Sich kreativ ausprobieren

Blankenburg. "AlbertsKünstler" heißt ein neues Angebot, zu dem alle willkommen sind, die künstlerisch-kreativ in ihrer Freizeit tätig sein möchten. Am 2. Januar von 16 bis 18.30 Uhr können sie sich im StöberEck in der Bahnhofstraße 32 einfinden und etwas anfertigen. Es kann gemalt und gezeichnet, mit Ton gearbeitet, sich an einfachen Drucktechniken ausprobiert, gestrickt oder gefilzt werden. Die Räume der "Albert Schweitzer Stiftung Wohnen & Betreuen" sind auch für Rollstuhlfahrer problemlos zu erreichen. Wer Interesse hat, meldet sich bei Lydia Mojzis unter 47 47 72 69 an. Der Treff "AlbertsKünstler" findet danach immer donnerstags statt. Um einen Unkostenbeitrag von zwei Euro für Material und ein Getränk wird gebeten.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.