Blaulicht

Junger Mann erlitt Schussverletzung

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 12 Stunden, 38 Minuten | 9 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Im Zusammenhang mit den Schüssen auf Wartehäuschen der BVG am 15. April ist auch ein junger Mann verletzt worden. Der 15-Jährige wurde von einem Geschoss getroffen. Außerdem wurde ein Lkw beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Sie fragt: Wer hat am Sonntag, 15. April, zwischen 4 und 5 Uhr verdächtige Personen gesehen, die in einem lila- und silberfarbenen Pkw...

Mit Drogen im illegalen Auto

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | vor 15 Stunden, 19 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Bernhard-Lichtenberg-Platz | Tegel. Ohne Führerschein, aber dafür mit den Spuren von Drogen im Blut ist ein 27-Jähriger am 23. April Polizisten am Berrnhard-Lichtenberg-Platz aufgefallen. Gegen 14.30 Uhr ging er den Beamten ins Netz. Der unter Drogeneinfluss stehende Mann war weder im Besitz einer Fahrerlaubnis noch konnte er einen Fahrzeugschein vorlegen. An das Auto, das nicht zugelassen war, hatte er Kennzeichen eines anderen Fahrzeugs angebracht....

1 Bild

Ostbahnhof: S-Bahn Schlägerei nach Sex in S5!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | vor 1 Tag | 1303 mal gelesen

BERLIN - Auf der Linie S5 kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Fahrgästen. Auslöser war eine Frau, die kurz vor dem Ostbahnhof ihren Mann vor aller Augen oral befriedigte. Den Zwischenfall haben auch Kinder beobachten müssen. Wie da eine mutige 18-Jährige zur Heldin wurde. Zu dem Vorfall soll es laut Bild bereits am letzten Sonntag gegen 11.30 Uhr zwischen den Bahnhöfen Jannowitzbrücke und Ostbahnhof gekommen...

Attacke gegen Jobcenter

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 15 mal gelesen

Kreuzberg. Vermutlich durch Farbflaschenwürfe wurde in der Nacht zum 23. April die Fassade des Jobcenters an der Rudi-Dutschke-Straße beschädigt. Mitarbeiter des Objektschutzes entdeckten den Angriff gegen 2 Uhr. Der Staatsschutz ermittelt. tf

Radfahrerin schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Kreuzberg. Vermutlich bei roter Ampel fuhr eine 19-Jährige mit ihrem Fahrrad am 19. April in den Kreuzungsbereich Köpenicker-, Bevern- und Oberbaumstraße. Es kam zum Zusammenstoß mit einer Autofahrerin, die in Richtung Schlesische Straße unterwegs war. Die Radfahrerin musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Auch die Autolenkerin und ihre vierjährige Tochter kamen zunächst in eine Klinik. Sie erlitten...

Drei Kilo Cannabis im Kofferraum

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Tempelhof. Bei einer Verkehrskontrolle am 18. April haben Beamte einer Zivilstreife eine überraschende Entdeckung gemacht. Gegen 22.30 Uhr stoppten sie einen VW Caddy, der zu schnell unterwegs war, am Tempelhofer Weg, Ecke Holzmindener Straße. Im Auto saßen ein 45-Jähriger und sein 24-jähriger Sohn. Den Beamten fiel sofort der deutliche Geruch nach Cannabis auf. Im Kofferraum fanden sie in einem Umzugskarton gleich drei...

1 Bild

PKW kommt von Straße ab und touchiert ein Baum

SVPictures
SVPictures | Neu-Hohenschönhausen | vor 3 Tagen | 77 mal gelesen

[Pankow][Stadtrandsiedlung Malchow] Gestern Morgen kam es auf der Malchower Chaussee, zwischen Nachtalbenweg und Piesporter Str.,in Berlin Pankow, zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen hatte vermutlich der Autofahrer eines Toyotas ein Sekundenschlaf und verlor dadurch die Kontrolle über sein PKW. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, touchierte dort ein Baum, rutschte zum rechten Fahrbahnrand und kam vor den...

Vermisste Frau ist tot

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 5 Tagen | 31 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 19. April wurde aus der Spree in Höhe der Schlesischen Straße die Leiche einer Frau geborgen. Nach Polizeiangaben handelt es sich bei der Toten um eine seit dem 12. April vermisste 29-Jährige. Sie hatte an diesem Abend gegen 22.15 Uhr ihre Arbeitsstelle an der Bruchsaler Straße in Wilmersdorf verlassen und war in Richtung S-Bahnhof Bundesplatz gelaufen. Danach verlor sich ihre Spur. tf

Anschlag auf Gedenkskulptur

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | vor 5 Tagen | 18 mal gelesen

Buckow. Zehn Tage, nachdem die Skulptur zum Gedenken an den ermordeten Burak Bektas aufgestellt worden ist, haben sie Unbekannte mit einer Flüssigkeit besprüht. Am 18. April alarmierte eine Vertreterin eines Unterstützervereins die Polizei. Beamte stellten vor Ort – an der Ecke Rudower Straße und Laubsängerweg – eine Farbveränderung an der Skulptur fest. Der Staatsschutz ermittelt. Wie berichtet, war der 22-jährige Burak...

