Bildung

Anmelden bei den Kursen der Musikschule

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 02.05.2018 | 18 mal gelesen

Ab sofort sind Anmeldungen bei der Musikschule City West für das Schuljahr 2018/2019 möglich. Im Angebot sind wieder Eltern-Kind-Kurse, Musikalische Früherziehung, Musikalische Grundausbildung und Musikalische Früherziehung für Kitas am Vormittag. Der Musikunterricht möchte das Interesse und die Freude der Kinder an Musik und Bewegung wecken und vermittelt grundlegende musikalische Fähigkeiten. In bewegungs- und...

Rundgang durch die Kräutergärten

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Grunewald | am 02.05.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. "Frühlingserwachen – raus in den Garten!" lautet die Überschrift zu einem Rundgang am Sonntag, 6. Mai, durch die Kräutergärten des Naturschutzzentrums Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22. Es geht darum, Kräutlein zu schmecken, zu riechen und kennenzulernen. Anschließend werden Kräuter für den eigenen Garten oder Balkon gesät, die Pflanztöpfchen dürfen mit nach Hause genommen werden. Erwachsene entrichten einen...

Umweltbüro wieder unterwegs

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lichtenberg | am 02.05.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Auch in diesem Jahr ist das mobile Umweltbüro unterwegs. An jedem zweiten Dienstag im Monat kommt es in das Rathaus Lichtenberg. Es werden alle Fragen von Bürgern im Bereich Natur- und Umweltschutz beantwortet. Die nächste Sprechstunde findet am Dienstag, 8. Mai, von 16 bis 18 Uhr statt. Die Besucher können sich auch die Lichtenberger Wanderkarten, Flyer und Broschüren mitnehmen. Weitere Informationen gibt es im...

3 Bilder

Wie man plötzlich ein Mobbingopfer wird: Aktionstag rund um Bücher und Lesen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 01.05.2018 | 135 mal gelesen

Einen ganz eigenen „Tag des Buches“ veranstaltete die Heinz-Brandt-Schule. Dessen Ziel war zum einen, die Schüler noch mehr für Literatur, das Lesen und den bewussten Umgang mit Sprache zu begeistern. Zum anderen fanden Lesungen und Aktionen für ein friedliches Miteinander an der Schule statt. Deshalb wurde unter anderem der Jugendbuchautor Daniel Höra eingeladen. Dieser stellte sein Buch „Auf dich abgesehen“ vor. In...

Exkursion zum Weißen See

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.05.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Peter Edel | Mitte. Die nächste Exkursion vom Umweltladen Mitte im Rathaus in der Karl-Marx-Allee 31 führt am 13. Mai entlang der Weißenseer Seenkette. Diplom-Biologe Gunter Martin erkundet mit den Teilnehmern etwa vier Stunden lang vier in der letzten Eiszeit entstandene Seen und ihre Umgebung. Der größte von ihnen ist der Weiße See, der auch zu den tiefsten Gewässern der Stadt gehört. Weitere Stationen sind der Orankesee, mit seinem...

Bildungskino und Diskussion: Filmreihe "#2030" geht weiter

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 30.04.2018 | 40 mal gelesen

Berlin: Delphi Lux | Die Filmreihe "#2030", eine Event-Serie der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes in Kooperation mit dem delphi Lux und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung, zeigt am Freitag, 4. Mai, um 18 Uhr im delphi Lux, Kantstraße 10, den Film „Monsieur Mayonnaise“ von Travor Graham. Der Streifen nimmt die Zuschauer mit auf die außergewöhnliche Reise des Künstlers und Filmemachers Philippe...

