Kopietzky entscheidet Nord-Derby

Blankenburg. Ein bisschen Glück gehörte einfach dazu, um im Nord-Derby beim SV Buchholz mit 2:1 (1:0) den Dreier zu entführen. Nach der Führung durch Paul Kolmsee, der einen Foulelfmeter verwandelte (16.), und dem Ausgleich der Buchholzer (65.) sah alles nach einer Punkteteilung aus. In der letzten Minute aber setzte Nico Kopietzky mit dem Siegtreffer den i-Punkt und beendete so die Serie
von drei Niederlagen in Folge. Zum Heimspiel am Sonntag, 14.15 Uhr, erwarten die Blankenburger den TSV Helgoland.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.