Bildung

2 Bilder

Kostenloses Job-Coaching für Alleinerziehende

Tonia Hausmann
Tonia Hausmann | Steglitz | am 08.02.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Goldnetz e.V. | Kostenfreies und familienfreundliches 12-wöchiges Trainingsprogramm für Alleinerziehende in Teilzeit. Gemeinsam mit erfahrenen Trainerinnen erarbeiten unsere Teilnehmerinnen ihre Stärken und Kompetenzen und werden sich klar über ihre beruflichen Perspektiven. Unser ganzheitlicher Ansatz schließt die Familiensituation, die Lage am Arbeitsmarkt und die individuellen Wünsche und Qualifikationen mit ein. Am Ende sind unsere...

Italienisch für Anfänger

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 08.02.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Am 22. Februar beginnt im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, ein Sprachkurs „Italienisch für Anfänger“. Er findet bis zum 28. Juni an jedem Donnerstag, 11.15 bis 12.45 Uhr, statt. Am Donnerstag, 15. Februar, gibt es um 11.15 Uhr einen Informationstag im Maria-Rimkus-Haus. Dozentin Francesca Sale informiert über das Programm und das Ziel des Kurses: In ruhigem Lerntempo voranzukommen. In kleinen Schritten lernen...

Spaziergang zum Jubiläum

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Frohnau | am 08.02.2018 | 14 mal gelesen

Frohnau. Marian Przybilla von der Deutschen Waldjugend lädt am Sonnabend, 17. Februar, zu einem Spaziergang entlang der ehemaligen Grenze zwischen Brandenburg und Frohnau ein. Am 17. Februar 1990 wurde die Straße B 96, die Hohen Neuendorf mit Frohnau verbindet, wieder geöffnet. Przybilla wird unter anderem mit Hilfe von Fotos zeigen, wie sich die ehemalige Grenze verändert hat und über die Jahre zusammengewachsen ist. Der...

Projekte gegen Extremismus

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 08.02.2018 | 7 mal gelesen

Reinickendorf. Schulstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) weist darauf hin, dass Bildungsprojekte und Initiativen in Reinickendorf im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ noch bis zum 28. Februar Anträge auf eine Förderung stellen können. Thematische Schwerpunkte sind in diesem Jahr Rassismus, Antiziganismus und Islamfeindlichkeit. Gefördert...

Offene Tür am OSZ Gestaltung

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 08.02.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: OSZ Gestaltung | Steglitz. Das Oberstufenzentrum (OSZ) Gestaltung im Immenweg 6 lädt am Freitag, 16. Februar, zum Tag der offenen Tür ein. Von 10 bis 18 Uhr gibt es Ausstellungen, werden Führungen und Beratungen angeboten. Weitere Informationen über das OSZ auf http://asurl.de/13pe. KaR

Weide, Wolle, Wiederkäuer

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 08.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Landschaftspark Herzberge | Lichtenberg. Um „das Nutztier Schaf – Lämmer, Wolle und vieles mehr“ geht es am Donnerstag, 15. Februar, von 11 bis 13 Uhr im Landschaftspark Herzberge nahe der Allee der Kosmonauten. Im hautengen Kontakt mit den Wiederkäuern können kleine und große Teilnehmer inmitten der Herde viel über die Nahrungsaufnahme, Fortpflanzung, Lebensweise und Nutzung der Tiere erfahren. Die Veranstaltung ist anmeldepflichtig und kostet zwei...

Telefonieren und E-Mails versenden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. Wieder bieten die Dozentinnen Ina Küller und Ursula Reichel einen Kurs zum eigenen Smartphone an. Am 22. Feburar von 11 bis 12.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, dreht sich alles um Telefonieren, E-Mails und SMS versenden; Anmeldung bis 20. Februar unter 902 77 45 74, Kursgebühr: 20 Euro. KEN

Helleum auch für Jugendliche

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 07.02.2018 | 21 mal gelesen

Hellersdorf. Das Kinderforscherzentrum Helleum hat beim Wettbewerb der Stiftung „Jugend forscht“ und der Joachim Herz Stiftung eine Sonderauszeichnung erhalten. Sein Konzept für die Erweiterung der Einrichtung um ein Jugendforscherzentrum erhielt eine „Lobende Erwähnung“. Für die weitere Entwicklung seines Konzeptes sucht das Helleum-Team Klassen aus dem Sekundarbereich, die daran mitarbeiten möchten. Interessierte Lehrer...

