Bildung

Führung durch Ausstellung

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Jüdisches Museum | Kreuzberg. Am 30. März wird im Jüdischen Museum, Lindenstraße 9-14, die Ausstellung "Cherchez la femme" eröffnet. Sie setzt sich mit Kleidungsvorschriften im Judentum, Christentum und Islam auseinander. Am 2. und 9. April gibt es Führungen durch die Schau. In deren Mittelpunkt steht von Absolventen des Oberstufenzentrums Bekleidung und Mode entworfene religiöse Fashion. Beginn ist jeweils um 14 Uhr. Die Teilnahme kostet drei...

Manege frei für kleine Artisten: Schüler treten im Zirkus auf

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Berlin: Grundschule am Windmühlenberg | Gatow. Zauberer, Artisten Dompteure und Trapezkünstler sind an der Grundschule am Windmühlenberg zu Gast.Dort hat der „1. Ostdeutsche Projektcircus Andre Sperlich“ zum dritten Mal seine Zelte aufgeschlagen und zwar vom 24. bis 28. April. Das Schulprojekt „Zirkus“ gehört zum projektbezogenen Unterricht. Denn die Schüler schulen dabei ihre motorischen und sozialen Kompetenzen, lernen Teamwork, Disziplin, Verantwortung und...

Schüler laufen für Afrika

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Berlin: St. Nikolai-Kirchengemeinde | Spandau. Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums starten am 7. April zu ihrem "5. Lauf für Afrika". Gelaufen wird in bewährter 400-Meter-Runde um die St. Nikolai-Kirche in der Altstadt. Der Startschuss fällt um 11 Uhr. Anfeuernde Zuschauer sind herzlich willkommen. Sie laufen in Dreier-Teams und erhalten von Sponsoren pro Runde einen verabredeten Beitrag. Mit dem erlauften Erlös unterstützen die Gymnasiasten zwei...

Diabetiker treffen sich

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Spandau. Die Selbsthilfegruppe "Diabetiker" sucht neue Mitglieder. Diabetiker bekommen Hilfe aus erster Hand und Informationen rund um die Diabetis. Dazu gibt es Ernährungstipps, Beratung bei Gewichtsproblemen, bei Alltagssorgen und der Handhabe von wichtigen Hilfsmitteln. Wer Fragen hat oder einfach nur zuhören will, ist jederzeit willkommen. Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden 3. Mittwoch im Monat von 15 bis 16.30 Uhr...

Klima-Kostüme für prima Klima

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Olof-Palme-Zentrum | Gesundbrunnen. Im Olof-Palme-Zentrum in der Demminer Straße 28 finden im April Bastelkurse für Kinder ab acht Jahren zum Thema „Prima Klima Kostüme oder was?“ statt. Die Künstlerin Silke Riechert vom Club der internationalen Raumforscher will vom 5. bis 27. April (jeweils mittwochs und donnerstags zwischen 14 und 17 Uhr) Kostüme aus Tapeten und Papier zum Thema Klima basteln. Der Kurs ist Teil des Projekts KiezKlima im...

BSR vergibt Müllwerker-Jobs

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

Berlin: SOS Berufsausbildungszentrum | Wedding. Bereits zum vierten Mal hat die kommunale Stadtreinigung BSR in einem Kooperationsprojekt mit dem SOS-Berufsausbildungszentrum in der Oudenarder Straße 16, dem Neuen Wohnen im Kiez e.V. und der Zukunftsbau GmbH sogenannte benachteiligte Jugendliche aus sozial schwierigen Verhältnissen für den Putzjob fitgemacht. Am 30. März um 13.30 Uhr bekommen 14 junge Leute, die erfolgreich das Ausbildungsprogramm mit dem Titel...

3 Bilder

Kunst und Mode aus der Schule: Kreativ sein mit professionellen Kollegen

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Berlin: Grundschule in den Rollbergen | Waidmannslust. „Fantasy fashion 4 Kids“ heißt das Programm, mit dem die Rollberge-Schüler die Modeexperten der Fashion Week begeisterten. Jetzt sollen auch die Reinickendorfer in den Genuss kommen.Sie sind 24 an der Zahl, zwischen neun und zwölf Jahre alt, und sie stammen aus sieben Nationen, zwei sind Flüchtlingskinder. Die Schüler der Klasse B3, in der Lehrerin Angela Garling die Klassenstufen vier bis sechs unterrichtet....

TU sucht Gasthörer: Infoveranstaltung am 6. April 2017

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 1 Tag | 11 mal gelesen

Berlin: "TU Berlin" | Charlottenburg. Jenseits der 45 und noch wissbegierig: Die Technische Universität Berlin unterbreitet solche Menschen ein Angebot: Sie können sich als Gasthörer melden und auch im fortgeschrittenen Alter noch neue Kenntnisse erwerben.Möglich macht dies das Berliner Modell Ausbildung für nachberufliche Aktivitäten, kurz BANA. Es richtet sich an Interessierte, die nach der Berufstätigkeit oder nach dem Auszug der Kinder neu...

