Bildung

Weihnachten in der Malerei

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 17.11.2017 | 7 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Alten Meister der Malerei – darunter Rembrandt und van der Weyden – haben immer wieder die biblische Weihnachtsgeschichte thematisiert. Christi Geburt, die Anbetung der Hirten oder die Heiligen drei Könige wurden von ihnen auf Leinwand verewigt. In der bezirklichen Volkshochschule bietet die Kunsthistorikerin Cornelia Hüge einen Doppelkurs „Weihnachten und Engel in der Malerei der Alten Meister“ an. Er...

Die Schule von morgen: Ideenwettbewerb im Haus der Kulturen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 17.11.2017 | 41 mal gelesen

Berlin. Das Haus der Kulturen der Welt richtet den bundesweiten Ideenwettbewerb „Unsere Schule!“ aus. Kinder und Jugendliche sind bis zum 31. Januar 2018 aufgefordert, ihre Vorstellungen einer Schule, wie sie sein soll, einzureichen. Lehre, Architektur, außerschulische Projekte: In jeder Hinsicht ist Kreativität bei dem Wettbewerb gefragt. Hinsichtlich des Formats ihrer Beiträge sind die Teilnehmer frei. So können sie...

Erste-Hilfe-Kurs für Eltern

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 16.11.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Rabenhaus | Köpenick. Das Rabenhaus, Puchanstraße 9, bietet am 28. November einen Kurs zur Ersten Hilfe am Kind an. Behandelt werden das Verhalten bei Pseudokrupp, Fieberkrampf, Verbrennungen, Vergiftungen und Verletzungen. Außerdem erfahren die Kursteilnehmer Wichtiges zur Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Säuglingen, zum Entfernen von Fremdkörpern aus den Atemwegen und zur Rettungskette. Der Kurs dauert von 9 bis 12 Uhr, die Teilnahme...

1 Bild

Stadträtin fordert Bau eines weiteren Hallenbads im Bezirk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 16.11.2017 | 197 mal gelesen

Im Bezirk gibt es vier öffentliche Schwimmhallen. Die reichen für Schulschwimmen und Vereine kaum aus. Deshalb fordert Stadträtin Cornelia Flader (CDU) vom Land Berlin den Bau einer weiteren Halle. „Seit einem halben Jahr fehlt den Vereinen und den Schulen die Halle im FEZ Wuhlheide. Sie ist seit April geschlossen, die Bauarbeiten werden wohl erst zum Jahresende beendet“, ärgert sich die Politikerin. Nach ihren Angaben...

Kleiner Markt mit Tannengrün

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.11.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Gartenarbeitsschule Pankow | Pankow. Ein kleiner vorweihnachtlicher Markt findet am 24. November auf dem Gelände der Gartenarbeitsschule Pankow in der Galenuisstraße 51 statt. Von 14 bis 18 Uhr werden unter anderem Adventsgestecke und -kränze, Weihnachtssterne und Tannengrün verkauft. Des Weiteren versorgt eine Schülerfirma die Besucher mit Kaffee, Kuchen, Glühwein und Waffeln. Wem draußen etwas kalt werden sollte, der kann sich im warmen Gewächshaus...

Stadtmuseum stellt Sanierungspläne vor

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.11.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Märkisches Museum | Im Märkischen Museum, Am Köllnischen Park 5, erklärt Museumsdirektor Paul Spies am 23. November um 18 Uhr, wofür er 65 Millionen Euro ausgeben will. Das Märkische Museum und das benachbarte Marinehaus sollen in den kommenden Jahren saniert und „zum Herzstück eines Museums- und Kreativquartiers am Köllnischen Park weiterentwickelt werden“, so die Pläne. Das Geld steht bereit, der Senat hat im September eine...

2 Bilder

Doppelausstellung setzt sich mit Nationalsozialismus und Rassismus auseinander

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 16.11.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Unter reger Beteiligung der Moabiter Öffentlichkeit wurde am Vorabend des Gedenkens an die Pogromnacht am 9. November 1938 im Rathaus Tiergarten eine Doppelausstellung eröffnet. Mit „Hier dort damals heute“ und „Das Rathaus Tiergarten 1935-1954“ werden zwei Wege aufgezeigt, sich dem Nationalsozialismus und seinem Rassenwahn im Rückblick zu nähern. In „Hier dort damals heute“ setzen sich Jugendliche der...

Gastfamilie gesucht

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 15.11.2017 | 5 mal gelesen

Köpenick. Der Verein "Experiment" sucht ab sofort eine weltoffene Gastfamilie für Ricardo aus Puerto Rico. Der 17-Jährige ist Stipendiat des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses. Ricardo ist seit August in Deutschland und möchte bis Juni 2018 bleiben, doch seine Gastfamilie kann ihn aus persönlichen Gründen nicht bis zum Programmende aufnehmen. Zurzeit besucht er die...

