Bildung

Demokratie und Bürgerrechte im Stasi-Unterlagen-Archiv

Berlin: Stasi-Zentrale | 9. Tag der Archive Die Verfassung der DDR garantierte zwar die Bürgerrechte, die Realität sah jedoch anders aus. Jahrzehntelang griff die Staatssicherheit im Auftrag der SED massiv in die Rechte der DDR-Bürgerinnen und -Bürger ein oder setzte sie ganz außer Kraft. Seit der Öffnung der Akten der DDR-Geheimpolizei 1990 arbeitet das Stasi-Unterlagen-Archiv das begangene Unrecht auf, stellt Bürgerinnen und Bürgern die zu...

1 Bild

Vielfalt als Glücksfall: Seit zehn Jahren gibt "Act" Jugendlichen eine Bühne

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 12.02.2018 | 65 mal gelesen

Der Verein „Act“ feiert am 15. Februar seinen ersten runden Geburtstag an der Sonnenallee 124. Seit zehn Jahren dreht sich alles darum, dass Jugendliche ihre Sicht auf die Welt auf die Theaterbühne bringen. „In der Schule gibt es Normen und Noten. Dort ist ganz klar, wo die Kinder und Jugendlichen hin sollen. Viel von dem, was sie können und was sie interessiert, wird nicht abgefragt. Eher wird von oben auf sie...

Bildung für die Zukunft

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.02.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: Pflegeheim am Kreuzberg | Kreuzberg. Schulbau und Sanierung – eine unendliche Geschichte in Berlin? Unter diesem Motto steht eine Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung am Donnerstag, 22. Februar, im Pflegeheim am Kreuzberg, Fidicinstraße 2. Über das Thema diskutieren Norman Heise, Vorsitzender des Landeselternausschusses, der CDU-Abgeordnete Kurt Wansner und Frank Rudolph vom Deutschen Philologenverband. Beginn ist um 18.30 Uhr. Anmeldung über...

Projekt gegen das Schwänzen soll berlinweit Schule machen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 12.02.2018 | 338 mal gelesen

Was die Anzahl der Schulschwänzer betrifft, bewegt sich Steglitz-Zehlendorf im Mittelfeld der Berliner Bezirke. Im Schuljahr 2016/2017 wurden 101 Bußgeldbescheide ausgestellt. In ganz Berlin waren es über 863 und damit 300 mehr als vor drei Jahren. Mobbing, psychische Probleme, mangelnde Unterstützung von den Eltern oder einfach keine Lust auf Schule – das sind die Hauptgründe für Schüler, dem Unterricht fernzubleiben....

Messe der jungen Tüftler: MINT geht ins vierte Jahr

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 12.02.2018 | 47 mal gelesen

Berlin: Fontane-Haus | Kaum sind die Winterferien vorbei, laufen schon die Vorbereitungen zur 4. MINT-Messe „Reinickendorf forscht & experimentiert“ am Mittwoch, 7. März, von 15.30 bis 18.30 Uhr im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6. Schüler der Reinickendorfer Schulen zeigen in der Zeit von 15.30 bis 18.30 Uhr, woran sie in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (kurz MINT) forschen und tüfteln. Die MINT-Messe...

Bücher für Studierende

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wedding | am 12.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Schillerbibliothek | Wedding. Vom 19. Februar bis 6. März stellt der Rheinwerk Verlag sein umfassendes Buchprogramm für Jugendliche und angehende Studierende in der Schiller-Bibliothek vor. Dazu gehören Einsteigerbücher für Programmiersprachen, Social-Media-Bestseller bis hin zur Fotoschule. Der Verlag ist in Deutschland führend für Publikationen digitaler Themen, die Autoren zählen zu den maßgebenden Experten auf ihrem Gebiet. Die...

