Zurück in der Erfolgsspur

Biesdorf. Die Fortuna hat in der Landesliga in die Spur zurückgefunden. Eine Woche nach dem 3:4 bei Makkabi feierte das Team von Trainer Raik Retschlag einen 4:2-Sieg gegen BW Hohen Neuendorf. Die Hausherren bewiesen Moral – sie machten einen zweimaligen Rückstand wett – und Cleverness. Belitz, Seigewasser, Beder und Rösler schossen am vorigen Sonnabend die Tore für den Tabellendritten. Die Biesdorfer holten damit aus den letzten acht Spielen sechs Siege.

Die nächste Aufgabe wartet am Sonntag im Süden der Stadt. Die Fortuna muss bei Stern Marienfelde antreten. Anpfiff: 14 Uhr, Sportplatz An der Dorfkirche.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.