Bildung

2 Bilder

Bildungssenatorin besucht Ferienschule für junge Geflüchtete

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.11.2017 | 53 mal gelesen

Berlin: Helene-Lange-Schule | Steglitz. Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, besuchte Anfang November zwei Lerngruppen für junge Geflüchtete in Steglitz. Vor Ort wollte sie sich über die vom Senat geförderten Sprachförderprogramme informieren. An der Helene-Lange-Schule in der Lauenburger Straße wurde auch in den Ferien gelernt. Junge Geflüchtete nutzten das Angebot der Ferienschule der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung...

Tanz mit dem Teddybär

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 13.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Lichtenrade | Lichtenrade. Im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11, lässt am 16. November ab 9.30 Uhr Robert Metcalf seinen Teddybär nach Liedern für die Kleinsten tanzen. Frösche quaken, der Papagei krächzt, ein Hase schnuppert mit der Nase und es wird Karussell gefahren. Dazu spielen Robert Metcalf und Dieter Sajok Musik zum mit den Füßen stampfen für kleine Kinder im Alter von zweieinhalb bis viereinhalb Jahren. Der Eintritt...

Kinofilm aus dem Kongo

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 13.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Afrika-Haus Berlin | Moabit. Im Rahmen des Filmzyklus „Stadt-Land-Fluss“ des Kiez-Kinos „Kino für Moabit“ wird am 17. November um 19 Uhr im Afrika-Haus, Bochumer Straße 25, der kongolesische Film „Congo River – Beyond Darkness“ von Thierry Michel aus dem Jahre 2006 gezeigt. Gast ist Agraringenieur und Attac-Mitglied Shungu Mundeke Tundanonga-Dikunda. Der Eintritt ist frei. KEN

Geschichten aus der Spandauer Vorstadt: Buch über die Gormannstraße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 12.11.2017 | 28 mal gelesen

Mitte. „Links und rechts der Gormannstraße. Berliner Hausgeschichten“ heißt ein 144 Seiten dickes Buch mit vielen historischen Fotos und Karten über den Kiez in Mitte, das beim L&H Verlag erschienen ist. Autor Dagobert Hoebbel, dessen Vorfahren über Generationen an der Gormannstraße lebten und arbeiteten, unternimmt einen informativen und unterhaltsamen Streifzug durch die bewegte, mehr als 300-jährige Geschichte des...

1 Bild

Stipendiatin aus Griechenland im Jugendmuseum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Museum Schöneberg | Schöneberg. wurde das Jugendmuseum Tempelhof-Schöneberg für das Fortbildungs- und Stipendienprogramm „Start“ der Robert-Bosch-Stiftung ausgewählt. Vom 1. Oktober bis 11. November war Sofia Konstantopoulou Stipendiatin in Schöneberg. Die junge Kommunikations-, Marketing- und Public-Relations-Wissenschaftlerin aus Athen hospitierte in den Veranstaltungen des Modellprojekts „All included!“ und begleitete das Museumsteam bei...

Hilfe bei den Hausaufgaben

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.11.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Die kostenlose Hausaufgabenhilfe in Deutsch, Englisch und Mathematik für Kinder ab der dritten Klasse in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, findet wieder am 22. und 29. November statt, und zwar von 16 bis 18 Uhr. KEN

Vortrag mit Müllaktion

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Der Verpackungsmüll nimmt zu und verschmutzt zusehens auch Flüsse und Meere. Wie aber gelangt der Müll überhaupt dorthin? Und was kann jeder Einzelne konkret dagegen tun? Diese Fragen beantwortet die Filmemacherin und Umweltschützerin Jenny Weidt in ihrem Vortrag „Havel Clean Up! – Müll in der Spandauer Havel“. Er beginnt am 20. November um 14 Uhr in der KlimaWerkstatt Spandau an der Mönchstraße 8. Beim Reden allein...

Kunstkurse für Flüchtlinge

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 11.11.2017 | 16 mal gelesen

Gesundbrunnen. Künstler der Gerichtshöfe und das Netzwerk „Misch mit!“ für Engagement und Nachbarschaft biete für Flüchtlinge und Nachbarn kostenlose Kunstkurse an. Die Kurse finden jeden Dienstag von 19 bis 20.30 Uhr in den Gerichtshöfen in der Gerichtsstraße 12-13 (Aufgang 3, 3. Etage) oder in der Wiesenstraße 62 statt. Finanziert wird das Angebot vom Quartiersmanagement Pankstraße und der Gesobau. Anmeldungen online...

3 Bilder

Grüne Wiese und bunte Fabelwesen: Schüler besprühten Verteilerkästen in Heinersdorf

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 11.11.2017 | 67 mal gelesen

Heinersdorf. Manche werden sich wundern, dass die einst grauen Telekom-Verteilerkästen im Umfeld des Nachbarschaftshauses „Alte Apotheke“ jetzt so bunt sind. Eine Wiese, bunte Wesen toben oder fliegen über sie, auch ein Drache ist zu entdecken. Zu verdanken sind diese neuen Farbtupfer im Heinersdorfer Ortskern Kindern zwischen sieben und 14 Jahren. Sie gehören zu den Stammbesuchern des Schülerclubs, der sich gleich...

