Bildung

1 Bild

Schlaumäuse sollen Sprache fördern

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | vor 2 Stunden, 36 Minuten | 7 mal gelesen

Marienfelde. Immer mehr Berliner Kinder haben Sprachprobleme: Laut einer Studie der Krankenkasse Barmer GEK stieg der Anteil der Kinder mit Störungen der Sprachentwicklung in den vergangenen vier Jahren in Berlin von etwa zehn auf rund zwölf Prozent. In Kitas und Schulen soll diesem Defizit an Sprachkompetenz jetzt mit der Sprachlernsoftware „Schlaumäuse“ von Microsoft begegnet werden. Mit dem Programm können Kinder im Alter...

Ausstellung über Wedding

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | vor 12 Stunden, 7 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsladen Buttmannstraße 16 | Gesundbrunnen. Das ehrenamtliche Internetprojekt WikiWedding, das wie die freie Enzyklopädie Wikipedia Informationen und Fotos über den ehemaligen Bezirk Wedding mit seinen Ortsteilen Wedding und Gesundbrunnen sammelt, hat eine Fotoausstellung über den einstigen Bezirk erarbeitet, die am 25. Januar um 19 Uhr im Nachbarschaftsladen der Initiative Buttmannstraße 16 eröffnet wird. Sie soll später als Wanderausstellung...

1 Bild

Das stinkt gewaltig: Viele Schultoiletten sind in einem beklagenswerten Zustand

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 12 Stunden, 7 Minuten | 44 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Thema ist nicht neu, wird aber immer wieder hochgespült. So auch aktuell.Jüngster Anlass ist ein Antrag der SPD-Bezirksverordneten Peggy Hochstätter. Die war vor kurzem in der Thalia-Grundschule auf der Stralauer Halbinsel und zeigte sich danach völlig konsterniert vom Zustand der dortigen Toiletten. Vor allem das Jungen-WC gebe ein eigentlich nicht zu beschreibendes Bild ab. Und den Geruch müsse...

Klimaschutz im Gespräch

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 12 Stunden, 7 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Ist der Klimaschutz auf einem guten Weg, und wie kann die Zivilgesellschaft diesen Prozess unterstützen? Diesen Fragen geht eine Diskussion am 25. Januar in der KlimaWerkstatt Spandau nach. Beleuchtet werden die UN-Klimakonferenzen von Paris über Marrakesch bis 2017 in Bonn. Mit den Spandauern diskutiert Nanna Birk, die beim Verein LIFE im Bereich Klimapolitik und Umweltbildung arbeitet und die UN-Konferenzen seit...

Offene Türen in der Wilhemstadt

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | vor 12 Stunden, 7 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Wilhelmstadtschulen | Wilhelmstadt. Die Wilhelmstadtschulen laden am 21. Januar von 11 bis 17 Uhr zum Tag der Offenen Tür. An der Wilhelmstraße 26-30 werden alle Schulformen von der Grundschule, der Sekundarschule, dem Gymnasium wie auch der Fachoberschule angeboten. Noch bis zum 20. Januar gibt dort ebenfalls in allen Schulen die „Woche des offenen Unterrichts“, bei der von 9.15 bis 14.25 Uhr Interessenten dem Unterricht beiwohnen können. Weitere...

1 Bild

Ritter, Mauer, Kolonialgeschichte: Winterferien im Deutschen Historischen Museum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 12 Stunden, 7 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin: Deutsches Historisches Museum | Mitte. Im Deutschen Historischen Museum (DHM), Unter den Linden 2, können Kinder in den Winterferien wieder auf Entdeckungsreise gehen.Spannende Führungen, Mitmachaktionen und Blicke hinter die Kulissen der Museumsmacher: In den Winterferien vom 30. Januar bis 3. Februar nehmen Museumspädagogen Kinder und Jugendliche im Deutschen Historischen Museum mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Bei verschiedenen Führungen durch...

