Bildung

Lange Nacht der Wissenschaften

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 4 Stunden, 32 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin. Ab sofort ist das Programm der Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Juni auf www.lndw17.de abrufbar. Besucher können aus 2000 Workshops und Mitmachaktionen, Experimenten und Vorträgen, Ausstellungen und Demonstrationen wählen. Ab dem 29. Mai können die Tickets in den Kundenzentren sowie an den Fahrausweisautomaten und Fahrkartenausgaben von S-Bahn und BVG und in der Urania erworben werden. Alle Infos über die...

Theater, Exkursionenoder Filme drehen : Sommerprogramm in der VHS

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 4 Stunden, 32 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Spandau | Spandau. Wer im Sommer zu Hause bleibt, kann sich die Zeit in der Volkshochschule vertreiben. Dort gibt es spannende Kurse.Die Harri-Reinert-Volkshochschule bietet unter dem Motto „Sommer in der VHS“ ein vielfältiges Programm für alle an. Exkursionen, Stadtführungen, kreative Angebote, Gesundheitskurse, Sprachkurse und berufliche Fortbildungen sind nur einige Beispiele für Erwachsene. Junge Leute können an Theaterworskhops...

FU sucht Gastfamilien

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 4 Stunden, 32 Minuten | 3 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Freie Universität (FU) Berlin sucht Gastfamilien für ausländische Studierende. Es geht um die Zeiträume 22. Juli bis 19. August (internationale Sommeruniversität) und 29. August bis 17. Dezember (European Studies Programm FU-Best). Die Studierenden wollen in den Familien ihr Deutsch verbessern und Einblicke in das Leben in Deutschland gewinnen. Die Gastfamilien – gerne auch Paare oder Singles –...

Teddyklinik und Kinderfest

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 4 Stunden, 32 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum im Friedrichshain | Friedrichshain. Am Mittwoch, 31. Mai, öffnet das Vivantes Krankenhaus im Friedrichshain, Landsberger Allee 49, wieder seine sogenannte Teddyklinik. Zwischen 9.30 und 14.30 Uhr besuchen Kitagruppen und Schulklassen mit ihren Kuscheltieren und Puppen diese besondere Sprechstunde unter freiem Himmel und erhalten dort medizinischen Rat. Außerdem soll die Veranstaltung den Kindern mögliche Ängste vor Ärzten oder dem Krankenhaus...

Schauriges Monster

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 4 Stunden, 32 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Das Haus | Friedrichshain. Bei der nächsten Ausgabe des Bilderbuchkinos im Familienzentrum Das Haus, Weidenweg 62, geht es am Donnerstag, 8. Juni, um den "Grüffelo". Hinter dem Namen verbirgt sich ein schrecklich schauriges Monster im Wald. Erzählt wird die Geschichte wie immer mit Hilfe der Buchprojektion im verdunkelten Theaterraum. Eingeladen sind Kinder zwischen zwei und sechs Jahren. Beginn ist um 16.30 Uhr bei freiem Eintritt....

Mark Benecke am späten Abend

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 4 Stunden, 32 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Menschen Museum | Mitte. „Keine Fake-News zum Tod!“ heißt eine „LateNight“ mit Dr. Mark Benecke am 20. Juli im Menschen Museum im Fernsehturm-Sockelgeschoss. Der Kölner Kriminalbiologe Benecke ist ein international bekannter Forensiker und beliebter TV- und Radiogast. Benecke hat bei mehr als tausend Fällen weltweit mitgearbeitet. Er ist ein gefragter Experte bei der Aufklärung von Verbrechen und Gastwissenschaftler in TV-Serien. Der „Herr der...

Erkunden und selbst gestalten: Ferienangebote der Museen am Kulturforum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Mit Workshops und Ausstellungsgesprächen bieten die Museen am Kulturforum für Kinder und Jugendliche ein abwechslungsreiches Pfingstferienprogramm.Die Museen laden für 3. bis 11. Juni Sechs- bis Zwölfjährige sowie Jugendliche ab 13 Jahren ein zum intensiven Erkunden der Museen und zum eigenen Gestalten.Da sind zunächst drei Ein-Tages-Workshops. Im Modeatelier des Kunstgewerbemuseums können am 4. Juni, 14 bis 16...

Verborgenes im Wald entdecken

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Berlin: Waldschule Buch | Buch. Zu einer Veranstaltung „Die Kleinigkeiten im Wald“ lädt die Waldschule Buch Familien am 17. Juni von 15 bis 18 Uhr ein. Start ist an der Hobrechsfelder Chaussee 110. Vieles im Wald bleibt verborgen, wenn man ihn ausschließlich im Großen und Ganzen wahrnimmt. Ganz aus der Nähe betrachtet, entdeckt man aber plötzlich überraschende Einzelheiten. Ein Moospolster erweist sich unter der Lupe zum Beispiel als faszinierender...