1 Bild

Mehr Kurse, weniger Wartezeit: Musikschulleiter Jürgen Mularzyk zieht positive Bilanz

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 30.04.2018 | 34 mal gelesen

Berlin: Musikschule Spandau | Mehr Kurse, mehr Lehrer, mehr Konzerte: Trotz ihres stressigen Umzugs ins Alte Kant stand die Musikschule Spandau 2017 wieder solide da. Auch auf dieses Jahr blickt Leiter Jürgen Mularzyk zuversichtlich. Über Jahre hatte die Musikschule mit wenig Geld, prekärer Personalsituation und einem sanierungsbedürftigen Hauptgebäude an der Moritzstraße zu kämpfen. Seit dem letzten Jahr aber hat sich einiges getan. Beim Personal zum...

Tour auf dem Grenzpostenweg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.04.2018 | 27 mal gelesen

Pankow. „Grenzpostenweg und Kirschblüte“ ist das Motto einer Führung, die die Spaziergangsgruppe im Stadtteilzentrum Pankow organisiert. Am 9. Mai können die Teilnehmer während eines Spaziergangs zur Bösebrücke mehr über die Gärten in den Anlagen Bornholm I und II, den einstigen Mauerstreifen und den Mauerfall erfahren. Michael Hinze begleitet Interessierte fach- und sachkundig durch dieses Gebiet. Treffpunkt ist um 16 Uhr an...

2 Bilder

Sepp Herbergers Welt der Bücher

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.04.2018 | 57 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund haben im vergangenen Jahr bereits 150.000 Besucher die Sonderausstellung über die Trainer-Legende gesehen. Jetzt kommt „Herbergers Welt der Bücher“ nach Berlin.In der Sonderausstellung des Deutschen Fußballmuseums und der Sepp-Herberger-Stiftung geht es um „die unbekannten Seiten der Trainer-Legende“, wie es im Untertitel heißt. Anhand ausgewählter Werke aus Herbergers rund 1500 Bücher...

1 Bild

Historiker Gorch Pieken leitet Humboldt-Labor

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.04.2018 | 162 mal gelesen

Gorch Pieken ist ab sofort leitender Kurator des zukünftigen Humboldt-Labors im Humboldt Forum im Schlossnachbau.„Mit Gorch Pieken haben wir einen kompetenten und erfahrenen Ausstellungsmacher und Kurator für das Humboldt-Labor gefunden“, sagt die Präsidentin der Humboldt Universität, Sabine Kunst. Pieken arbeitete zehn Jahre lang als Kurator am Deutschen Historischen Museum und hat von 2006 bis 2011 den Neubau des...

Schulen schneller im Netz

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.04.2018 | 2 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Schulen im Bezirk sollen mit schnellem Internet ausgerüstet werden. Zumindest die, die daran Interesse haben. Ein Antrag der BVV fordert das Bezirksamt auf, die entsprechende Nachfrage festzustellen und danach eine Kooperation mit der zuständigen Senatsverwaltung sowie dem IDTZ (Informationstechnik und Telekommunikationszentrum Berlin) zu initiieren. Bei diesem Rahmenvertrag sollen auch...

Kunstgewerbe im Schloss Köpenick 

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 28.04.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Schloss Köpenick | Köpenick. Unter dem Motto „Kunstgewerbe im Fokus“ gibt es am 6. Mai um 14.30 Uhr eine Führung durch Schloss Köpenick. Zu sehen sind unter anderem Raumkunst aus Renaissance, Barock und Rokoko, das berühmte Silberbuffet aus dem Berliner Schloss und das Tafelservice von Friedrich dem Großen. Karten gibt es vor Ort auf der Schlossinsel. Der Eintritt kostet sechs Euro, dazu vier Euro für die Führung. RD

Führung im Treptower Park 

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 28.04.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Parkplatz Zenner | Alt-Treptow. Der Treptower Park wurde um 1876 als einer der ersten Volksparks von Berlin angelegt. Bei einem Spaziergang informiert die Volkshochschule Treptow-Köpenick am 5. Mai über die wechselvolle Geschichte der Parkanlage. Dozent ist der Historiker Stefan Förster, Vorsitzender des Heimatvereins Köpenick. Treff ist um 15 Uhr am Parkzugang neben dem Restaurant Zenner. Die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro, Anmeldung bitte...

