Bildung

Das Leben von Walther Rathenau

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 2 Stunden, 20 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Museum Köpenick | Köpenick. Walther Rathenau (1867-1922) ist eng mit Oberschöneweide verbunden. Hier befanden sich die AEG-Fabriken, denen er vorstand und hier fand er auf dem Waldfriedhof in der Wuhlheide seine letzte Ruhe, nachdem Rechtsradikale den amtierenden Reichsaußenminister ermordet hatten. Am 29. September, seinem 150. Geburtstag, lädt das Museum Köpenick, Alter Markt 1, zu einem Vortrag über Leben und Wirken des Industrieellen und...

Gar nicht schlau

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 10 Stunden, 59 Minuten | 5 mal gelesen

Mitte. Die Papageno-Schule hat seit Schuljahresbeginn einen Modularen Ergänzungsbau (MEB), wie die massiven Fertigteilschulen von der Stange heißen. Drinnen ist alles hochmodern, die Klassenzimmer sind mit Smartboards ausgestattet. Dumm nur, wenn man die „intelligenten Tafeln“ nicht nutzen kann. Denn die beauftragte Baufirma hat das falsche Modell eingebaut. Die Lehrer dürfen die Smartboards mit Beamer nicht nutzen, weil sie...

Anmelden für Bücherbabys

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 10 Stunden, 59 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Amerika-Gedenkbibliothek | Kreuzberg. In der Amerika-Gedenkbibliothek, Blücherplatz 1, startet am 10. Oktober ein weiterer Kurs "Bücherbabys". Bei fünf Terminen, jeweils am Dienstag ab 9.45 Uhr, wird mit Kleinkindern zwischen null und drei Jahren und ihren Eltern gesungen, gespielt und natürlich Bücher angeschaut. Bei jeder Veranstaltung geht es um ein bestimmtes Thema. Die Teilnahme ist kostenlos, es ist aber eine vorherige Anmeldung notwendig:...

2628 Kinder werden schulpflichtig

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 10 Stunden, 59 Minuten | 17 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. 2628 Kinder werden laut dem Schulamt im Schuljahr 2018/19 schulpflichtig. Sie müssen im Oktober an den Grundschulen des Bezirks angemeldet werden. Viele Schulen bieten daher im Herbst Tage der offenen Tür an. Diese Informationstage helfen den Eltern bei der Entscheidung, an welcher Schule sie ihr Kind anmelden sollen. 16 der 26 Grundschulen des Bezirks geben daher im Hebst Familien die Gelegenheit,...

Bäume im Forst kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | vor 10 Stunden, 59 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Waldschule Buch | Buch. Einen Familiensonntag veranstaltet die Waldschule im Bucher Forst am 8. Oktober. Los geht es um 11 Uhr in der Hobrechtsfelder Chaussee 110. An diesem unterhaltsamen und informativen Vormittag laufen die Familien durch den Bucher Forst, um unterschiedliche Baumarten kennenzulernen. Unter Anleitung der Waldschulpädagogen Katja Becker und Harald Fuchs können sie mehr über Rotbuchen, Flatterulmen und Schwarzerlen erfahren....

Ausbildung in Sicht: Informationen für junge Migranten

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | vor 10 Stunden, 59 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: FrauenTechnikZentrum Berlin | Neu-Hohenschönhausen. Die nächste Info-Veranstaltung für Migranten über das Programm „Ausbildung in Sicht“ findet am Mittwoch, 27. September, von 15 bis 17 Uhr beim Verein FrauenTechnikZentrum, Zum Hechtgraben 1, statt. Als eines von zwei Berliner Kompetenzzentren begleitet der Verein im Rahmen des Landesprogramms „Ausbildung in Sicht" (AiS) der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales Jugendliche auf ihrem...

