Der Klub "Der Blankenburger" stimmt auf die Adventszeit ein

Karin Lippert leitet den Kinder- und Jugendklub "Der Blankenburger". (Foto: BW)

Blankenburg. In den nächsten Wochen dreht sich im Programm des Klubs "Der Blankenburger" an der Gernroder Straße 6 alles um gesunde Ernährung sowie um die Adventszeit.

Um gesunde Ernährung wird es zum Beispiel am kommenden Sonntag gehen. Am 16. November findet der Brunch wie gewohnt ab 11 Uhr statt. Gegen 13 Uhr hörten die Gäste dann den Vortrag "Gesunde Alternative zur Weihnachtsnascherei". Referentin Simone Hornung wird zum Beispiel über "Energiebälle" nach Hildegard von Bingen informieren. Außerdem spricht sie über Kräuter, die man alternativ zum Zucker oder zu Gewürzen verwenden kann.

Am 26. November, ab 18 Uhr, wird der neue Thermomix vorgestellt. "Wir möchten Familien zeigen, was dieser Topf alles kann und wie man mit ihm gesund kocht", erklärt Karin Lippert, die den "Blankenburger" leitet. "Danach stimmen wird die Kinder und Familien mit unserem Programm auf die Weihnachtszeit ein", so die Klubchefin weiter. So findet am 7. Dezember ab 14 Uhr zum Beispiel ein Adventsbasteln statt. Am 8. Dezember ab 16 Uhr können Interessierte im Klub Fenstersterne gestalten. Die Kindertanzgruppe der Einrichtung zeigt am 9. Dezember ihr Weihnachtsprogramm, und am 11. Dezember sind alle Blankenburger zum Adventsbacken eingeladen.

Jeden Dienstag ab 19.30 Uhr findet "Yoga für Frauen" statt, zu dem weitere Interessierte gern willkommen sind. Außerdem sind mittwochs und sonntags ab 18 Uhr Jung und Alt zum Rommée willkommen. Weitere Informationen zum Programm des "Blankenburger": 474 27 72 und im Internet auf www.der-blankenburger.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.