2 Bilder

Emmy-Noether-Gymnasium lädt am 26. Januar zum Tag der offenen Tür ein

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | vor 12 Stunden, 7 Minuten | 21 mal gelesen

Berlin: Emmy-Noether-Gymnasium | Köpenick. Seit rund zehn Jahren gibt es das Emmy-Noether-Gymnasium, eine Oberschule mit naturwissenschaftlichem Profil. Am 26. Januar lädt die Schule zu einem Blick hinter die Kulissen ein.„Wir wollen Schülern der künftigen 5. und 7. Klassen und deren Eltern die Möglichkeit geben, sich mit den Bildungsangeboten vertraut zu machen“, sagt Schulleiterin Heike Arndt.Die Einrichtung mitten im Köpenicker Allende-Viertel war 2006...

Zurück in Beruf oder Ausbildung

Silvia Möller
Silvia Möller | Neukölln | vor 12 Stunden, 7 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Berufsinformationszentrum | Treptow-Köpenick. Am 3. Februar erhalten Erziehende im Bezug von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Teil II ein besonderes Angebot zur Orientierung und Aktivierung für den Einstieg in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt während oder nach der Elternzeit. Es werden Wiedereinstiegsangebote in Form betrieblicher Praktika und speziellen Angeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf aufgezeigt. Folgende Möglichkeiten werden...

Viele Schulschwänzer, wenig Bußgeldverfahren: Nur 7 Prozent geahndet

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | vor 12 Stunden, 7 Minuten | 15 mal gelesen

Reinickendorf. Reinickendorf hat die dritthöchste Schulschwänzerquote in ganz Berlin. Das geht aus aktuellen Zahlen zu Schulversäumnisanzeigen hervor, die die Senatsverwaltung für Bildung bekannt gegeben hat.Danach wurden im zweiten Halbjahr 2015/16 in Reinickendorf 655 Anzeigen von Schulversäumnissen aufgegeben, mehr gab es nur in Mitte (841) und Neukölln (719). „Die Zahlen sind definitiv zu hoch“, sagt Mieke Senftleben,...

Gymnasium informiert

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | vor 12 Stunden, 7 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Leonardo-da-Vinci-Gymnasium | Buckow. Für Sechstklässler und ihre Eltern: Das Leonardo-da-Vinci-Gymnasium, Haewererweg 35, veranstaltet am Sonnabend, 21. Januar, von 11 bis 14 Uhr, einen Tag der offenen Tür. Weitere Auskünfte gibt es unter  74 20 10. sus

2 Bilder

Pankower Bibliotheken passen sich mit digitaler Technik neuen Lesegewohnheiten an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 12 Stunden, 7 Minuten | 46 mal gelesen

Pankow. Auf digitale Neuerungen in den Bibliotheken des Bezirks können sich die Nutzer freuen. Unter anderem werden ab diesem Monat eBook-Reader verliehen, und in der Leseförderung arbeiten die Mitarbeiter jetzt mit iPad-Koffern.„Ermöglichen können wir das, weil wir vom Senat SIWA-Mittel bekamen“, freut sich Danilo Vetter, der Fachbereichsleiter der Stadtbibliothek Pankow. SIWA ist die Abkürzung für „Sondervermögen...

1 Bild

Jobbörse für Flüchtlinge und Migranten im Estrel

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 2 Tagen | 28 mal gelesen

Berlin: Estrel Berlin | Neukölln. Rund 200 Aussteller werden zur zweiten „Jobbörse für Geflüchtete und Migranten“ im Estrel-Hotel in der Sonnenallee 225 erwartet. Sie findet am Mittwoch, 25. Januar, von 10 bis 16 Uhr statt.Organisiert wird die Messe in Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur, der Industrie- und Handelskammer und vielen anderen Partnern. Vor Ort sind Betriebe aus Handwerk, Gastronomie, Industrie, Gesundheit und Dienstleistung. Auch...