1 Bild

Theresienlauf der Katholischen Theresienschule Berlin Weißensee

Katholische Theresienschule Berlin Weißensee
Katholische Theresienschule Berlin Weißensee | Weißensee | vor 18 Stunden, 9 Minuten | 11 mal gelesen

Berlin: Weißer See | Sponsorenlauf der Katholischen Theresienschule Weißensee Laufen für die Mensaerweiterung Auf vollen Touren laufen die Vorbereitungen für den 23. September 2017. An diesem Samstag will die Schulgemeinschaft der Theresienschule das Geld erlaufen, das uns für die Erweiterung unserer Mensa noch fehlt. Bisher müssen wir „im Schichtprinzip“ - erst für die Jüngeren, dann für die Älteren - Mittagspausen von je einer...

Auszeichnung für Gymnasium

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | vor 19 Stunden, 22 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Gymnasium Tiergarten | Hansaviertel. Das Gymnasium Tiergarten ist mit dem Qualitätssiegel für exzellente berufliche Orientierung ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wurde am 14. September im Roten Rathaus verliehen. Auslober sind die Unternehmensverbände Berlin und Brandenburg, die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, die Industrie- und Handelskammer Berlin, die Handwerkskammer Berlin, der Verband der freien Berufe und die...

Tag der offenen Tür in der Rixdorfer Schule

Michelle Hannemann
Michelle Hannemann | Neukölln | vor 23 Stunden, 43 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Rixdorfer Schule | Tag der offenen Tür in der Rixdorfer Schule     Donaustr. 120     12043 Berlin am 5.10.17 von 10-16 Uhr öffnen wir buchstäblich unsere Türen. Sie können im Unterricht hospitieren, in der Lernwerkstatt forschen, die zweisprachige Erziehung Deutsch-Türkisch kennenlernen und mit uns ins Gespräch im Elterncafé kommen. Schüler führen Sie zur Insel der Harmonie, in den Leseraum, ins...

Russisch lernen im Russischen Haus: Senat schließt Vereinbarung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 1 Tag | 9 mal gelesen

Berlin: Russische Haus | Mitte. Im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur (RHWK) in der Friedrichstraße 176-179 sollen Lehrer und Schüler zukünftig mehr Russisch lernen. Die Senatsbildungsverwaltung hat eine Vereinbarung mit dem Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur abgeschlossen, um das „russische Fremdsprachenangebot zu stärken“, wie es heißt. So sollen zukünftig gemeinsame Veranstaltungen stattfinden und der Informationsaustausch...

Kleiner Rabe im Anflug

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Lichtenrade | Lichtenrade. Im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11, Ecke Lichtenrader Damm, gastiert am 28. September das Theater Vagabunt. Aufgeführt wird das Stück „Der kleine Rabe – Alles meins!“ für Kinder im Alter ab vier Jahre. Der Vorhang hebt sich um 10 Uhr, der Eintritt kostet sieben, für Kinder 6,50 Euro. Für Kitas mit Gutschein des JugendKulturService (JKS) 4,50 Euro, ohne Gutschein 5,50 Euro. Weitere Infos:...

Abendstudium an der ASH

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Alice Salomon Hochschule | Hellersdorf. Der Bachelorstudiengang Gesundheits- und Pflegemanagement der Alice Salomon Hochschule hat noch freie Plätze. Dabei handelt es sich um ein Abendstudium. Die Kernzeiten der Vorlesungen sind von 15 bis 21 Uhr. Kurzentschlossene können sich noch bis Donnerstag, 28. September, bewerben. Mehr Informationen gibt es auf www.ash-berlin.eu/gpm oder unter  99 24 53 34. hari

Besuch bei Zauneidechsen

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Landschaftspark Herzberge | Lichtenberg. Zu einer Führung durch den Landschaftspark Herzberge lädt am Dienstag, 26. September, die Argarbörse Deutschland Ost ein. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Tram-Haltestelle vor dem Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge. Der Spaziergang durch den Park dauert etwa eineinhalb Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 0176/10 53 60 26 oder per Mail an: wackwitz@agrar-boerse-ev.de. Kosten: 4,50 Euro. bm

Professur an Fachhochschulen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Hochschule für Wirtschaft und Recht | Schöneberg. Bis 2020 muss bundesweit jede fünfte Professur an einer Fachhochschule neu besetzt werden. Die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin wirbt daher gemeinsam mit dem Hochschulverbund „UAS7“ für die Professorenkarriere. Am 29. September macht die Info-Roadshow „Wege zur FH-Professur“ von 14 bis 18 Uhr Station auf dem HWR-Campus in Schöneberg, Badensche Straße 50-51. Die Kampagne richtet sich an...

