Bildung

2 Bilder

Gedächtnistraining für Erwachsene

Petra Willer
Petra Willer | Schöneberg | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: GTmerkwerk | Denken - Tüfteln - Knobeln Gedächtnistraining rund um das Thema Kino, Film und Fernsehen Nach einer kleinen Einführung,geht die Reise in die spannende und amüsante Welt des Gedächtnistrainings los! 90 Minuten in entspannter Atmosphäre. 15 Euro pro Person inclusive Getränke! Anmeldung unter 0163 1606071 oder GTmerkwerk@gmx.de

1 Bild

11. Job- und Karrieremesse Gesundheit als Beruf

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | vor 5 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | *** EINTRITT FREI *** Fr, 16.03. 09.00 Uhr –17.00 Uhr Sa, 17.03.10.00 Uhr –15.00 Uhr GESUNDHEIT ALS BERUF +++ 11. Job- und Karrieremesse der Gesundheitswirtschaft Berlin-Brandenburg +++ Sie interessieren sich für die Gesundheitsbranche? Erkundigen Sie sich auf unserer beliebten, etablierten Karrieremesse nach den vielfältigen Bildungs- und Karrieremöglichkeiten! Ob Aus- und Fortbildung, Studium oder Stellensuche,...

Computerkurse für Menschen Ü50

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 19.02.2018 | 11 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Ab 28. Februar findet an jedem Mittwoch, 10.30 bis 12 Uhr, im Maria-Rimkus-Haus in der Gallwitzallee 53 ein Computerkurs statt. Das Angebot richtet sich an Teilnehmer ab 50 Jahren. Sie lernen schrittweise den Umgang mit dem Computer. Vermittelt wird praktisches Grundwissen wie unter anderem die Anwendung von Maus, Tastatur und Drucker. Der Kursleiter Günter Tockan erklärt die Benutzung der Bedieneroberfläche, die...

Wenn Schüler müde werden: Politiker diskutieren über Lüftungsverhalten

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 19.02.2018 | 22 mal gelesen

Die bündnisgrünen Bezirksverordneten sorgen sich um die Raumluft in den Schulen des Bezirks. Wenn Schüler ermüden, dann muss das nicht am mangelndem pädagogischen Geschick des Lehrers oder am langweiligen Inhalt des Unterrichts liegen. Denn für Schulen gelten noch nicht einmal die Lüftungsvorschriften, die an Arbeitsplätzen Standard sind. Wird der Sauerstoff im Raum knapp, geht die Konzentrationsfähigkeit auch der...

Berlin-Bilder im Ephraim-Palais

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.02.2018 | 30 mal gelesen

Berlin: Ephraim-Palais | Mitte. „Die Schönheit der großen Stadt“ heißt die neue Sonderausstellung im Museum Ephraim-Palais, die am 23. Februar eröffnet wird. Sie trägt den Titel eines 1908 erschienenen Buches des Philosophen und Architekten August Endell, das zum Sehen und Gestalten der Großstadt einlädt. Die Ausstellung zeigt, wie Künstler vom 19. Jahrhundert bis heute die städtischen und sozialen Strukturen Berlins sehen. „Ob Spree-Athen oder...

Wie ein Urwaldvolk leben

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Grunewald | am 19.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Mit dem Waldvolk und in Kooperation mit der VHS Neukölln begibt sich das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, mit abenteuerlustigen Familien am Sonnabend, 24. Februar, von 12.30 bis 17.30 Uhr auf die Pirsch. Tiere und Menschen der Wälder besuchen, ihre unglaublichen Leistungen wertschätzen, einen Stamm gründen und zu Medizinmännern, Jäger und Sammlern werden – das alles und mehr steht auf dem...

Leben als Hochsensibler

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 19.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Bodo-Uhse-Bibliothek | Friedrichsfelde. Aus ihrem Buch „Ein hochsensibles Jahr mit Gustav“ liest Diplompädagogin Cordula Roemer am Mittwoch, 28. Februar, um 19 Uhr in der Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9. Die Autorin beschreibt anhand der Figur Gustav, wie sich Alltag, Arbeit und die Liebe für hochsensible Menschen anfühlen. Sie schildert nicht nur, welche Gaben die Hochsensibilität bereit hält, sondern auch, welche Hürden es zu meistern...

Tag der offenen Tür im OSZ

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Elionor-Ostrom-Schule | Prenzlauer Berg. Einen Tag der offenen Tür veranstaltet das Oberstufenzentrum Elinor-Ostrom-Schule am 24. Februar von 10 bis 13 Uhr in der Mandelstraße 6-8. Unter ihrem Dach befinden sich ein Gymnasium, eine Fachoberschule sowie eine Berufsfachschule, an der auch das Fachabitur abgelegt werden kann. Noch gibt es für das kommende Ausbildungsjahr freie Plätze. Mehr ist zum Tag der offenen Tür sowie unter 42 18 54 11 sowie im...