Schüler und ihre Roboter im Wettbewerb

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 27.04.2018 | 24 mal gelesen

Berlin: OSZ Lise Meitner | Um Lebensmittel dreht sich die diesjährige „World Robot Olympiad“. Wer sich für das Thema und für Technik interessiert, kann am 5. Mai ins Schülerforschungszentrum der Lise-Meitner-Schule, Rudower Straße 184, kommen. Zwölf Zweier- und Dreier-Teams aus Berlin, Dresden und Löbau treten an. Seit Januar hatten sie Zeit, ihre Ideen gemeinsam mit einem Coach zum Thema „Food Matters“ zu dokumentieren und ein Robotermodell zu...

Schauspielschule verabschiedet sich

Silvia Möller
Silvia Möller | Niederschöneweide | am 27.04.2018 | 107 mal gelesen

Berlin: Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" | Niederschöneweide. Die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch sagt Auf Wiedersehen zum alten Haus in der Schnellerstraße 104 und lädt ein, gemeinsam Abschied zu feiern. Auch beim letzten Tag der offenen Tür an diesem Standort informieren am 5. Mai die Hochschulleitung, die Studierenden sowie Mitarbeiter über die Ausbildung. Die Besucher können in Szenenstudien und offenem Unterricht zuschauen oder in Workshops mitmachen,...

Waldkäuzen beim Wachsen zusehen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 27.04.2018 | 22 mal gelesen

Reinickendorf. Der Landesverband Berlin des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) ermöglicht das Beobachten der Jungenaufzucht von Waldkäuzen via Webcam. Eine Innen-Webcam bietet Tag und Nacht Einblicke in die Kinderstube der Eulen, eine Außenkamera ermöglicht, die An- und Abflüge der Alttiere zu beobachten. Der Kasten befindet sich im Garten von Hans-Jürgen Stork, Leiter der Bezirksgruppe Reinickendorf des NABU Berlin. Der...

rbb-Dokuserie über Charité

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.04.2018 | 57 mal gelesen

Mitte. „Auf Leben und Tod“ heißt eine sechsteilige Dokuserie des rbb über die Charité mit ihren mehr als 17 000 Beschäftigten und über 800 000 Patienten im Jahr. In 45-minütigen Folgen werden Geschichten aus dem Klinikalltag erzählt und medizinische Highlights von heute gezeigt. Die Autoren unternehmen auch Ausflüge in die 300-jährige Geschichte des Megakrankenhauses. Die Charité gewährt einen Blick hinter die Kulissen: von...

2 Bilder

ASH erforscht Verhalten von Kleinkindern im ersten Berliner Beobachtungslabor 

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 27.04.2018 | 104 mal gelesen

Berlin: Alice Salomon Hochschule | Was ist nötig, damit sich ein Kind in der Kita wohlfühlt? Diese Frage beschäftigt Eltern und Kita-Erzieher gleichermaßen. Die Alice Salomon Hochschule am Alice-Salomon-Platz will mit ihren Forschungen darauf neue Antworten geben. Das Hauptmittel dabei ist das Beobachtungslabor. Darin werden  Kinder beim Spielen und anderen Aktionen unbemerkt beobachtet. Dadurch erfahren Wissenschaftler mehr darüber, was Kinder wirklich...

Flucht und Religion

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.04.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Theologische Fakultät | Mitte. An der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität (HU) in der Burgstraße 26 wurde am 26. April im Foyer die Ausstellung „Religion und Flucht – Ein Weg durch Geschichten von Geflüchteten“ eröffnet. Im Zentrum der Ausstellung stehen Fluchtgeschichten von Menschen, deren Wege meist von Syrien nach Deutschland führten. Studenten haben sich über drei Semester mit den Themen Flucht, Migration, Religion und der Frage...