1 Bild

Mangel „kreativ verwalten“: Eltern und Verwaltung streiten über Raumnot an der Allegro-Schule

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 2 Tagen | 46 mal gelesen

Berlin: Allegro-Grundschule | Tiergarten. Es war viel von „Temperaturen“ die Rede an diesem Abend im Paul-Gerhardt-Raum der evangelischen Elisabeth-Klinik. Zumeist waren sie hoch. Das Stadtteilforum Tiergarten-Süd hatte Stadtrat Carsten Spallek (CDU) zu Gast. Das Hauptthema: das Raumangebot in der Allegro-Grundschule. Der Ausklang des alten Schuljahres im Juli war unruhig an der „Allegro“. Am 14. Juli hatten im Erdgeschoss die Bauarbeiten für die...

Prävention für Senioren

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Landeskriminalamt | Tempelhof. Jeweils am letzten Dienstag des Monats findet im Gebäude des Landeskriminalamts am Columbiadamm 4 eine etwa eineinhalbstündige Präventionsveranstaltung für Seniorensicherheit statt. Nächster Termin ist der 26. September um 14 Uhr. In Ergänzung zu den Vorträgen in Senioreneinrichtungen, -freizeitstätten und Kirchengemeinden richtet sich dieses Angebot nicht an Gruppen, sondern an Einzelpersonen, Angehörige und...

1 Bild

Kleinstunternehmen und Handwerk auf Nachhaltigkeitskurs! Niko Paech u.a. im CSR-Talk

Wolfgang Keck
Wolfgang Keck | Kreuzberg | vor 3 Tagen | 37 mal gelesen

Berlin: BTZ der Handwerkskammer Berlin | Niko Paech, bekannter Postwachstumsökonom, eröffnet das Diskussions- und Weiterbildungstreffen zu Nachhaltigkeit in Kleinstunternehmen. Gefolgt von Schritt-für-Schritt-Impulsen durch CSR-Expert/innen, wie sich auch Kleinstunternehmen mehr an Nachhaltigkeit (CSR) ausrichten können. Anschließender Austausch in Kleingruppen und geplante Weiterführung einer Arbeitsgemeinschaft zu "CSR und Kleinstunternehmen" Wann? 18. Oktober...

1 Bild

Seminar Reisegewerbe von A – Z

Berlin: Jugendgästehaus Hauptbahnhof | Fr.: 17.11.2017 (17 bis 21 Uhr) und Sa.: 18.11.2017 ( 9 bis 12 Uhr) Veranstaltungsort: Jugendgästehaus am Hauptbahnhof, Berlin Das Seminar behandelt folgende Themenkomplexe: - Anmeldung, Konzept, Formalien - Praxisaustausch, Kundensuche, Auftragsabwicklung - Grenzen des Reisegewerbes, Auslegung aus Sicht der Handwerkskammern - Neue Ideen zu Kundensuche und Auftragsanbahnung Das Seminar soll zwar auch auf...

7 Bilder

Turnbeutel für alle! Berlin und sechs seiner Proficlubs begrüßen ABC-Schützen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Schmargendorf | vor 3 Tagen | 71 mal gelesen

Berlin: Grundschule Alt-Schmargendorf | Schmargendorf. Die Stadt Berlin hat sich in diesem Jahr richtig ins Zeug gelegt und die etwa 14.600 Mädchen und Jungen an den 179 Grundschulen zur Einschulung mit einem prall gefüllten Turnbeutel begrüßt. Sehr zu deren Freude. „Mann! Wo ist denn Herthinho? Der ist doch der Wichtigste“, stöhnte Ina Syna, Sportlehrerin an der Grundschule in Alt-Schmargendorf. Das Maskottchen von Hertha BSC Berlin wollte aber einfach nicht...