Elternseminar zur Berufswahl

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 18.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Dorotheenstadt Immobilien GmbH | Mitte. Die Firma planZ lädt für 23. Februar ab 14 Uhr wieder zum Elternseminar ein. Es richtet sich an Eltern und Großeltern von angehenden oder bereits fertigen Abiturienten, die ihre Kinder beziehungsweise Enkel bei der Entscheidung über Ausbildung und Studium unterstützen möchten. Von 14 bis 18 Uhr zeigen die Dozenten in den Räumen der Dorotheenstadt Immobilien GmbH in der Friedrichstraße 95, wie Eltern die Berufs- oder...

Englische Konversation

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 18.02.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Treffpunkt Pulvermühle | Haselhorst. Wer seine eingerosteten Englischkenntnisse auffrischen will, kommt in den Konversationskurs im Treffpunkt Pulvermühle. Dort tauschen sich die Teilnehmer in entspannter Atmosphäre über das aktuelle Tagesgeschehen aus, üben sich im Small Talk, berichten über Erlebtes oder bringen eigene Texte mit. Alles auf Englisch, versteht sich. Der Kurs findet immer freitags von 11 bis 12 Uhr im Treffpunkt an der...

2 Bilder

Bitte keine Hemmungen! Pankower Lernladen berät auch Analphabeten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.02.2018 | 32 mal gelesen

Berlin: Lernladen Pankow | An der Tür des Lernladens Pankow befindet seit Kurzem ein neuer Aufkleber. Die Einrichtung in der Stargarder Straße 67 ist mit dem Alpha-Siegel ausgezeichnet worden. Das wurde dem Lernladen vom Grund-Bildungs-Zentrum Berlin dafür verliehen, dass er niederschwellige Angebote für funktionale Analphabeten macht. In Berlin gibt es Tausende Erwachsene, die nicht oder nicht richtig lesen oder schreiben können. Sie entwickeln...

1 Bild

Besichtigung des Deutschen Bundestages

Dagmar Marquard
Dagmar Marquard | Hansaviertel | am 17.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Deutscher Bundestag | Die Senioren Union Pankow lädt zur Besichtigung des Deutschen Reichstages ein. Sie erfahren etwas zur Geschichte, Architektur sowie zum Aufbau und zur Arbeitsweise des Parlaments im Plenarbereich Reichtagsgebäude. Eintritt frei Treffpunkt zentraler Eingang für Besucher an der Scheidemannstraße

Senat fördert Kunstprojekte mit Kindern und Jugendlichen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 17.02.2018 | 29 mal gelesen

Der Berliner Senat fördert kulturelle Bildung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit dem Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung. Drei der insgesamt 14 ausgewählten Vorhaben der „Fördersäule 3“ im Bezirk Mitte kommen aus Moabit. Zu den Ausgewählten gehört Karen Scheper de Aguirre. Mit dem Fördergeld in Höhe von knapp 5000 Euro wird die bildende Künstlerin gemeinsam mit einer Animationsfilmspezialistin und...

2 Bilder

Infos, Kontakte für Azubis in spe: Lange N8 der Ausbildung am 15. März

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 17.02.2018 | 55 mal gelesen

Berlin: Holiday Inn Hotel Berlin City East | Den Termin sollten sich junge Lichtenberger im Kalender notieren – vor allem, wenn sie noch keine Lehrstelle haben: Am 15. März veranstaltet die gemeinnützige Akademie für Berufsförderung und Umschulung (ABU) die fünfte „Lange N8 der Ausbildung“. Viele bekannte Betriebe sind traditionell mit von der Partie. Die „Lange N8 der Ausbildung” ist Ausbildungsplatzmesse, Informations- und Kontaktbörse in einem. Fünf Stunden lang...

Umfrage zum Medienkurs

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 17.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: meredo | Tegel. Das Medienkompetenzzentrum meredo, Namslaustraße 45/47, möchte über eine Umfrage bei Familien mit Kindern ab acht Jahren in Erfahrung bringen, ob weiter Interesse an einem Medienführerschein besteht. Die Dauer und Themenwahl sind flexibel und abhängig vom Interesse der teilnehmenden Familien. Im vergangenen Jahr nutzten mehrere Familien den Medienführerschein, um über zwei Wochenenden hinweg unterschiedliche Medien...

Rückkehr in den Beruf

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 17.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Kiezklub KES | Oberschöneweide. Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt aus der Agentur für Arbeit Berlin Süd und dem Jobcenter beraten (Allein)Erziehende, Arbeitssuchende, Wiedereinsteiger und Rückkehrer. Das besondere an dem Beratungsangebot ist, dass die Beauftragten im Kiez vor Ort sind. Professionelle Unterstützung also aus 1. Hand. Motiv dieser Initiative ist die nach wie vor schwierige Situation von Alleinerziehenden...

ADAC-Schulung für Senioren

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 16.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Jugendverkehrsschule Köpenick | Oberschöneweide. Der Allgemeine Deutsche Automobilclub bietet wieder kostenlose Schulungen für ältere Menschen an. In den vierteiligen Kursen unter dem Motto „Sicher mobil“ geht es um technische Entwicklungen und rechtliche Neuerungen rund um den Straßenverkehr. Aber auch Fragen wie Gesundheit, neue Verkehrsregeln und altersgerechte Ausstattung von Fahrzeugen werden besprochen. Der Kurs mit vier Terminen richtet sich an Leute...