1 Bild

Dussmann unterstützt Integration junger Geflüchteter in Wedding

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wedding | am 11.02.2018 | 64 mal gelesen

Berlin: Jugendwohnen "Al Beit" | Das Jugendwohnheim „Al Beit“ erhielt von der Firma Dussmann Service drei Bildungsboxen mit Lehr- und Kochbüchern, Duden, Schulmaterialien und Gesellschaftsspielen. „Wir wissen, wie wichtig die soziale Arbeit des Paul-Gerhard-Werks für diese jungen Menschen ist. Daher freuen wir uns sehr, mit unseren Bildungsboxen diese Arbeit zu unterstützen“, sagte Dussmann-Mitarbeiter Christian Niestroy bei der Übergabe. „Sprache und...

Ratgeber werden ausgestellt

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Gesundbrunnen | am 11.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Bibliothek aam Luisenbad | Wedding. Der Trias Verlag stellt in der Stadtbibliothek Mitte bis 23. Februar Gesundheitsratgeber aus dem aktuellen Programm vor. In seinen Publikationen greift der Verlag aktuelle Trends wie Faszientraining, Low Carb oder Achtsamkeit auf und setzt auch selbst neue Impulse. Seit 2017 erscheinen die Ratgeber in neuer Optik. Die Bücher sind zu sehen in der Bibliothek am Luisenbad, Badstraße 39. Öffnungszeiten sind montags bis...

Fürs Alter sparen und vorsorgen

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 11.02.2018 | 22 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro MdA Danny Freymark (CDU) | Neu-Hohenschönhausen. Der Lichtenberger CDU-Abgeordnete Danny Freymark veranstaltet am Donnerstag, 15. Februar, um 18 Uhr einen öffentlichen Info-Abend rund um die Themen Vorsorge und Sparen. Ort ist das Bürgerbüro in der Warnitzer Straße 16. Es spricht der Leiter einer Hohenschönhausener Sparkassen-Filiale, Ralf Holzfuß. Er informiert über Möglichkeiten des Sparens und der Vorsorge fürs Alter und eine mögliche...

Ausbildung und Bewerbung

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 11.02.2018 | 20 mal gelesen

Berlin: Jugendberufsagentur Lichtenberg | Lichtenberg. „Die Zukunft ist bunt“ – unter diesem Motto steht ein Tag der offenen Tür am Donnerstag, 15. Februar, von 9 bis 15 Uhr in der Jugendberufsagentur Lichtenberg, Gotlindestraße 93. Ausbildungsbetriebe aus den Bereichen Gastronomie, Gebäude- und Sicherheitsservice, Logistik, Handel und Verkauf stellen sich vor. Im Angebot sind Übungen für Einstellungstests, junge Leute können ihre Bewerbungsunterlagen checken lassen...

2 Bilder

Zukunftswerkstatt oder Elitenschmiede? Vor- und Nachteile privater Hochschulen

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 10.02.2018 | 356 mal gelesen

Noch haftet privaten Hochschulen der Ruf an, elitär zu sein, weil sich nicht jeder die Studiengebühren leisten kann. Das greift zu kurz. Was Studieninteressenten in der Hauptstadt der privaten Unis wissen sollten. Als bekannt wurde, dass Berlin eine Hochschule für Programmierer bekommt, machte das 2017 Schlagzeilen: „Berlins neue Startup-Fabrik“ titelte der Tagesspiegel, „Studium mit Zukunft“ die Morgenpost. Die private...

2 Bilder

Oberschullotterie startet in Friedrichshain-Kreuzberg: Ab 13. Februar läuft die Anmeldung

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.02.2018 | 104 mal gelesen

Welche weiterführende Schule ist die richtige für mein Kind? Mit dieser Frage haben sich viele betroffene Eltern wahrscheinlich in den vergangenen Wochen beschäftigt. Vom 13. bis 21. Februar findet auch in Friedrichshain-Kreuzberg die Anmeldung für die künftigen Siebtklässler statt. Kinder, die bereits ab Klasse 5 ein Gymnasium besuchen wollen, müssen zwischen 27. Februar und 6. März angemeldet werden. Ob sie wirklich an...