Tatverdächtiger hat sich gestellt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 5 Tagen | 3 mal gelesen

Neukölln. Nachdem die Polizei Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht hatte, stellte sich am 18. April ein 17-Jähriger. Er wird dringend der schweren Körperverletzung verdächtigt. Im Dezember vergangenen Jahres hatte der Jugendliche einen 56-Jährigen auf dem U-Bahnhof Boddinstraße aus einer Gruppe heraus angegriffen, ihm gegen den Kopf getreten und mit der Faust mehrmals ins Gesicht geschlagen. sus

Vandalen schießen auf Glasscheiben

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.04.2018 | 28 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. 34 Bushaltestellen im Bezirk sind am frühen Sonntagmorgen, 15. April, von Unbekannten aus fahrenden Autos beschossen, beschädigt oder zerstört worden. Betroffen waren Haltestellen an der Allee der Kosmonauten, Cecilienstraße, Blumberger Damm und Landsberger Allee. Die Bushaltestellen werden von der Wall AG betrieben, die Verträge mit der BVG hat. Bis Mittwoch, 18. April, waren an allen Haltestellen die...

Brandanschlag an der Mörschbrücke: Zeugen gesucht

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 19.04.2018 | 18 mal gelesen

Berlin: Mörschbrücke | Charlottenburg-Nord. Nach dem Brandanschlag auf unter der Mörschbrücke verlaufende Daten- und Stromleitungen am 26. März sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Unbekannte hatten die Leitungen wohl gezielt in Brand gesetzt, mehr als 400 Gewerbebetriebe und 6000 Haushalte waren stundenlang ohne Strom. Der entstandene Schaden geht nach Angaben der Polizei in Millionenhöhe. Die Tat geschah offenbar gegen 13 Uhr. Wer die Tat selbst...

Der nächste Steinwurf

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.04.2018 | 5 mal gelesen

Friedrichshain. In der Rigaer Straße ist es am 18. April zu einer weiteren Attacke auf ein Polizeifahrzeug gekommen. Gegen 21.30 Uhr wurde in Höhe Zellestraße ein Stein auf einen Gruppenwagen geworfen, der in Richtung Bersarinplatz unterwegs war. Er schlug auf der Motorhaube ein. Auch zu diesem Angriff ermittelt der Staatsschutz. tf

Polizei kodiert Fahrräder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.04.2018 | 9 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Ihre Räder mit einem Code versehen zu lassen, das bietet der Polizeiabschnitt 16 am 5. Mai von 11 bis 14 Uhr kostenlos Fahrradfahrern an. Die Aktion findet vor dem OBI-Markt in der Ostseestraße 107 statt. Dazu müssen die Radfahrer ihren Personalausweis mitbringen. Die Polizisten versehen bdie Räder mit einem nicht mehr zu entfernenden Aufkleber. Auf diesem befindet sich ein individueller Code. Wird das Rad...

Register Friedrichshain-Kreuzberg verzeichnet Anstieg rechtsextremer Taten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.04.2018 | 35 mal gelesen

Im Bezirk hat es im vergangenen Jahr 170 Fälle von rassistischen, antisemitischen, homophoben oder politisch motivierten Vorkommnissen gegeben, die dem rechten Spektrum zugeordnet werden können. Zu diesem Ergebnis kommt die Auswertung des Registers Friedrichshain-Kreuzberg. Die Angaben basieren auf selbst recherchierten sowie durch andere Initiativen oder Einzelpersonen bekannt gemachten Delikten. Die Bewertung mancher...

Verkehrsunfall mit schweren Folgen 

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 18.04.2018 | 21 mal gelesen

Berlin: Unfallstelle | Johannisthal. Bei einem Verkehrsunfall am 16. April wurde eine 28-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Gegen 16.45 Uhr hatte eine andere Fahrerin in der Straße am Flugplatz an der Einmündung zum Segelfliegerdamm die Vorfahrt missachtet. Dabei stieß sie mit dem Hyundai der 28-Jährigen zusammen. Durch den Aufprall schleuderte deren Auto in den Gegenverkehr und stieß dort gegen einen Audi. Der Audifahrer und die...

Schmierfink von Polizei geschnappt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 18.04.2018 | 194 mal gelesen

Niederschöneweide. Einen ungewöhnlichen Ort für ihre Möchtegernkunst suchten sich spanische Touristen aus. Ein Zeuge hatte am 14. April gegen 16 Uhr drei dunkel gekleidete Personen beobachtet, die am Betriebsbahnhof Schöneweide einen Mietwagen abgestellt hatten und auf das Bahngelände schlichen. Alarmierte Polizeibeamte entdeckten kurz darauf mit Graffiti beschmierte S-Bahnzüge. Als einer der drei das Auto holen wollte,...