Trödelmarkt in der Bruno-Taut-Grundschule am Wahlsonntag

Freunde der Bruno-Taut-Grundschule e.V.
Freunde der Bruno-Taut-Grundschule e.V. | Britz | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Bruno-Taut-Grundschule | Trödeln bei Bruno Taut heißt es am 24.9.2017 von 10.00 -14.00 auf dem Schulhof der Bruno-Taut-Grundschule in Britz. Der Verein der Freunde der Bruno-Taut-Grundschule lädt herzlich zum Vorbeikommen und Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein. Der Erlös aus Kuchenverkauf und Standgebühren kommt Projekten der Schule zu Gute. Anmeldung zum Mittrödeln (5 Euro Standgebühr + 1 Kuchen) bruno.taut@gmx.de.

4 Bilder

Ein Koffer voller Geschichte: Schule an der Haveldüne entwickelte Unterrichtsmaterial

Christian Schindler
Christian Schindler | Dahlem | vor 4 Tagen | 29 mal gelesen

Berlin: Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz | Wilhelmstadt. In Kooperation mit der Schule an der Haveldüne hat das Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz einen Archivkoffer entwickelt, mit dem sich Schüler ab der neunten Klasse mit der Archivarbeit beschäftigen können. Die Urkunde aus dem Jahre 1317 mit der Schenkung Johanns von Brandenburg an das Spandauer Nonnenkloster, die die Kommunikationsleiterin des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz, Dr....

1 Bild

Politische Bildung, die Spaß macht: Bezirk und delphi Lux starten lehrreiche Filmreihe

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 69 mal gelesen

Berlin: Delphi Lux | Charlottenburg-Wilmersdorf. Frohe Kunde für alle Freunde lehrreichen Filmmaterials! In Kooperation mit dem neu eröffneten Lichtspielhaus delphi Lux im Yva-Bogen nagelt das Bezirksamt unter der Rubrik „Filmreihe & Gespräch“ einen dicken Stern an das Berliner Bildungskino-Firmament. „Nachhaltigkeit leben – Die 17 Ziele der Agenda 2030 im Film“ lautet der Untertitel der Serie, die in der ersten Staffel sechs Filme umfasst. Für...

5 Bilder

Das Raumschiff ist gelandet: Deutschlands Zukunftshaus ist fertig

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 4 Tagen | 129 mal gelesen

Berlin: Futurium | Mitte. Mit der Schlüsselübergabe an die Betreiber ist Deutschlands Zukunftsarena neben dem Bildungsministerium am Kapelle-Ufer fertig. Futurium-Direktor Stefan Brandt richtet jetzt die futuristischen Ausstellungsetagen in dem Zukunftspalast ein. Es sieht ein wenig aus wie ein Raumschiff, das am Spreebogen zwischen Hauptbahnhof und Bildungsministerium gelandet ist. Die Berliner Architekten Christoph Richter und Jan...

3 Bilder

Per Koffer durch die Geschichte: Geheimes Staatsarchiv bietet Unterrichtsmaterial an

Christian Schindler
Christian Schindler | Dahlem | vor 4 Tagen | 66 mal gelesen

Berlin: Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz | Tegel. Wer sich heutzutage auf die Suche nach den Johannitern in Reinickendorf macht, findet eine Senioreneinrichtung an der Humboldt-Bibliothek vor. Mehr Wissen bietet das Geheime Staatarchiv der Stiftung preußischer Kulturbesitz. Das Johanniter-Stift in Tegel ist eine Senioreneinrichtung auf der Höhe der Zeit. Der Johanniterorden wiederum existiert seit dem Mittelalter. Gegründet 1099 nach der Eroberung Jerusalems beim...

Einblick in den Schulalltag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Tesla-Schule | Prenzlauer Berg. Einen Tag der offenen Tür veranstaltet die Tesla-Gemeinschaftsschule in der Rudi-Arndt-Straße 18. Willkommen sind Eltern mit Kindern, die demnächst für eine Einschulung im kommenden Jahr angemeldet werden. Sie können am 23. September von 10 bis 13 Uhr die Schule kennenlernen. Lehrer beantworten alle Fragen, die die Besucher zum Schulalltag haben. Weitere Informationen unter  421 22 30 und www.tesla-schule.de....