Blaulicht

Taxifahrer rastet aus

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 2 Stunden, 8 Minuten | 6 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Taxifahrer hat am frühen Morgen des 18. Februar einen Mann mehrfach angefahren und lebensgefährlich verletzt. Nach Zeugenaussagen und Ermittlungen der Polizei hatte das Opfer gegen 5 Uhr an einer Bushaltestelle vor dem Schlesischen Tor randaliert. Dabei habe es auch mehrfach gegen das Taxi getreten und gestoßen. Der Fahrer fuhr den 31-Jährigen zunächst mit geringer Geschwindigkeit an und drückte ihn weg. Der...

Anwohnerbeobachtung stoppt Serientäter: Überfälle auf Kino und Tankstellen

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 4 Stunden, 58 Minuten | 9 mal gelesen

Spandau. Ein aufmerksamer Anwohner des Brunsbütteler Damms hat der Polizei am frühen 15. Februar möglicherweise die Aufklärung einer ganzen Raubserie ermöglicht.Der Anwohner beobachtete gegen 1 Uhr zwei maskierte Männer, die in Richtung einer Tankstelle liefen, dann jedoch von ihrem mutmaßlichen Raubzug abließen. Sie entledigten sich ihrer Maskierung und versteckten sich hinter einem geparkten Fahrzeug. Zwei weitere Personen,...

Auf frischer Tat ertappt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | vor 4 Stunden, 59 Minuten | 3 mal gelesen

Wilhelmstadt. Polizisten machten in der Nacht zum Sonntag zwei mutmaßliche Einbrecher dingfest. Die Handschellen klickten bei zwei Jugendlichen. Sie hatten versucht, die Scheibe der Eingangstür zu einem Fitnessfachmarkt an der Adamstraße mit Steinen einzuwerfen. Der Jüngere ist der Polizei bereits als Intensivtäter bekannt. uk

Opfer ins Bein gestochen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 5 Stunden | 3 mal gelesen

Spandau. Zwei Männer haben auf dem U-Bahnhof Altstadt einen Mann mit einem Messer bedroht und ins Bein gestochen. Das Opfer hatte am Vormittag des 18. Februar beim Verlassen der U7 die beiden Unbekannten vermutlich aus Versehen angerempelt. Die Männer pöbelten ihn daraufhin an und der Fahrgast flüchtete in Richtung Ausgang. An der Rolltreppe holte ihn das Duo ein. Ein Täter hielt ihn fest, der andere stach ihm mit dem Messer...

Busse mit Steinen beworfen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | vor 5 Stunden, 2 Minuten | 4 mal gelesen

Wilhelmstadt. Kinder sollen am späten Nachmittag des 16. Februar zwei Linienbusse mit Steinen beworfen haben. Die Busse der Linie 137 waren gerade im Seeburger Weg unterwegs, als plötzlich die Seitenscheiben klirrten. Die Fahrgäste kamen mit dem Schrecken davon. Laut Zeugen waren die Tatverdächtigen Kinder. uk

Sprechstunde des Abschnitts 14

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Buch | Buch. Eine Sprechstunde veranstaltet der Polizeiabschnitt 14 am 28. Februar im Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10. Von 15 bis 16 Uhr sind Interessierte im Raum 1.20 des Hauses willkommen, die Ängste und Probleme in puncto Sicherheit mit einem Polizisten besprechen möchten. Anliegen ist es, vor allem auf Fragen einzugehen, die bei größeren Präventionsveranstaltungen aufgrund des Schutzes der Privatsphäre nicht...

Drogendealer festgenommen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | vor 3 Tagen | 10 mal gelesen

Alt-Treptow. Am 15. Februar konnten Zivilbeamte der Bundespolizei einen bereits polizeibekannten Drogenhändler festnehmen. Sie hatten gegen 9.30 Uhr am S-Bahnhof Treptower Park beobachtet, wie der 25-Jährige Betäubungsmittel verkaufte. Der Dealer und ein Abnehmer, der gerade Heroin kaufte, wurden festgenommen. Bei dem Drogenhändler fanden die Beamten mehrere handelsübliche Portionen Kokain und Heroin. Ein Drogenspürhund fand...