Einladung zum x-berg-tag

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Friedrichshain-Kreuzberg Museum | Kreuzberg. Eine Führung durch den Kiez und danach der Besuch der Ausstellung "Wir! Eine WeltGemeinschaft" im Friedrichshain-Kreuzberg Museum: Das bietet der sogenannte x-berg-tag am Donnerstag, 15. Februar, ab 15 Uhr. Er bietet die Möglichkeit, Kreuzberg durch Anwohner näher kennen zu lernen und manches auch Unbekannte zu erfahren. Anmeldung per E-Mail: nohowcollective@gmail.com. Weitere Informationen finden sich unter...

Nicht zu alt für WhatsApp

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Bayouma-Haus | Friedrichshain. "Oma und Opa lernen jetzt WhatsApp" heißt eine Veranstaltungsreihe für Seniorinnen und Senioren im Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110. Die nächsten Termine, an denen man den Umgang mit dem Android Smartphone lernen kann, sind am 22. Februar und 1. März, jeweils von 14.30 bis 16 Uhr, sowie am 2. März zwischen 10 und 11.30 Uhr. Das Angebot ist kostenlos, aber eine vorherige Anmeldung erforderlich, 29 04 91 36....

Jobsnap in Berlin: Erfolgreich in die Ausbildung

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Charlottenburg | am 10.02.2018 | 27 mal gelesen

Berlin: IHK Berlin | IHK und Bundesagentur für Arbeit veranstalten am 28. Februar die Ausbildungsmesse Jobsnap für angehende Azubis. Erkundige dich, worauf es in einer Bewerbung ankommt und was dich in einzelnen Berufen erwartet. Vor Ort kannst du mit Azubis über deren Ausbildungsalltag sprechen und erhältst Informationen aus erster Hand. Personaler geben dir Tipps für den Einstieg in die duale Berufsausbildung und Karrieremöglichkeiten. Wenn dir...

Unterricht in Tierschutz

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 09.02.2018 | 15 mal gelesen

Berlin. Das Projekt „Liebe fürs Leben“ bietet Tierschutzunterricht für Schulen an. Kinder werden dabei für die Bedürfnisse und Eigenarten unterschiedlicher Tiere sensibilisiert. Ziel ist es, den Tierhaltern von morgen möglichst früh Respekt und Verantwortungsgefühl im Umgang mit Vierbeinern beizubringen. Eine spezialisierte Lehrerin sowie Tierärzte können kostenlos für eine Unterrichtseinheit gebucht werden. Die Stunden bauen...

1 Bild

Bewerbungsstart für das Nationale Science on Stage Festival 2018!

Science on Stage Deutschland e.V.
Science on Stage Deutschland e.V. | Mitte | am 09.02.2018 | 3 mal gelesen

Außergewöhnliche Ideen für den naturwissenschaftlich-technischen Unterricht gesucht! Ob Grundschule oder Sekundarstufe, angehende Lehrkraft oder 'alter Hase': Science on Stage Deutschland lädt Sie herzlich ein, sich für das Nationale Science on Stage Festival vom 16.-18. November 2018 in Berlin am MDC.C Max Delbrück Communications Center zu bewerben. Auf der größten deutschen Ideenbörse für MINT-Lehrkräfte treffen Sie...

Fünf Sozialberufe werden vorgestellt: Ausbildungsmesse im Johannesstift

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Hakenfelde | am 09.02.2018 | 21 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Johannesstift Berlin | Deine Zukunft in Sozialberufen? Am 17. Februar findet ein Informationstag zu Ausbildungen in Sozialberufen und zum Frewilligen Sozialen Jahr im Evangelischen Johannesstift in Spandau statt. Von 13 bis 17 Uhr besteht die Möglichkeit, die Ausbildungsstätten zu besichtigen, mit Azubis und Dozenten zu Inhalten und Perspektiven in in fünf Berufen zu sprechen: Erzieher, Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Sozialassistent und...

Workshop für den Wiedereinstieg

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 09.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Infothek beruflicher Wiedereinstieg | Steglitz. Die Infothek beruflicher Wiedereinstieg in der Gutsmuthsstraße 23 bietet auch 2018 interessante Workshops und Vorträge an. Los geht es am Freitag, 16. Februar, 9.30 bis 14 Uhr, mit dem Thema „Sicher punkten im Vorstellungsgespräch“. In praxisnahen Übungen lernen die Teilnehmer, ihre Kompetenzen und sich selbst gewinnend zu präsentieren. Sie üben, selbstbewusst und authentisch aufzutreten. Darüber hinaus erfahren die...