Jugendliche rappen und tanzen: Workshops mit „HipHop geht anders!“

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.11.2017 | 16 mal gelesen

Pankow. Nach den Herbstferien startet das Projekt „HipHop geht anders!“ wieder durch. Es bietet Schülern die Möglichkeit, sich im Rappen und Tanzen auszuprobieren. Das Projekt „HipHop geht anders!“ bietet im siebten Jahr in Folge Hip-Hop-Workshops für Jugendliche an. Diese werden von erfahrenen Trainern geleitet, die nicht nur im Hip-Hop zu Hause sind, sondern auch speziell für die Arbeit mit Jugendlichen ausgebildet...

Schulmesse aller Oberschulen der Gropiusstadt in den Gropius Passagen

Stiewe
Stiewe | Buckow | am 10.11.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Gropius Passagen | Im Februar 2018 beginnt der Anmeldezeitraum für die Oberschulen und den Übergang in die 7. Klasse im Schuljahr 2018/19. Interessierte werden daher am 11.11.2017 in den Gropius Passagen bereits zum achten Mal in angenehmer Atmosphäre zur Schulmesse empfangen und gern beraten. An den einzelnen Ständen der Schulen haben potenzielle Schüler*innen und ihre Familien sowie die interessierte Öffentlichkeit auch in diesem Jahr...

Lernen in einem anderen Land

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Verein AFS Interkulturelle Begegnungen informiert am Donnerstag, 23. November, über das Thema Schüleraustausch im Ausland. Zeit und Ort: ab 18.30 Uhr im Raum 1104 der Volkshochschule in der Frankfurter Allee 37. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen aller Schulformen sowie deren Eltern und Lehrer. Neben den Angeboten in insgesamt rund 50 Ländern geht es auch um...

2 Bilder

Merian-Schule erhält modernen Mehrzweckbau mit Cafeteria

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 10.11.2017 | 73 mal gelesen

Berlin: Merian-Schule | Köpenick. Die Merian-Schule mit rund 950 Schülern an zwei Standorten platzt aus allen Nähten. Jetzt erhält der Standort Hoernlestraße einen Anbau, dafür wurde gerade der Grundstein gelegt. Das ein- bis zweigeschossige Gebäude wird als Mehrzweckbau hergerichtet. Dort stehen künftig 400 Quadratmeter Nutzfläche zur Verfügung, die als Veranstaltungsraum für bis zu 270 Personen oder als Schulmensa und Cafeteria genutzt werden...

Bibliotheken geschlossen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 10.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Hansabibliothek | Hansaviertel. Am 22. November bleiben alle Filialen der Stadtbibliothek Mitte wegen einer Personalversammlung geschlossen. Zur Rückgabe steht im Verbreitungsgebiet dieser Zeitung der Außenrückgabe-Automat an der Hansabibliothek, Altonaer Straße 15, zur Verfügung. Verlängerungen und Recherchen sind jederzeit auf www.voebb.de und www.stadtbibliothek-mitte.berlin.de möglich. KEN

Konferenz zu Bildungsfragen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 10.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Neukölln | Neukölln. Das Quartiersmanagement lädt am Donnerstag, 16. November, von 16 bis 18.30 Uhr zur Bildungskonferenz ins Nachbarschaftsheim, Schierker Straße 53, ein. Ziel ist, darüber zu sprechen was sich in Sachen Bildung bislang im Kiez entwickelt hat und wo noch Bedarf besteht. Infos unter  64 31 53 07. sus

Schweizer Hippies

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 10.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsetage der Fabrik | Gesundbrunnen. „Hippies Anno 1900. Das Experiment Monte Veritá“ heißt ein Diavortrag von Diana Schaal am 25. November um 19 Uhr im Saal der Nachbarschaftsetage in der Fabrik Osloer Straße, Osloer Straße 12. In dem Vortrag mit Fotos geht es um die historische Kommune, die sich als Vorläufer der amerikanischen Hippies 1900 auf einem Berg im Schweizer Tessin gegründet hatte. Die Aussteiger nannte den Berg Monte Veritá – den...

Tempelhofer Flughafengebäude für einen Tag zur Besichtigung freigegeben

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 10.11.2017 | 95 mal gelesen

Berlin: Platz der Luftbrücke | Tempelhof. Am 18. November öffnet das ehemalige Flughafengebäude am Platz der Luftbrücke von 12 bis 17 Uhr seine Tore. Interessierte haben Gelegenheit, hinter die Kulissen des größten Baudenkmals Europas zu blicken und sich über die Zukunft zu informieren. Die Besichtigungen werden in Gruppen durchgeführt, dauern etwa 30 Minuten und sind kostenlos. Die Teilnehmer können unter anderem das ehemalige Offiziershotel sehen, das...