Mord mit Menü an der Gustav-Heinemann-Oberschule

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 15.11.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Gustav-Heinemann-Schule | Mörderische Stimmung verdirbt Vier-Gänge-Menü. In der Gustav-Heinemann-Oberschule, Waldsassener Straße 62, steht am 25. November eine Kriminalkomödie auf dem Stundenplan. Ein Inspektor ist schlecht gelaunt, weil er erkältet ist und inmitten von knapp 100 Menschen ermitteln muss, die gerade ein gut und lecker gekochtes Vier-Gänge-Menü einschließlich Aperitif genießen. Die jugendlichen Schauspieler zeigen ein...

Zehn Jahre Verein am Platz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 15.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Der Verein „Quartier Bayerischer Platz“ wird zehn Jahre und feiert sein Jubiläum 22. November im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Foyer, wo Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und die Vereinsvorsitzenden Sofia Hankel und Annette Fugmann-Heesing die Teilnehmer begrüßen. Danach führt Angelika Schöttler durch „ihr“ Haus, bevor im Kinosaal der Film „Das Rathaus Schöneberg –...

Bibliothek ohne Zukunft?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 15.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Gertrud-Kolmar-Bibliothek | Schöneberg. Die Grünen fordern eine sichere Zukunft für die Gertrud-Kolmar-Bibliothek. Derzeit erarbeitet die Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg ein neues Konzept. Die Grünen fürchten, dass die kleine Bibliothek in der Pallasstraße angesichts Besucher-, Ausleih- und Personalmangels geschlossen werden könnte. Natürlich spiele Wirtschaftlichkeit eine Rolle, sagt der Bezirksverordnete Bertram von Boxberg. Aber in einer Region...

2 Bilder

Neu in der Altstadt Spandau - Sprachkurse nur für die Generation 50 +

Berlin: ELKA Spandau | Jetzt auch für Spanisch und Französisch vormerken lassen! Für unsere laufenden Englisch Sprachkurse gibt es noch wenige Plätze, Unterricht immer am Vormittag 9:15-11:00 Uhr oder 11:15-13:00 Uhr, kleine Gruppen mit max. 10 Teilnehmern und viel Sprechen, Sprechen, Sprechen. Infotelefon 030 30 88 32 10 Wir sind zentral in der Spandauer Altstadt nahe U-/S- und Fernbahn und Bussen.

3D-Druck und CAD für Schüler ab zwölf

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 15.11.2017 | 10 mal gelesen

In der 3D-Werkstatt an der Grünauer Gemeinschaftsschule arbeitet der Technische Jugendbildungsverein in Praxis seit fast vier Jahren mit Jugendlichen. Die Jugendlichen entwerfen am Computer Modelle, die sie dann am 3D-Drucker ausdrucken. Das fördert nicht nur die Medienkompetenz der Schüler, sondern auch das räumliche Vorstellungsvermögen, das Verständnis über Materialien und deren Eigenschaften. Ein weiterer positiver...

1 Bild

Bildungsbörse in Café Atmosphäre mit jungen Vorbildern am 24.11.2017

Jouanna Hassoun
Jouanna Hassoun | Hansaviertel | am 15.11.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Mädchen-Kultur-Treff Dünja | Lieber Freunde von Transaidency, Liebe Interessierte, Ihr seid herzlich eingeladen zu unserer Bildungsbörse im Café In entspannter Atmosphäre könnt Ihr Euch über verschiedene Berufe, Ausbildungen und Studienfächer informieren, persönliche Kontakte zu Unternehmen, Ausbildungsbetrieben und Hochschulen knüpfen sowie Jobs, Praktikums- und Ausbildungsplätze finden. Die Bezirksstadträtin Dr. Sandra Obermeyer, wird die...

2 Bilder

Die Ernst-Haeckel-Oberschule will Leselust mit digitalen Projekten wecken

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 15.11.2017 | 109 mal gelesen

Berlin: Ernst-Haeckel-Schule | Angesichts der Vielzahl Neuer Medien haben Jugendliche die Wahl, woher sie Informationen bekommen und womit sie ihre Freizeit verbringen. Die Neothek in der Haeckel-Schule fasst diese Möglichkeiten zusammen, um die Leselust zu fördern. Die treibende Kraft im Umgang mit den neuen Medien an der Schule ist Matthias Scheibleger. Der Medienpädagoge vom Verein Kids & Co arbeitet seit 2014 an der Schule. Durch das Bonusprogramm...

