Polizei hat Vergewaltiger festgenommen: Gibt es weitere Opfer?

Pankow. Anfang August hat die Polizei einen 25-Jährigen verhaftet. Er ist dringend verdächtig, im März zwei Frauen in Prenzlauer Berg und Alt-Hohenschönhausen sexuell genötigt zu haben. Jetzt suchen die Ermittler nach weiteren Opfern.

Eine Tat ist dem Mann bereits nachzuweisen: Unmittelbar nachdem er eine Frau in Prenzlauer Berg vergewaltigt hatte, konnte er am 3. August festgenommen werden. Der Täter ist Deutscher und 1,90 Meter groß. Seinen Opfern ist er von der Straßenbahn bis zu deren Wohnhäusern gefolgt. In den Hausfluren griff er die Frauen dann an. Die Polizei vermutet, dass er noch mehr Sexualstraftaten begangen hat, die jedoch nicht angezeigt worden sind.

Deshalb sucht die Kripo nun etwaige Opfer und Zeugen, die beobachtet haben, wie ein Mann eine Frau verfolgt, sexuell bedrängt oder überfallen hat. Hinweise und Anzeigen nimmt die Polizei entgegen unter  46 64 91 34 02 oder lka134@polizei.berlin.de. sus
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.