2 Bilder

Was schmeckt am besten? Koch-Azubis fragten Senioren nach ihren Wünschen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 1 Tag | 23 mal gelesen

Weißensee. Was wünschen sich ältere Menschen, wenn sie sich selbst ein Drei-Gänge-Menü zusammenstellen dürfen? Dieser Fragen gingen Koch-Azubis des Weißenseer Oberstufenzentrums (OSZ) Gastgewerbe nach.In Kooperation mit dem „Haus Kaysersberg“ in der Buschallee 89b hatten sie Gelegenheit, einzelne Senioren zu diesem Thema zu befragen. Träger dieses Altenheims ist die „Albert Schweitzer Stiftung Wohnen & Betreuen“. „Es war sehr...

Verein Total Plural startet ersten Atelier-Kurs für bikulturelle Kinder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Verein Total Plural startet ein neues Projekt: die Afro-deutschen Ateliers „Ich bin großARTig!“. Viele Jahre organisierte der Verein die „Afro-Deutsche Spielgruppe Berlin“. Inzwischen sind die Kinder älter geworden und es gibt immer mehr Familien, die Angebote des Vereins nutzen. Deshalb hat sich der Total Plural-Verein neu aufgestellt. Er macht Angebote für Eltern mit Krabbelkindern, für Kinder im...

Training gegen Mobbing

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Kampfsportschule Mewis-Dojo | Charlottenburg. Wie sich Jugendliche gegen Mobbing zur Wehr setzen können, erfahren sie bei einem kostenlosen Training in der Kampfsportschule Mewis-Dojo, Franklinstraße 12, am Sonnabend, 1. April. Ab 12 Uhr unterweist ein Workshop-Leiter Kinder im Alter ab sechs Jahren zwei Stunden lang in Taktiken, um gegen Einschüchterung und psychologische Tricks vorzugehen. Unabhängig von dieser Trainingssitzung veranstaltet Inhaber...

6 Bilder

Mund auf gegen Blutkrebs: Gymnasiasten werden potenzielle Stammzellenspender

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Kladow | vor 2 Tagen | 47 mal gelesen

Berlin: Hans-Carossa-Gymnasium | Kladow. Es ist nur ein Wattestäbchen, aber es kann Leben retten. Der Andrang bei der Typisierungsaktion im Hans-Carossa-Gymnasium war enorm: 155 Schüler registrierten sich als potenzielle Stammzellenspender.Eines Tages vielleicht ein Kind retten? Das spornt an, wie die Typisierungsaktion am 24. März im Hans-Carossa-Gymnasium zeigte. Bis auf den Flur warteten die Schüler, um sich als mögliche Stammzellenspender registrieren zu...

Sechs neue Sprach-Kitas: Zweite Auflage des Förderprogramms

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | vor 2 Tagen | 42 mal gelesen

Spandau. 20 Kitas im Bezirk profitierten von der ersten Auflage des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ im vergangenen Jahr. Sechs weitere bekommen 2017 Fördermittel aus dem Nachschlag.Insgesamt 300 Millionen Euro investiert der Bund in das Förderprogramm für Kindertagesstätten mit dem Titel „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist.“ Ziel ist es, die sprachliche Bildung fest in den Kita-Alltag zu integrieren. Das...

Zeckenbiss mit Folgen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Ungefähr jede fünfte Zecke ist Träger von Borreliose-Bakterien. In bis zu sechs Prozent der Fälle von Zeckenbissen kommt es zu einer Infektion – mit oft schwerwiegenden Gesundheitsfolgen. Der Borreliose-Selbsthilfe-Treff Berlin zeigt in Zusammenarbeit mit der Selbsthilfekontaktstelle Tempelhof-Schöneberg am 31. März 18 Uhr im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, den amerikanischen Dokumentarfilm...

Bilder einer Reisenden

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Bodo-Uhse-Bibliothek | Friedrichsfelde. Bildergeschichten ganz eigener Art präsentiert die Fotografin Ines Bartel in der Ausstellung "Moments II", die am 1. April um 14 Uhr mit einem Vortrag der Künstlerin in der Bodo-Uhse-Bibliothek in der Erich-Kurz-Straße 9 eröffnet wird. Bartel zeigt in der Schau eine Auswahl von Bildern, die auf ihren Reisen nach Schottland, Italien, Frankreich, Irland und Portugal entstanden sind. Die Schau ist noch bis zum...

Foto-Workshop für Kinder ab zehn Jahre

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Jugend im Museum | Lichterfelde. Faszinierend sind die vielen Formen und Farben der Pflanzen, die man im Botanischen Garten entdecken kann. Doch es ist gar nicht so einfach, die Schönheit der Pflanzen im Foto festzuhalten. In einem Workshop erfahren die Teilnehmer, wie es richtig geht. Der Verein Jugend im Museum bietet am Wochenende, 1. und 2. April, jeweils von 11 bis 17 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten einen Fotoworkshop für...

