Blankenburg macht sauber

Blankenburg. Unter dem Motto "Ein Dorf macht sauber" findet am 18. April die erste große Reinigungsaktion in Blankenburg statt. Die Initiative kommt vom Runden Tisch Blankenburg. Wer sich für einen sauberen Kiez engagieren möchte, der kommt um 15 Uhr zum Dorfanger. Dort werden Mülltüten ausgegeben. Handschuhe, und wer hat, alte Kohlenzangen oder Abfallgreifer sollten mitgebracht werden. Gemeinsam geht es dann zu den Dreckecken. Nach dem Großreinemachen treffen sich alle Helfer zu einem gemütlichen Beisammensein im Kinder- und Jugendklub "Der Blankenburger". Dort wird gegrillt.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.