Ausbildung zum Schulmediator

Helmut Herold
Helmut Herold | Niederschönhausen | am 07.02.2018 | 36 mal gelesen

Berlin. Eine kostenlose Weiterbildung zum Schulmediator bietet der Verein „Seniorpartner in School“ ab 8. März an, um Senioren ab 55 Jahren auf ihren Einsatz an Berliner Schulen vorzubereiten. Anschließend sollen sie an jeweils einem Vormittag pro Woche Konflikte zwischen Schülern schlichten und zur Gewaltprävention beitragen. Weitere Informationen und Anmeldung unter 62 72 80 48 und auf www.seniorpartner-berlin.de. hh

Erzählzeit in der Bibliothek

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Theodor-Heuss-Bibliothek | Schöneberg. In der Reihe „Erzählzeit“ mit Sabine Kolbe werden am 17. Feburar von 14 bis 15 Uhr in der Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, für Kinder ab fünf Jahren Geschichten erzäht. Der Eintritt ist frei. KEN

Orientierungskurs für Frauen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 07.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Am 26. Februar beginnt im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, ein Informations- und Orientierungskurs des Nachbarschaftsheimes Schöneberg für Frauen, die einen (Wieder)-Einstieg ins Berufsleben planen oder ihr Erwerbsleben neu gestalten wollen; auf dem Programm bis 14. Juni montags und donnerstags 9 bis 13 Uhr stehen unter anderem: Vorbereitung der Arbeitsplatzsuche, Umschulungsmöglichkeiten und...

Kurs: Imkerei für Anfänger

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Grunewald | am 07.02.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22 bietet am Sonnabend, 17. Februar, von 13 bis 16 Uhr einen Imker-Kurs ist für Laien an. Wie viel Zeit muss man für die Imkerei einplanen? Wann im Jahr kommt welche Arbeit auf mich zu? Welches Werkzeug ist notwendig? Mit welchen Kosten muss man rechnen? Welche Voraussetzungen sollten vorhanden sein? Der Kurs ist für maximal 20 Teilnehmer ausgelegt und kostet...

1 Bild

Mehr Platz für Kinder: Friedrichshain-Kreuzberg stößt bei Kitaausbau auf Hürden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.02.2018 | 106 mal gelesen

In Friedrichshain-Kreuzberg leben rund 18 000 Kinder unter sechs Jahren. Ihnen stehen aktuell 14 760 Angebote in Kindertagesstätten gegenüber. Das ist eine bessere Quote als in vielen anderen Bezirken. Aber auch sie ist noch ausbaufähig. Deshalb soll es bis 2020 weitere mehr als 1400 Kitaplätze geben. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen aber einige Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt werden. Die erste betrifft mögliche...

2 Bilder

Veranstaltungen selber machen! kostenfreies und praxisorientiertes Seminarangebot

Berlin: Kurt Lade Klub | Die Eventbranche bietet ein vielseitiges und anspruchsvolles Berufsfeld. Kreativität, effektives Management, Kommunikationsgeschick und technisches Verständnis greifen ineinander und ermöglichen einmalige Events. Das Feld der Veranstaltungsorganisation bietet eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten und Tätigkeitsfeldern in einer heterogenen, stetig wachsenden Branche. Die praxisorientierte Seminarreihe „Veranstaltungen...

Bedingungsloses Grundeinkommen

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 06.02.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: VHS Mitte | Mitte. Am 22. Februar gibt es in der Volkshochschule Mitte um 19 Uhr einen Vortrag zum Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“. Ralph Boes, ein bekannter Menschenrechtsaktivist, Philosoph, Autor, Dozent für Geistesschulung und Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative „Bedingungsloses Grundeinkommen“ geht den Fragen nach: Was will das bedingungslose Grundeinkommen wirklich? Welches sind die Schwierigkeiten bei der Umsetzung?...

1 Bild

GTmerkwerk " fit in die Grundschule" Informationsabend

Petra Willer
Petra Willer | Schöneberg | am 06.02.2018 | 46 mal gelesen

Berlin: GTmerkwerk | GTmerkwerk bietet ein Vorschulprogramm für alle Kinder, die 2018 eingeschult werden. Die Kinder kommen aus einer Welt der Bewegung und der Bilder. Genau dort setzen wir an. Von Zahlensalat bis Geschichtensuppe gibt es viele kreative Möglichkeiten, Kindern ihr Lernwelt spielerisch und bewegt entdecken zu lassen.Wir entdecken gemeinsam: Die große Bedeutung der Urteilsfähigkeit, das Erlernen verschiedener Merktechniken, die...

Blick in die Welt der Insekten

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 06.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Zentrum Schöneweide | Niederschöneweide. Im Zentrum Schöneweide, Schnellerstraße 21, kann man demnächst Rüsselkäfer, eine Gottesanbeterin, den Känguruhkäfer und andere exotische Insekten bewundern. Unter dem Motto „Sechs Beine erobern die Welt“ zeigt das Einkaufszentrum vom 12. Februar bis 3. März eine Ausstellung mit rund 1000 lebenden Insekten. Geöffnet ist montags bis sonnabends von 10 bis 20 Uhr bei freiem Eintritt. Führungen gibt es um 10,...