Motorradfahrer stürzt auf Pkw

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Lichtenrade | am 18.04.2018 | 9 mal gelesen

Lichtenrade. Ein 21-jähriger Yamaha-Fahrer ist am 17. April auf der Wünsdorfer Straße schwer verletzt worden. Er war in Richtung Schichauweg unterwegs und versuchte, einen vor ihm fahrenden Pkw zu überholen. Wegen des Gegenverkehrs musste er den Überholvorgang abbrechen und kollidierte dabei mit dem Auto. Durch den Sturz geriet er auf die Gegenfahrbahn, wo ein Fahrzeug sein linkes Bein überrollte. Der Motorradfahrer liegt im...

Räuber schlug mit Waffe zu

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 18.04.2018 | 10 mal gelesen

Hellersdorf. Bei einem Raubüberfall in der Nacht zum 16. April in der Hellersdorfer Promenade ist ein Mann schwer verletzt worden. Er war gegen 1 Uhr morgens in der Fußgängerpromenade stehen geblieben, um sich eine Zigarette anzuzünden. Plötzlich standen drei Männer vor ihm. Einer der Unbekannten bedrohte ihn mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Als er sich weigerte, schlug ihn der bewaffnete Täter mit der Schusswaffe...

Prozess gegen Vergewaltiger

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 18.04.2018 | 33 mal gelesen

Tegel. Im Moabiter Kriminalgericht hat am 17. April der Prozess gegen einen 53-jährigen Insassen der Justizvollzugsanstalt Tegel begonnen, der versucht haben soll, am 6. Juli 2015 eine damals 44-jährige evangelische Pfarrerin zu vergewaltigen. Zuvor hatte die Frau den Mann ohne Begleitung von Justizangestellten in ein Büro mitgenommen, um mit ihm zu sprechen. Sie konnte sich retten, indem sie über ihren Pieper Alarm auslöste....

Geldstrafe für sexuellen Übergriff

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 18.04.2018 | 20 mal gelesen

Hellersdorf. Wegen eines sexuellen Übergriffs hat das Berliner Strafgericht einen Physiotherapeuten zu einer Geldstrafe von 9000 Euro verurteilt. Der 28-Jährige hatte im Oktober vergangenen Jahres eine 25-jährige Postzustellerin zu einer privaten Behandlung zu sich in seine Wohnung in Hellersdorf eingeladen. Während der Therapie kam es zum sexuellen Übergriff, dem sich die zunächst arglose Patientin aber entzog. Als...

Drogen gingen baden

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.04.2018 | 74 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Einen mit Betäubungsmitteln gefüllten Rucksack wollte ein 19-Jähriger am 13. April an der Oberbaumbrücke durch einen Wurf in die Spree verschwinden lassen. Der junge Mann war, zusammen mit seinem 18 Jahre alten Begleiter, gegen 22.50 Uhr zwei Zivilpolizisten bei einem mutmaßlichen Verkaufsgespräch in der Falckensteinstraße aufgefallen. Als sie danach überprüft wurden, habe der Jüngere erheblichen...

Rote Ampel missachtet?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.04.2018 | 11 mal gelesen

Friedrichshain. Lebensgefährlich verletzt wurde ein Fußgänger bei einem Unfall am 13. April. Nach ersten Ermittlungen war er an der Kreuzung Straße der Pariser Kommune und Mühlenstraße von einem Auto erfasst worden. Dessen Fahrerin war dort wahrscheinlich bei Rot abgebogen. Der Mann wurde noch vor Ort von einem Notarzt behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallverursacherin erlitt einen Schock. tf

Kind bei Unfall schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.04.2018 | 7 mal gelesen

Friedrichshain. Beim Wenden an der Kreuzung Landsberger Allee, Danziger- und Petersburger Straße erfasste ein Autofahrer am 15. April einen vierjährigen Jungen. Das Kind hatte in diesem Moment zusammen mit seiner Mutter bei Grün die Straße überquert. Es musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. tf

1 Bild

Das Auge des Leo: Polizei testet noch bis Mai mobile Videoüberwachung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 16.04.2018 | 135 mal gelesen

Berlin: Leopoldplatz | Noch bis Ende Mai testet die Polizei mobile Videowagen auf fünf ausgewählten Kriminalitätsschwerpunkten. Im Bezirk steht der Videohänger vom Typ Mobile Spy auf dem Leopoldplatz und auf dem Alexanderplatz. Zu übersehen ist die weiße Kiste nicht, die am 11. April mal wieder mitten auf dem Leopoldplatz zwischen Nazarethkirche und Müllerstraße stand. Aus der Mitte des Anhängers ragt ein Mast vier Meter in die Höhe. Oben dran...