Vorlesestunde für Kinder ab vier

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 15.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Eva-Maria-Buch-Haus | Tempelhof. In Kooperation mit dem Verein Lesewelt Berlin wird in der Bezirkszentralbibliothek, Eva-Maria-Buch-Haus, Götzstraße 8-12, am 23. November von 16.30 bis 17.30 Uhr wieder Kindern im Alter ab vier Jahren vorgelesen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Infos:  902 77 22 98. HDK

Berliner Unis an der Spitze

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 15.11.2017 | 25 mal gelesen

Berlin. Der Wissenschaftsstandort Berlin wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) finanziell besonders gefördert. Das hat das Förderranking des DAAD für 2016 ergeben. Die Freie Universität, die Technische Universität und die Humboldt Universität belegten in der deutschlandweiten Rangfolge nach Fördersumme die Spitzenplätze eins bis drei. Insgesamt wurden die drei Berliner Universitäten 2016 mit einer Summe von...

Polizei startet Beratungswoche rund um den Bankentag

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 14.11.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Deutsche Bank | Die Tage sind wieder sehr kurz geworden und die Vorweihnachtszeit rückt näher. Sozusagen Saison für Kriminelle, warnt die Polizei und lädt am 30. November in Mariendorf und Lichtenrade zum Bankentag ein. Alle Jahre wieder gibt es verstärkt in der Vorweihnachtszeit aber leider nicht nur Vorfreude auf heimelige Stunden und das Geschenke besorgen. „Auch Kriminelle sehen wieder eine für sie ertragreiche Zeit gekommen,...

Gymnasium Steglitz informiert über Profil und Angebote

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 14.11.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Gymnasium Steglitz | Steglitz. Am Gymnasium Steglitz in der Heesestraße 15 findet am Dienstag, 21. November, 18 Uhr, ein Informationsabend für Eltern der 4. Klasse statt. Die Schulleitung informiert die Eltern über das Schulprofil und die Angebote der Steglitzer Oberschule. Das Gymnasium Steglitz ist ein grundständiges, altsprachliches Gymnasium. Neben Latein und Altgriechisch wird auch Wert auf die modernen Fremdsprachen gelegt. Es gibt...

Schließtag der Bibliotheken

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.11.2017 | 3 mal gelesen

Mitte. Am 22. November bleiben alle Bibliotheken im Bezirk geschlossen. Grund ist eine Personalversammlung des Bezirksamtes, wie Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt. Wer Bücher zurückgeben möchte, kann die Außenrückgabeautomaten der Philipp-Schaeffer-Bibliothek, Schiller-Bibliothek, Bibliothek am Luisenbad und Hansabibliothek nutzen. Verlängerungen und Recherchen sind jederzeit über www.voebb.de möglich. DJ

Kräuter helfen durch den Winter

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 14.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Biesdorf | Biesdorf. Die Heilpraktikerin Coryn Kopke erläutert am Donnerstag, 23. November, um 17 Uhr im Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15, die heilende Wirkung von Kräutern. Schwerpunkt des Vortrages sind sieben Kräuter, die helfen, die dunkle Jahreszeit besser zu überstehen. Der Eintritt kostet drei Euro. Kontakt zum Stadtteilzentrum unter  526 78 45 93. hari

Sielmann! verlängert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.11.2017 | 5 mal gelesen

Mitte. Das Museum für Naturkunde hat die Sonderausstellung Sielmann! bis Ende April verlängert. Über eine Viertelmillion Besucher haben die Ausstellung über den berühmten Naturfilmer Heinz Sielmann bisher gesehen. Deshalb haben das Naturkundemuseum und die Heinz Sielmann Stiftung beschlossen, die Sonderausstellung bis 2018 zu verlängern. Im Mai soll die Wanderausstellung nach ihrer Premiere in Berlin in anderen deutschen...

3 Bilder

Hat mein Kind eine Lese-/Rechtschreibschwäche? Testtage im LOS Spandau

Berlin: LOS Berlin Spandau | Der LRS-Test als erster Schritt Eltern und Lehrer müssen bereits bei ersten Hinweisen auf Legasthenie reagieren und einen wissenschaftlich fundierten, standardisierten LRS-Test durchführen. Damit wird schnell sichtbar, in welchen Bereichen und in welchem Umfang Rechtschreibprobleme vorliegen und ob eine Förderung überhaupt notwendig ist. Nur mit dem qualifizierten Gutachten aus einem standardisierten LRS-Test kann eine...

Unterricht im Kino

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.11.2017 | 20 mal gelesen

Berlin. Im November laden Berliner Kinos zu den SchulKinoWochen ein. Das Kulturprojekt bietet Schulklassen die Möglichkeit, sich mit dem Medium Film auseinanderzusetzen. Die über 200 Vormittagsvorstellungen sind thematisch auf unterschiedliche Altersstufen und Fächer abgestimmt. Zu vielen Filmen werden Seminare mit Filmschaffenden und Medienexperten angeboten. Die SchulKinoWochen wurden von der Vision Kino gGmbH ins Leben...