Noch viel zu tun im Volkspark

Berlin: Botanischer Volkspark | Blankenfelde. Seit fünf Jahren ist die Grün Berlin GmbH für die Entwicklung des Volksparks Blankenfelde zuständig. Vertraglich vereinbart wurde seinerzeit mit dem Bezirksamt, dass das Unternehmen ein neues tragfähiges Konzept für diese botanische Anlage entwickelt und umsetzt. Ende des Jahres läuft der Vertrag aus. Auf Anfrage teilt Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) mit, dass derzeit über einen längerfristigen Vertrag mit Grün Berlin nachgedacht wird. Die Infrastruktur und die finanzielle Situation des Parks hätten sich zwar verbessert, doch noch seien erhebliche Investitionen nötig, damit sich der Park selbst trage. Weil weder das Unternehmen noch der Bezirk die nötigen Mittel aufbringen können, verhandelt man derzeit mit dem Senat darüber, dass dieser entsprechende Investitionsmittel bereitstellt.

BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.