Kita "Schwalbennest" und Discounter arbeiten zusammen

Monika Hinze und Nicky Menger übergaben einen Spendenscheck an die Kinder ihrer Paten-Kita. (Foto: Netto)

Blankenfelde. Über eine tolle Spende kann sich die Kita "Schwalbennest", Hauptstraße 16, freuen. Leiterin Regina Penk konnte vor wenigen Tagen aus den Händen von Netto-Bezirksleiter Nicky Menger und Marktleiterin Monika Hinze einen symbolischen Scheck über 1500 Euro entgegennehmen.

Das Geld wird für notwendige Neuanschaffungen in der Kita verwendet. Das Unternehmen Netto Supermarkt ApS & Co. KG hat seit einigen Jahren einen Patenschaftsvertrag mit der Kita. Immer wieder unterstützt das Unternehmen den Kindergarten, wenn dieser mal an der einen oder anderen Stelle Hilfe braucht.

Im Gegenzug unterstützten Kinder im vergangenen Jahr das Unternehmen als Chor bei der Produktion einer CD mit Frank Zander. Außerdem half die Kita in diesem Jahr dem schwarzengelben Discounter beim Herstellen des Kinderkochbuchs "Das schmeckt uns - Kochen mit Kindern. Von der Ostsee bis zur Sächsischen Schweiz". Diese Publikation wird derzeit für 5,99 Euro in allen Netto-Märkten verkauft. Jeweils ein Euro je Buch fließt in einen Fonds für Paten-Kitas, die sich dann im kommenden Jahr auf eine entsprechende Spende freuen dürfen.

Dass die Blankenfelder Kita bereits jetzt schon eine Spende bekam, liegt an einer Aktion, die im Mai stattfand. Unterstützt von seinen Lieferanten entschloss sich Netto, zehn Cent vom Verkauf einiger ausgewählter Produkte zu spenden. Dabei kamen für die Blankenfelder Kita 1500 Euro zusammen. Weil dieses Geld ausschließlich für Anschaffungen der Kita genutzt wird, überreichten Nicky Menger und Monika Hintze außerdem Lebensmittelgutscheine über 600 Euro an Kitaleiterin Regina Penk. Mit den Lebensmitteln soll eine Weihnachtsfeier in der Kita ausgerichtet werden. Die Patenschaft zwischen Kita und Netto funktionierte bisher so gut, dass sich beide Seiten zur Scheckübergabe entschlossen, diese um ein weiteres Jahr zu verlängern.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.