Wie entstehen Tag und Nacht? Termine in der Waldschule

Christian Schindler
Christian Schindler | Hakenfelde | am 09.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Waldschule Spandau | Die Waldschule Spandau, NiederneuendorferAllee 81, bietet am Freitag, 16. Februar, zwei Veranstaltungen für Eltern mit Kindern ab sieben Jahren an. Beim "messerscharfen Nachmittag" von 16 bis 17.30 Uhr schnitzen Eltern mit ihren Kindern. Aus selbst im Wald gesammelten Ästen werden einfache Gebrauchs- oder Spielsachen. Von 18 bis 20 Uhr geht es unter dem Motto "Sonne, Mond und Sterne" um den Abendhimmel zum "Anfassen"...

Studientag zum New Bauhaus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 09.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung | Tiergarten. Das Bauhaus-Archiv und Museum für Gestaltung, Klingelhöferstraße 14, veranstaltet am 23. Februar von 10 bis 17 Uhr einen Studientag „Fotografie am New Bauhaus und Institute of Design“. Dieser gehört zum Begleitprogramm der aktuellen Ausstellung „New Bauhaus Chicago. Experiment Fotografie und Film“. Schwerpunkte der Veranstaltung sind die Prinzipien und Besonderheiten der Fotografieausbildung am New Bauhaus im...

Nähen lernen im Reparaturcafé

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 09.02.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: In Via Mädchentreff | Karlshorst. Ein neues Angebot hat der IN VIA Mädchentreff in der Gundelfinger Straße 11. Es heißt „Reparaturcafé – in der Nähe nähen“ und richtet sich an Menschen ab zwölf Jahre, die lernen möchten, (besser) mit Stoff, Garn und Nähmaschine umzugehen. Anfänger und Fortgeschrittene sind im Lehrgang willkommen, der von einer erfahrenen Schneiderin angeleitet wird. Praktische Tipps zum Umgang mit Nadel und Faden, Vorlagen und...

Spuren lesen im Bucher Forst

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 09.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Waldschule Buch | Buch. Einen Familientag veranstaltet die Waldschule am 18. Februar. Los geht es um 11 Uhr vor der Bildungseinrichtung in der Hobrechtsfelder Chaussee 110. Das Thema an diesem unterhaltsamen Vormittag lautet „Auf den Spuren winteraktiver Tiere“. Unter Anleitung der Waldschulpädagogen Katja Becker und Harald Fuchs begeben sich die Familien auf eine spannende Suche nach den Bewohnern des Bucher Forstes. Sie erfahren, wer hier...

5 Bilder

Die künftigen Fachkräfte: Unternehmer vergeben Stipendien an Schüler

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 09.02.2018 | 72 mal gelesen

Berlin: Heinz-Brandt-Schule | Zwölf Schüler der Heinz-Brandt-Schule können mit einem Stipendium ins zweite Schulhalbjahr starten. Ausgezahlt wird es ihnen vom Wirtschaftskreis Pankow. Dieser setzt im siebten Jahr sein Projekt „Schülerstipendien“ mit dieser Integrierten Sekundarschule fort. Mit dem Wettbewerb sollen Schüler zu außergewöhnlichen Leistungen motiviert werden. An einem Auswahltag kurz vor den Winterferien stellten sich insgesamt 32...

Förderung von Begabten

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 09.02.2018 | 5 mal gelesen

Neukölln. Im Albrecht-Dürer-Gymnasium, Emser Straße 134, sollen künftig besonders begabte Schüler speziell gefördert werden. Es wurde für die Bundesinitiative „Leistung macht Schule“ ausgewählt, die am 31. Januar an den Start gegangen ist und an der 300 Bildungseinrichtungen teilnehmen. „Es freut mich, dass von dem neuen Programm auch ein Neuköllner Gymnasium profitieren wird. Denn: Die härtesten Kieze brauchen die besten...