Polizeibeamte beraten Bürger

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerzentrum Christophorus | Lichtenrade. Beamte vom Polizeiabschnitt 47 informieren und beraten am 1. Juni von 12 bis 15 Uhr in der Stadtteilbibliothek Lichtenrade, "Edith-Stein-Bibliothek", im Bürgerzentrum Christophorus, Briesingstraße 6, zu sicherheitsrelevanten Themen. Weitere Infos unter  902 77 82 86. HDK

4 Bilder

Schüler und Eltern demonstrieren vor der BVV-Sitzung für den Erhalt des Ökogartens

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 31 mal gelesen

Berlin: Bornholmer Grundschule | Prenzlauer Berg. Schüler, Eltern und Lehrer kämpfen weiter um den Erhalt des Ökogartens an der Bornholmer Grundschule. Vor der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) demonstrierten sie für die grüne Oase an ihrer Schule. „Ökogarten muss bleiben“, „Grün macht Schule“ und „Ich will den Ökogarten behalten“ stand auf Transparenten. Mit dieser Aktion wollten sie auf die unsichere Zukunft des Gartens aufmerksam...

Information über Zwangsarbeit

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit | Niederschöneweide. Das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Britzer Straße 5, hat an den Donnerstagen seine Öffnungszeit bis 20 Uhr verlängert. Damit soll auch Berufstätigen die Möglichkeit zu einem Besuch des früheren Zwangsarbeiterlagers mit seinen Ausstellungen gegeben werden. Geöffnet ist jetzt Dienstag und Mittwoch von 10 bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 bis 20 Uhr sowie Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Jeden ersten...

Werkschau für Schulen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Schöneberg. Auch nach dem Ende der Werkschau „All included“ zu Fragen zu Geschlechterrollen und vielfältigen Lebensweisen können sich Schulklassen der Stufen 4 bis 9 mit dem Thema beschäftigen. Dazu hat das Jugendmuseum „All Included mobil“ entwickelt. Eine Testversion steht ab sofort zur Verfügung und kann unter  902 77 61 63 oder museum@ba-ts.berlin.de gebucht werden. Die Endversion soll es ab dem 18. Oktober geben. Weitere...

Plakate zu Menschenhandel

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium Berlin | Tempelhof. Im Foyer des Polizeipräsidiums am Platz der Luftbrücke 6 wird noch bis 25. Juni eine themenbezogene Plakatausstellung der broken hearts Stiftung präsentiert. Es geht um das Thema Sklaverei und Menschenhandel im 21. Jahrhundert. Die Plakate sind Ergebnisse von Poster-Designwettbewerben der Stiftung. Die Ausstellung in der Polizeizentrale kann täglich von 8 bis 15.30 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. An...

Einblicke in das Hochschulleben

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Alice Salomon Hochschule | Hellersdorf. Einblicke in das Studium bietet die Alice Salomon Hochschule, Alice-Salomon-Platz 5, am Donnerstag, 1. Juni, von 10 bis 16 Uhr bei einem Tag der offenen Tür. Menschen, die Interesse an einem Studium oder einer Weiterbildung haben, können Vorlesungen und Seminare zur sozialen Arbeit, Gesundheit sowie Erziehung und Bildung besuchen. Darunter sind Seminare zu Themen wie „Prostitution und Menschenhandel“, „Rassismus...

Erste Hilfe für Kleinkinder

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Lichtenrade | Lichtenrade. Kinder sind neugierig. Beim Entdecken ihrer Welt erkennen sie oft eine Gefahr nicht. Eltern, Großeltern und Betreuer können am 1. Juni ab 18 Uhr in einem Kurs für Erste Hilfe am Baby und Kleinkind lernen, Gefahrenquellen zu erkennen und im Notfall sicher Hilfe zu leisten. Ort der Handlung ist das Familienzentrum Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198-212. Die Teilnahmegebühr beträgt 35, für Paare 50 Euro. Anmeldung...

Jobbörse für Flüchtlinge

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Die Wille gGmbH | Wedding. Für 30. Mai lädt der Beschäftigungsträger Die Wille gGmbH zur 1. Arbeits- und Qualifizierungsbörse für Geflüchtete im Gesundheitsbereich in seine Räume im Paul-Gerhardt-Stift, Müllerstraße 56-58, ein. Im Gesundheitsbereich gebe es gute Chancen auf Arbeit und Ausbildung zum Beispiel in der Kranken- und Altenpflege, in der Reinigung, als Küchenhilfe oder als Servicekraft auf einer Krankenhausstation. Laut Die Wille...

Papageien im Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Museum für Naturkunde | Mitte. Im Naturkundemuseum, Invalidenstraße 43, wurde am 23. Mai die Sonderausstellung "Ara" eröffnet. Mit spektakulären Objekten bringt die Schau einen Hauch von Südamerika nach Berlin. Doch die beliebten Exoten sind stark bedroht. Einige Arten, wie Spix- und Blaukehlara, stehen am Rande des Aussterbens, der Kuba-Ara ist sogar bereits ausgestorben und nur wenige Exemplare sind überhaupt in naturkundlichen Sammlungen...