Vortrag zum Trickbetrug

Christian Schindler
Christian Schindler | Borsigwalde | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: WohnAktiv!-Haus | Reinickendorf. Unter dem Titel „Lass keinen Fremden rein! Schutz vor Trickbetrug im Alter“ lädt die Kontaktstelle PflegeEngagement zu einem Vortrag am Montag, 23. Januar, von 15.30 bis 17.30 Uhr in das WohnAktiv!-Haus, Zobeltitzstraße 117, ein. Trickbetrüger erschleichen sich an der Wohnungstür das Vertrauen oftmals älterer Menschen und nutzen dann deren Gutgläubigkeit schamlos aus. Immer wieder hört man von Betrugsfällen –...

Kostenlos ins Museum: Aktionstag "Berlin sagt Danke"

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 2 Tagen | 45 mal gelesen

Berlin: Bode-Museum | Mitte. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz beteiligt sich mit ihren Museen am Aktionstag „Berlin sagt Danke!“ und bietet am 29. Januar freien Eintritt ins Pergamonmuseum, Bode-Museum und das Musikinstrumenten-Museum sowie kostenlose Führungen. Mit der Aktion möchte die Stiftung „das ehrenamtliche Engagement der Berliner bei der Flüchtlingshilfe honorieren.“Die Staatlichen Museen und das Deutsche Historische Museum haben vor...

Schokoküsse im Vakuum

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Lichtenrade | Lichtenrade. Unter dem Motto „Naturwissenschaft spielerisch erleben“ steht am 25. Januar um 10 Uhr im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11, der Biochemiker und Zauberkünstler Oliver Grammel in seiner CheMagie-Show auf dem Programm. Die Frage, ob Schokoladenküsse im Vakuum explodiern oder aber unter Druckluft schrumpfen, wird beantwortet. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit dem „Gläsernen Labor“ für Schüler ab...

Bilderbuchkino für Kinder ab vier

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | vor 2 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Medienhaus Marienfelde | Marienfelde. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Bilderbuchkino im Medienhaus“, Marienfelder Allee 107-109, steht in der Stadtteilbibliothek am 24. Januar von 15 bis 16 Uhr „Zum Glück hat man Freunde“ für Kinder im Alter ab vier Jahren auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Informationen unter  902 77 41 44. HDK

5 Bilder

Wo hört ein Flirt auf? Präventionsparcours will junge Leute sensibilisieren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 2 Tagen | 60 mal gelesen

Berlin: Quartierspavillon | Prenzlauer Berg. „Echt krass!“ heißt ein interaktiver Präventionsparcours, der sich an Pankower Oberschüler richtet. Dabei geht es um das Thema sexuelle Gewalt unter Jugendlichen.Wo hört ein Flirt auf und wo beginnt die sexuelle Belästigung? Wie flirtet man richtig? Was bewirken sexistische Werbung und Pornografie? Um solche und ähnliche Fragen geht es in diesem Parcours. Die Ausstellung besteht aus fünf Aufstellern. An denen...

Wanderung im Winterwald

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Grünau | Grünau. Die Rucksackwaldschule Eichhörnchen lädt am 22. Januar ab 11 Uhr zu einer winterlichen Wanderung durch den Grünauer Forst ein. Kinder, Jugendliche und Erwachsene begeben sich gemeinsam auf Spurensuche. Mitzubringen sind wintergerechte Kleidung und etwas für das Picknick. Kinder zahlen 2,50 Euro, Erwachsene fünf Euro. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung unter Fu 0175 96 20 760 bekannt gegeben.

"Wir haben klare Prioritäten gesetzt": Neukölln investiert in seine Schulen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 3 Tagen | 22 mal gelesen

Neukölln. Die Schulsenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat kürzlich einigen Bezirken vorgeworfen, sie würden sehenden Auges ihre Schulen verfallen lassen. Nun stellt Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) klar: In Neukölln trifft das nicht zu.„Alle zur Verfügung stehenden Gelder zur Instandsetzung und Sanierung von Schulen wurden hier ausgegeben – ohne Ausnahme“, sagt sie. In den letzten zehn Jahren habe Neukölln rund 230...

