Brandstiftung an Fahrzeugen

Blankenburg. Nach Brandstiftung an Fahrzeugen am 29. Juli übernahm der Polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen. Gegen 1.45 Uhr bemerkten mehrere Bahnmitarbeiter am S-Bahnhof Blankenburg auf dem Gelände des Stellwerks Rauchentwicklung und sahen kurz darauf brennende Kraftfahrzeuge. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Insgesamt wurden sechs Fahrzeuge beschädigt.


Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.