Zu Besuch beim Autosattler

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Heinersdorf. Im Ortsteil gibt es diverse kleine Gewerbetreibende und Handwerker. Unter dem Motto „Heinersdorfer Gewerke live erleben“ lädt die Zukunftswerkstatt Heinersdorf immer wieder Kinder und Jugendliche ab sechs Jahre ein, ein paar von ihnen zu besuchen und ihnen bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Am 1. Juni wird ein Autosattler besucht. Treffpunkt ist um 16 Uhr in der Alten Apotheke in der...

Wünsche meist berücksichtigt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 4 Tagen | 9 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Beim Übergang in die 7. Klasse konnten in diesem Jahr 96 Prozent der Schüler im Bezirk einen Platz an einer ihrer Wunschschulen finden. Laut den Zahlen aus dem Schulamt meldeten sich insgesamt 1716 Schüler aus Marzahn-Hellersdorf für eine 7. Klasse an. Bei 1539 Schülern konnte ihr Erstwunsch berücksichtigt werden. 76 erhielten einen Platz an der Schule, die sie als zweite genannt hatten, 24 an der dritten...

1 Bild

Ausstellung Big Tobacco: Profits & Lies

Unfairtobacco
Unfairtobacco | Buckow | vor 4 Tagen | 34 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Neukölln | Im Rahmen der Aktionswoche „Vitamin statt Nikotin“ der Vivantes Kliniken wird am 29. Mai 2017 gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Lothar Binding und Vertreter*innen des Krankenhauses eine außergewöhnliche Ausstellung eröffnet. Was für eine Ausstellung? Wer weiß schon, wo der Tabak für die Zigaretten herkommt? Wir zeigen den Weg des Tabaks vom Saatbeet bis zur Kippe. Wo wird Tabak angebaut? Wer arbeitet auf...

3 Bilder

Vintage-Möbel aus Weinkisten

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 4 Tagen | 83 mal gelesen

Berlin: Ulrich-von-Hutten-Gymnasium | Lichtenrade. Die Schülerfirma „Möbellira“, ein Eigengewächs des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums, hat den JUNIOR-Landeswettbewerb der Berliner Schülerfirmen gewonnen und ist damit für das Finale beim Bundeswettbewerb vom 21. bis 23. Juni nominiert.Außerdem wurde die Lichtenrader Bildungsanstalt in der Rehagener Straße 35 noch als JUNIOR-Premium Schule ausgezeichnet. Damit wird gewürdigt, dass seit fünf Jahren jährlich...

Bibliotheken bleiben zu

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Am 3. Juni bleiben die beiden Mittelpunktbibliotheken im Bezirk wegen der Pfingstfeiertage geschlossen. Der Rückgabeautomat an der Bibliothek in der Michael-Brückner-Straße 9 kann aber für die Abgabe von Büchern genutzt werden. RD

Spanisch für Anfänger

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Kieztreff Koepjohann | Mitte. Im Kieztreff Koepjohann der Koepjohann‘schen Stiftung in der Großen Hamburger Straße 29 startet am 9. Juni ein Spanischkurs für Anfänger. Eine spanische Muttersprachlerin und Lehrerin leitet den neuen Kurs im Nachbarschaftstreff, der bis zum 21. Juli freitags von 18 bis 19.30 Uhr stattfindet. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei sieben. Interessenten melden sich unter  30 34 53 04 an. Der Kurs ist kostenlos, eine Spende...

Ausbildung für Migranten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: FrauenTechnikZentrum Berlin | Neu-Hohenschönhausen. Das vom Senat geförderte Projekt „Ausbildung in Sicht“ will junge Migranten unter 25 Jahren auf ihrem Weg zu einer Ausbildung begleiten. Am 31. Mai findet dazu von 15 bis 17 Uhr eine Informationsveranstaltung vom Verein „FrauenTechnikZentrum Berlin“ in der Straße Zum Hechtgraben 1 statt. Wer arbeitslos oder ohne Ausbildungsabschluss ist, kann sich im Rahmen des Programms auf einen Ausbildungsplatz...

Von wegen beitragsfrei: Viele Kitas verlangen Zusatzgebühren 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 91 mal gelesen

Berlin. Die Kitabeiträge werden schrittweise abgeschafft. Ab 2018 sind Kitas in Berlin für alle Altersgruppen beitragsfrei. Doch viele Kitas verlangen Zusatzgebühren. Legal, aber für Eltern eine Belastung.Yoga, Schwimmen, Bio-Essen oder das Lernen einer Fremdsprache – was einige Kitas zusätzlich zum normalen Spielen und Lernen mit im Programm haben, ist breit gefächert. Doch es kostet auch. Und so verlangen viele Kitas...