4 Bilder

Zeitreise ins antike Pergamon: Im Spätsommer eröffnet temporäres Ausstellungsgebäude mit Asisi-Panorama

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 26.04.2018 | 136 mal gelesen

Gegenüber dem Bodemuseum kann man nach den Sommerferien in die antike Metropole Pergamon eintauchen und die Faszination der Hauptstadt des Pergamenischen Reichs erleben. Aufwändige Animationen, über 80 antike Skulpturen aus dem Pergamonmuseum und das spektakuläre 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi bringen die Besucher in das Jahr 129 nach Christus. Live dabei sein bei den Festspielen zu Ehren des Gottes Dionysos, bei den...

2 Bilder

Hauptstadt Seminar in der extraordinären Turbinenhalle Berlins

After Network
After Network | Mitte | am 26.04.2018

Berlin: Turbinenhalle | Hauptstadt Seminar 3 innovative Networkphasen - 2 knackige Impulsvorträge - 1 nachhaltiger Abend Insgesamt 4,98 Millionen Euro hat die deutsche Bundesregierung in dem vergangenen Jahr für Marketing-Kampagnen auf Facebook, Instagram & Co ausgegeben. Zum Vergleich: 2010 waren es noch rund 2.800 Euro. Davon geht ein großer Teil auch an das Influencer Marketing. Wie du das für dich nutzen kannst und zudem deine Soft Skills...

1 Bild

Berlin fördert Berufsabschlüsse

Michael Dormin
Michael Dormin | Wedding | am 26.04.2018 | 315 mal gelesen

Berlin: itw - Institut für Aus- und Weiterbildung gGmbH | Ohne Berufsabschluss fällt der Einstieg in die Arbeitswelt schwer. Schafft man es doch, reicht das Geld meist zum Leben nicht aus und auch die Aufstiegschancen bleiben gering. Selbst bei gut qualifizierten Mitarbeitern wirkt sich das Fehlen eines offiziellen Abschlusses meist als große Jobbremse aus. Arbeitgeber wollen in den Unterlagen ihrer Bewerber Zeugnisse sehen. Deshalb unterstützt das Land Berlin schon seit 2013...

Sternmarsch für mehr Schulen in Karlshorst

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Karlshorst | am 26.04.2018 | 417 mal gelesen

Berlin: Johannes-Fest-Platz | Das Elternnetzwerk Karlshorst ruft zu einem Sternmarsch für bessere Schulen am 3. Mai auf. Die Eltern wollen unter dem Motto „Unsere Schulen sind am Limit!“ protestieren. Ziel ist es, neue Schulen im Ortsteil zu erhalten und die bestehenden Standorte aufzuwerten. Der Sternmarsch beginnt um 15.30 Uhr an den drei Grundschulen sowie am Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasium. Über die Treskowallee, Ecke Waldowallee soll dann der Zug...

2 Bilder

Als italienischer Militärinternierter in Deutschland 

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 26.04.2018 | 58 mal gelesen

Berlin: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit | Über fast alle Opfergruppen des Nationalsozialismus ist in den letzten Jahrzehnten geforscht und berichtet worden. Die italienischen Militärinternierten standen dabei oft im Schatten. Denn sie hatten ein besonders schweres Schicksal. Erst hatte Italien gemeinsam mit Deutschland im Zweiten Weltkrieg gekämpft. Dann schloss das Land am 8. September 1943 Waffenstillstand mit den Alliierten. Rund 650 000 italienische Soldaten...

3 Bilder

Hochschule für Technik und Wirtschaft weiht neuen Laborkomplex ein 

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 26.04.2018 | 241 mal gelesen

So könnte die Zukunft aussehen. Irgendwas wird eingeweiht und ein Roboter bringt den Sekt. Nur noch trinken müssen die Besucher selbst. In der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) wurde das jetzt mal probiert. Bei der Einweihung des neuen Laborkomplexes – Digital Lean and Technology Application Labs – am Standort Oberschöneweide brachte einer der laboreigenen Roboter den Sekt. HTW-Präsident Klaus Semlinger und...