Zwei Führungen verspielt

Biesdorf. Bei Aufsteiger Brandenburg 03 erreichte die Elf von Thoralf Dominok am Sonntag
ein 3:3-Unentschieden. Dabei wurden sowohl eine 2:0-Führung (Tore von Tobias Joachim Höltge und Leonard Sowa) als auch ein in der Schlussphase erzieltes 3:2 (Sascha Scholz hatte in der 81. Minute eingenetzt) aus der Hand gegeben. Biesdorf verbesserte sich trotzdem auf Tabellenplatz acht.

Am Sonnabend empfängt die Fortuna die Sportfreunde Johannisthal im heimischen Grabensprung (14 Uhr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.