Computerkurse für Einsteiger

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Treffpunkt Pulvermühle | Haselhorst. Für Einsteiger und Fortgeschrittene beginnen am 3. April die nächsten Computer-Kurse beim Gemeinwesenverein Haselhorst. Einsteiger zahlen für zehn Wochen insgesamt 63 Euro, Fortgeschrittene 84 Euro. Infos und Anmeldung beim Gemeinwesenverein Haselhorst, Treffpunkt Pulvermühle an der Romy-Schneider-Straße 6, unter  35 40 28 89 oder clausen@gwv-haselhorst.de. uk

1 Bild

„Olympia ruft“: Bronzemedaillen-Gewinner Thomas Plößel wirbt für Sport

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 3 Tagen | 68 mal gelesen

Reinickendorf. Unter dem Motto „Olympia ruft: Mach mit“ startet in diesem Jahr an Berliner Schulen ein groß angelegtes Bewegungs- und Lernprogramm, in dessen Mittelpunkt Gesundheitsförderung steht.Als prominenten Unterstützer hat Schul- und Sportstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) jetzt den Reinickendorfer Thomas Plößel mit ins Boot geholt. Er hatte bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio zusammen mit Erik Heil eine...

Graffitikunst im Fußgängertunnel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 4 Tagen | 13 mal gelesen

Mitte. Drei Jahre nach den ersten Plänen, den maroden Fußgängertunnel unter der Leipziger Straße in einem Kunstprojekt mit Schülern aufzuhübschen, starten jetzt die Arbeiten. Das Tunnelprojekt geht auf die Initiative der Interessengemeinschaft (IG) Leipziger Straße/Krausenstraße zurück. Schüler des Weddinger Diesterweg-Gymnasiums haben in einem Graffitikurs die Motive mit Berliner Sehenswürdigkeiten für die Tunnelwände...

Bei Borchert lernt man produktiv

Thomas Frey
Thomas Frey | Spandau | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Wolfgang-Borchert-Schule | Spandau. Die Wolfgang-Borchert-Schule lädt am Dienstag, 4. April, zum Tag der offenen Tür in ihrem Fachbereich „Produktives Lernen“ ein. Er findet von 16 bis 19 Uhr am Standort in der Blumenstraße 13 statt. Hinter diesem Begriff steht eine besondere Ausbildung, die Schüler auf dem Weg zu ihrem Abschluss ab der achten Klasse einschlagen können. Sie arbeiten drei Tage in der Woche an selbst gewählten Praxislernorten. Dabei...

6 Bilder

Wer ist der beste Vorleser? Spandau schickt Dennis Holznagel zum Berlinfinale

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 24.03.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: Jugendbibliothek Spandau | Spandau. Mehr als 600.000 Kinder, 7000 Schulen sowie 650 Buchläden, Bibliotheken und Kultureinrichtungen machen jeweils mit: Seit 1959 gibt es den bundesweiten Vorlesewettbewerb, organisiert vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Der Spandauer Sieger steht für dieses Jahr fest. Er heißt Dennis Holznagel.Ein Harry-Potter-Band durfte nicht fehlen. Vampir- und Tiergeschichten, realistische Jugendliteratur, eine...

Jugendpresse startet Projekt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 24.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bundesbüro Jugendpresse Deutschland | Moabit. Das Büro der Jugendpresse Deutschland, der Verband der regionalen Jugendpresseverbände in den Bundesländern, will mit einem neuen Projekt junge Leute im Alter von 15 bis 27 Jahren für Medien und Journalismus begeistern. „What's up Kiez ?!“ spricht ausdrücklich Menschen, auch geflüchtete, an, die im Viertel wohnen. „Gemeinsam unternehmen wir Streifzüge durch den Kiez, führen Interviews und machen Medien“, so die...

4 Bilder

Wanderausstellung zu Konzentrationslagern in Brandenburg

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 24.03.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße | Tempelhof. Im Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße wird am 30. März die Wanderausstellung „Früher Terror in der Provinz. Konzentrationslager in Brandenburg 1933/34“ eröffnet. Sie wurde von der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten erarbeitet.Viele dieser oft kurzzeitigen Folterstätten sind heute vergessen. Im Gedenkort SA-Gefängnis Papestraße, Werner-Voß-Damm 54a, wird nun über die einzelnen Lager und über Biografien von...

Programm für Sprachförderung

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 23.03.2017 | 7 mal gelesen

Neukölln. Mit insgesamt fast 1,2 Millionen Euro Fördergeld aus Bundesmitteln werden jetzt elf Neuköllner Kitas im Rahmen der zweiten Förderwelle des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ gefördert. Das Programm unterstützt die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas, die einen hohen Anteil an Kindern mit besonderem Förderbedarf haben mit zusätzlichen personellen Ressourcen. Daneben...

3 Bilder

Der Wettbewerb als ernste Angelegenheit: Bezirkssiegerin im Vorlesecontest gekürt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.03.2017 | 196 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Karin Aga (11) macht aus ihrem selbstgewählten Buchvortrag eine Performance. Sie lässt die Figuren anschaulich werden, wechselt häufig ihre Stimmlage und klebt nicht nur am Text, sondern nimmt auch Blickkontakt mit dem Publikum auf.Eine Vorstellung, die ihren Teil dazu beitrug, dass die Vertreterin der Grundschule am Traveplatz am 22. März in der Pablo-Neruda-Bibliothek Bezirkssiegerin beim...