Offene Tür in der Höch-Schule

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Campus Hannah Höch | Märkisches Viertel. Der Campus Hannah Höch, Finsterwalder Straße 52, die bislang einzige staatliche Gemeinschaftsschule in Reinickendorf, öffnet am Sonnabend, 21. Januar, von 11 bis 17 Uhr ihre Türen für die künftigen Siebtklässler und deren Eltern. Die Schule gibt Einblicke in ihr pädagogisches Konzept und informiert über den gebundenen Ganztag und das Lernen ohne Noten bis zur achten Jahrgangsstufe in jahrgangsgemischten...

Sartre-Gymnasium erhält Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Sartre-Gymnasium | Hellersdorf. Das Jean-Paul-Sartre-Gymnasium, Kyritzer Straße 103, veranstaltet am Sonnabend, 21. Januar, von 9 bis 12 Uhr einen Tag der offenen Tür. Lehrer und Schüler informieren Besucher in den Fachräumen über den Schulalltag und Lernangebote. Gegen 12.15 Uhr wird dem Gymnasium der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ verliehen. Am Sartre-Gymnasium gibt es zwei Willkommensklassen für Flüchtlingskinder. Über 85...

Aphasie verstehen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Charite Campus Mitte | Mitte. Die Berliner Schlaganfall-Allianz e.V. lädt für 24. Januar im Rahmen der Informationsreihe für Betroffene, Angehörige und Interessierte zu einem weiteren Vortrag ein. Rehabilitationspädagogin Annett Dittrich und Jenny Dralle, Logopädin und Patholinguistin von der Brandenburgklinik, sprechen von 17 bis 18.30 Uhr zum Thema „Aphasie verstehen“. Mit dabei ist auch eine Schlaganfallbetroffene. Die Veranstaltung mit...

Sekundarschule stellt sich vor

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Carl-Zeiss-Oberschule | Lichtenrade. Die Carl-Zeiss-Oberschule, integrierte Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe, Barnetstraße 12-14, lädt am 21. Januar von 10 bis 13 Uhr Eltern und Schüler der künftigen 7. und 11. Klassen zu einem Tag der offenen Tür ein. Schülerguides werden die Besucher betreuen und durch das Gebäude führen. Alle Fachbereiche haben ein umfangreiches Programm vorbereitet, das einen Überblick über Unterricht und...

Fotobuch-Workshop

Swantje Ritter
Swantje Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: DRK-Familienzentrum | Das Nachbarschaftszentrum bietet allen Quartiers-bewohnern und Interessierten folgende PC-Kurse an: Fotobuch-Workshop Mit Hilfe einer Software erstellen wir aus unseren Fotos ein Fotobuch. Eigenen Laptop bitte mitbringen! Dienstag, 7. Februar 2017 16:00 – 17:30 Uhr Wo? Nachbarschaftszentrum im DRK-Kinder-, Jugend- und Familienzentrum DRehKreuz (1. OG) Sella-Hasse-Str. 21 12687 Berlin Kontakt: Swantje...

PC-Einsteiger-Workshop

Swantje Ritter
Swantje Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: DRK-Familienzentrum | Das Nachbarschaftszentrum bietet allen Quartiers-bewohnern und Interessierten folgende PC-Kurse an: PC-Einsteiger-Workshop Einführung in die gängigen Programme wie Word, Email, Internet und weitere Funktionen. Eigenen Laptop bitte mitbringen! Dienstag, 24. Januar 2017 10:00 – 12:00 Uhr Wo? Nachbarschaftszentrum im DRK-Kinder-, Jugend- und Familienzentrum DRehKreuz (1. OG) Sella-Hasse-Str. 21 12687...