Infoabend zum Schuljahr im Ausland

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 09.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf | Zehlendorf. Wann ist der beste Zeitpunkt für ein halbes oder ganzes Schuljahr im Ausland? Was sollte beachtet werden, welche Länder kommen in Frage? Welche Kosten entstehen? Antworten auf diese und ähnliche Fragen erhalten Schüler des neunten und zehnten Jahrgangs am Donnerstag, 16. November. Die Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf lädt um 19.15 Uhr zum Infoabend „Tausch dich aus – ein Schul(halb)jahr im Ausland“ in die...

Buchlesung mit Kathrin Schmidt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 09.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Mittelpunktbibliothek Treptow | Niederschöneweide. Im Rahmen der Schöneweider Herbstlese lädt die Mittelpunktbibliothek Treptow, Michael-Brückner-Straße 9, am 17. November zu einer Buchlesung mit der Schriftstellerin Kathrin Schmidt ein. Sie liest aus ihrem neuen Roman „Kapoks Schwestern“. Darin kehrt Werner Kapok in sein Elternhaus zurück. Das befindet sich in Treptow unmittelbar an einer Stelle, an der einst die Mauer verlief. Er hat es über Jahrzehnte...

Wie entsteht ein Comic?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda | Friedrichshain. Die Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda in der Frankfurter Allee 14a, lädt für Sonnabend, 25. November, zum Workshop "Comiczeichnen für Anfänger" ein. Von 11.30 bis 13 Uhr lernen Jugendliche und Erwachsene unter Anleitung von Jule Pfeiffer-Spiekermann die Grundlagen dieser Kunstform. Die Teilnahme ist kostenlos, um vorherige Anmeldung wird gebeten,  902 98 57 50, E-Mail: info@stadbibliothek-fk.de. tf

1 Bild

Bekenntnis zu Vielfalt und Toleranz

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.11.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Kita Sonnenschein | Marzahn. Ein Mosaik-Gemälde schmückt seit Kurzem den Eingang der Kita „Sonnenschein", Walter-Felsenstein-Straße 39-41. Kinder und Erwachsene aus dem Kiez waren an der Gestaltung beteiligt. Das Mosaik trägt den Titel „So bunt ist unsere Welt – so bunt sind wir“. Es hat die Gestalt eines Baumes, an dessen Ästen sich bunte Blätter und Vögel befinden. Es stellt ein Bekenntnis zur Vielfalt und Toleranz sowie zu einem friedlichen...

Vorlesen für die Kleinen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.11.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Mitglieder des Vereins „Lesewelt Berlin“ sind am 21. und 28. November jeweils von 16.30 bis 17.30 Uhr zu Gast in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, um Kindern ab vier Jahren etwas vorzulesen. Der Eintritt ist frei;  902 77 43 43. KEN

Ganzheitlicher Eltern-Kind-Kurs

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 08.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum in der ufaFabrik | Tempelhof. Der Familientreffpunkt des Nachbarschaftszentrums in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, bietet ab 20. November jeweils montags von 14.15 bis 15.45 Uhr den achtteiligen Kurs FamilySteps an. „FamilySteps ist ein ganzheitlicher Eltern-Kind-Kurs in gemütlicher Atmosphäre. Wir schaffen einen Ort für all die aufkommenden Fragen ab dem ersten Geburtstag, verbunden mit Elementen aus dem Kinderyoga, Bewegungs- und...

Vorlesetag in Bibliothek

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 08.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Jugendbibliothek Spandau | Spandau. Lust aufs Vorlesen? Dann ab in die Kinder- und Jugendbibliothek Spandau. Dort stellen Mitarbeiterinnen anlässlich des „Bundesweiten Vorlesetags“ am 16. November ihre Lieblings(bilder)bücher vor. Los geht es um 14 Uhr bei freiem Eintritt. Die Jugendbibliothek ist an der Carl-Schurz-Straße 13 zu finden. Die Veranstaltung dauert eine gute Stunde. uk

4 Bilder

Lernen ganz oben: Eine Hochebene für das Klassenzimmer

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.11.2017 | 86 mal gelesen

Berlin: Fichtelgebirge-Grundschule | Kreuzberg. Eine Überraschung für manche Erst- bis Drittklässler an der Fichtelgebirge-Grundschule am Görlitzer Ufer gab es nach dem Ende der Herbstferien. Im Zimmer dieser sogenannten JÜL-Klasse (jahrgangsübergreifendes Lernen) wurde während der schulfreien Zeit eine Hochebene eingebaut. Sie bietet künftig zusätzlichen Platz, etwa für Gruppenarbeiten oder als Rückzugsraum. Die Idee für diesen Lernort ganz oben kam von...