Kiezpalaver fällt aus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 06.02.2018 | 3 mal gelesen

Gesundbrunnen. Das Kiezpalaver vom Soldiner Kiez e.V. fällt am 14. Februar aus. Grund ist, dass an diesem Tag der Quartiersrat vom Quartiersmanagement Soldiner Straße tagt, an dem Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) teilnehmen möchte. Vereinsmitglieder sind auch im Kiezrat aktiv, weshalb der Februartalk verschoben wird. Das nächste Kiezpalaver findet am 14. März um 19 Uhr wieder im Big Mama Hotel in der Koloniestraße 24 statt. DJ

Tempelhofer Schülerzeitung ausgezeichnet

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 05.02.2018 | 22 mal gelesen

Am 31. Januar wurden bereits zum 15. Mal die besten Schülerzeitungen Berlins ausgezeichnet. Eine der im Roten Rathaus prämierten Zeitungen stammt aus der Grundschule auf dem Tempelhofer Feld. Die dort von Schülern produzierte Zeitung „Schlaufüchse“ belegte den zweiten Platz in der Kategorie Grundschulen. Die Jungredakteure wurden vor allem für ihre Auseinandersetzung mit dem Thema Flucht geehrt. Sie hatten Interviews mit...

Informationen zur Suchtprävention

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mariendorf | am 05.02.2018 | 14 mal gelesen

Mariendorf. Der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst und die Planungs- und Koordinierungsstelle Gesundheit des Bezirksamts möchten Eltern zum Umgang mit Medien, Alkohol und Zigaretten informieren. Am Dienstag, 13. Februar, von 14 bis 16.30 Uhr wird es dazu eine Informationsveranstaltung geben. Dabei werden unter anderem drei kurze Zeichentrickfilme von der Fachstelle für Suchtprävention Berlin gezeigt. Treffpunkt ist im...

Informationen zur Suchtprävention

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Lichtenrade | am 05.02.2018 | 3 mal gelesen

Lichtenrade. Der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst und die Planungs- und Koordinierungsstelle Gesundheit des Bezirksamts möchten Eltern zum Umgang mit Medien, Alkohol und Zigaretten informieren. Am Montag, 12. Februar, von 14 bis 16.30 Uhr wird es dazu eine Informationsveranstaltung geben. Dabei werden unter anderem drei kurze Zeichentrickfilme von der Fachstelle für Suchtprävention Berlin gezeigt. Treffpunkt ist im...

Mit Phantasie zum Trickfilm

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Gropiusstadt | am 05.02.2018 | 10 mal gelesen

Ein Animationsstudio für Kinder kommt in die Gropiusstadt. Unter dem Motto „Trick Truck Goes Block 3.0“ können sie Geschichten erfinden, Figuren entwerfen, Ideen zum Leben erwecken. In einem Trickfilm sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Die Projekte „Bewegliche Ziele“ und „KUKI – das internationale Kurzfilmfestival für Kinder und Jugendliche Berlin“ bringen zum dritten Mal die Animationskunst an Berliner Schulen....

Mit Yoga gegen Rückenprobleme

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 05.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf | Märkisches Viertel. Im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, Eichhorster Weg 32, hat ein Yoga-Grundkurs für Rücken-, Schulter- und Nackenbeschwerden begonnen. Die Übungen sind einfach gehalten und auch für ältere Menschen geeignet. Der Kurs findet bis zum 11. April jeweils mittwochs von 10 bis 11.15 Uhr statt. Die Kosten betragen 60 Euro. Die Anmeldung erfolgt unter 416 48 42. CS

Drogen im Soldiner Kiez

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 05.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsetage der Fabrik | Gesundbrunnen. Zum Talk im Kiez am 22. Februar um 19 Uhr im Café der Nachbarschaftsetage Fabrik Osloer Straße, Osloer Straße 12, hat der Soldiner Kiez Verein zwei Polizisten vom zuständigen Abschnitt 36 eingeladen. Die Beamten sollen über „ihre Beziehung zum Kiez, die Vorurteile über den Kiez und die Entwicklung des Drogenmarktes“ reden, heißt es in der Einladung. Das Gespräch wird für den Kiezblog Soldiner Kiez Kurier...

Spielerisch mit Sprache umgehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Wasserturm | Prenzlauer Berg. „ABC-Piraten – Willkommen!“ ist das Motto einer neuen Veranstaltungsreihe in der Bibliothek am Wasserturm in der Prenzlauer Allee 227/228. Dazu sind am 15. Februar um 16.15 Uhr Kinder zwischen fünf und sieben Jahren willkommen. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder, die die deutsche Sprache neu erlernen sowie an deutschsprachige Kinder im Vorschul- und Erstlesealter. Das ganze findet nachmittags statt,...