2 Bilder

Initiative will historischen Lernort auf der Parks Range schaffen

Karla Rabe
Karla Rabe | Zehlendorf | am 16.02.2018 | 94 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Die Geschichte des Geländes der ehemaligen Parks Range, auf dem demnächst ein neuer Stadtteil mit etwa 2500 Wohnungen gebaut werden soll, ist wenig bekannt. Um mehr Bewusstsein für die historische Bedeutung des Geländes zu schaffen, möchte eine Initiative dort einen historischen Lernort errichten. Träger der Initiative sind die Initiative KZ-Außenlager Lichterfelde, die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der...

Venenleiden und Hautkrankheiten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 16.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Schöneberg. Dr. Sylke Schneider-Burrus, Chefärztin für Dermatochirurgie, und Dr. Michael Knop, Chefarzt für Venenchirurgie, im interdisziplinären Zentrum für Venen- und Dermatochirurgie der Havelklinik, informieren am 27. Februar 15.30 Uhr in der Urania, An der Urania 17, über die häufig unterschätzte Gefahr von Hautkrankheiten und Venenleiden, ihre Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten; Eintrittskarten unter www.urania.de...

Bewerben mit dem Internet

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 16.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Jobassistenz Spandau | Spandau. In der Reihe der Dienstags-Workshops der Jobassistenz Spandau, Brunsbütteler Damm 75, geht es am 27. Februar von 13 bis 16 Uhr um das Thema „Erfolgreich bewerben mit Internet und Co". Es werden Möglichkeiten gezeigt, die das Internet bei Stellensuche und Bewerbung bietet. Online-Stellenbörsen werden gezeigt und in praktischen Übungen ihre Funktionen erläutert. Zudem geht es um Gemeinsamkeiten und Unterschiede...

3 Bilder

Sprachkurse für die Generation 50 Plus

Berlin: ELKA Spandau | Nur noch wenige Plätze Englisch Anfänger immer dienstags oder donnerstags, 9:15-11:00 Uhr oder 11:15-13:00 Uhr, Französisch und Englisch Fortgeschrittene in Planung, bitte anfragen im ELKA Altstadt Spandau, Jüdenstr,40/42, 13597 Berlin. Infotelefon 030 3088 3210. Kleingruppen mit max. 10 Teilnehmern, 2 x 45 Minuten Unterricht, 15 Minuten Kaffee-/Tee- und Kekspause

1 Bild

Zukunftswerkstatt: "Klimaschutz imAlltag und im Stadtteil Weißensee" (21.4.-22.4.2018)

Tanja Weiße
Tanja Weiße | Stadtrandsiedlung Malchow | am 15.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Kubiz | Zukunftswerkstatt für mehr Klimaschutz: Wie können wir aktiv werden, uns vernetzen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Welche Ideen haben wir bereits, was sich in Weißensee verändern sollte (mehr Grünflächen/Gärten; eine bessere Infrastruktur für RadfahrerInnen; an bestimmten Straßen weniger Autoverkehr; mehr Solaranlagen auf öffentlichen Gebäuden… )? Um diese Fragen geht es in unserer Zukunftswerkstatt für Menschen,...

1 Bild

Workshop "Ernährung und Klimaschutz - welche CO2 Bilanz hat unser Essen?"

Tanja Weiße
Tanja Weiße | Stadtrandsiedlung Malchow | am 15.02.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Kubiz | Tagesworkshop zu "Klimaschutz und Ernährung": Welche Lebensmittel verursachen am meisten CO2 bei der Produktion und beim Transport? Macht es Sinn, auf Regionalität zu achten oder kann es auch hierbei (z.B. bei aufwändiger Lagerung von Produkten) Probleme geben? Auf was sollte ich also beim Kauf von Produkten achten, um klimafreundlicher zu leben? Hierzu wird es ein Referat und Wissensaustausch geben. Anschließend kochen...

Kurs: Mit dem PC umgehen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 15.02.2018 | 3 mal gelesen

Zehlendorf. Zwei Computerkurse für Bürger ab 50 Jahren sind in zwei Freizeitstätten im Angebot. Bedieneroberfläche, die Organisation von Dateien, die Nutzung des Internets sowie den Umgang mit E-Mails. In der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, läuft ein Kurs mittwochs von 10.30 bis 12 Uhr, im Hans-Rosenthal-Haus, Bolchener Straße 5, mittwochs von 16 bis 17.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr für zehn Doppelstunden beträgt 59...

Welche Ausbildung?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 15.02.2018 | 18 mal gelesen

Berlin: Rheinflanke | Schöneberg. Die gemeinnützige Organisation Rhein-Flanke, Rubensstraße 116, organisiert ab Mitte Februar ein viermonatiges Förderprogramm für Menschen im Alter von 16 bis 27 Jahren, die wenig Zugang zu Bildung und Ausbildung haben. Die Fördermaßnahme wendet sich auch an Flüchtlinge. Beim Programm „Jump up“, einer Kombination aus Sport und praxisnaher Berufsorientierung, werden die Teilnehmer schrittweise an den Berufsalltag...