Verbrecher-Paar auf der Flucht festgenommen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 3 Tagen | 34 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Zivilfahnder der Polizei haben am Mittwoch, 15. Februar, in Marzahn ein Pärchen festnehmen können. Sie werden beschuldigt, Einbrüche und Autodiebstähle begangen zu haben. Die Beamten entdeckten einen als gestohlen gemeldeten BMW gegen 18 Uhr auf einem Parkplatz an der Märkischen Allee. Nachdem insgesamt vier Personen eingestiegen waren, fuhr das Auto mit überhöhter Geschwindigkeit auf die Märkische Allee....

Auto prallt gegen Baumstumpf

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | vor 3 Tagen | 14 mal gelesen

Baumschulenweg. Die Fahrt eines 29-Jährigen endete am 16. Februar an einem Baumstumpf. Der Mann war mit seinem Opel gegen 18 Uhr in der Südostallee unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baumstumpf. Der Unfallfahrer zog sich an Brustkorb und Armen schwere Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus. Im Unfallbereich macht die Südostallee eine leichte Kurve, hier prallten in...

Einbrecher geben sich als Kiffer aus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 4 Tagen | 1156 mal gelesen

Neukölln. Zwei mutmaßliche Einbrecher gingen der Polizei am 15. Februar ins Netz. Ein Anwohner hatte gegen 2 Uhr zwei Männer in der Fontanestraße beobachtet, als diese versuchten, per Klinkendrücken in mehrere Wohnhäuser zu gelangen. Schließlich hatten sie Erfolg und verschwanden in einem Gebäude. Die alarmierten Beamten entdeckten dort einen aufgebrochenen Keller und die beiden 21- und 23-jährigen Männer. Sie behaupteten...

3460 Überstunden angehäuft: Polizisten haben immer mehr Arbeit

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 4 Tagen | 109 mal gelesen

Lichtenberg. Mehr Sicherheit, das wollen viele Menschen für sich und ihren Kiez. Die Polizei tut ihr Möglichstes, um diese zu gewährleisten – und stößt an ihre Grenzen: Im vergangenen Jahr ist sie auf eine beträchtliche Zahl an Überstunden gekommen.Überstunden sind für viele Polizeibeamte Alltag, auch in Lichtenberg. Das zeigt eine Anfrage des Abgeordneten Sebastian Schlüsselburg (Die Linke) an die Senatsinnenverwaltung....

Zwei Dealer geschnappt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 4 Tagen | 12 mal gelesen

Kreuzberg. Auf der Dresdner Straße gingen Zivilfahndern am 15. Februar zwei mutmaßliche Drogenhändler ins Netz. Die Beamten hatten die Männer gegen 19.30 Uhr beobachtet, wie sie mehrere Passanten ansprachen und ihnen offenbar Ware verkaufen wollten. Bei der Durchsuchung der 16- und 22-Jährigen wurden unter anderem eine Haschischplatte, Haschischbrocken, Geld und ein Reizstoffsprühgerät entdeckt. tf

Discounter überfallen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 4 Tagen | 11 mal gelesen

Kreuzberg. Zwei maskierte Männer bedrohten am 15. Februar gegen 20.50 Uhr die beiden Kassierer eines Lebensmitteldiscounters an der Gitschiner Straße mit einer Schusswaffe sowie einem Reizstoffsprühgerät und forderten Geld. Eine Mitarbeiterin verließ ihren Platz, ihr Kollege öffnete seine Kasse. Ein Räuber griff sich das Geld, anschließend flüchtete das Duo in Richtung Prinzenstraße. tf

Saunaclub nach Brand geschlossen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 4 Tagen | 9 mal gelesen

Schöneberg. Nach dem Brand in einer Schwulensauna in der Kurfürstenstraße, bei dem drei Menschen ums Leben kamen, hat die bezirkliche Bauaufsicht den Weiterbetrieb des Clubs untersagt. Stadtentwicklungsstadtrat Jörn Oltmann (Bündnis 90/Grüne) sprach den Angehörigen der Opfer seine Anteilnahme aus und versicherte, das Bezirksamt werde bei der Suche nach den Ursachen für die tragische Brandkatastrophe aller erdenkliche...

Polizei löscht brennendes Auto

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 5 Tagen | 5 mal gelesen

Marzahn. Unbekannte haben in der Nacht zu Montag, 13. Februar, ein geparktes Auto an der Märkischen Allee angezündet. Die Polizei wurde gegen 2.20 Uhr von Passanten alarmiert, die das Feuer entdeckt hatten. Die Beamten waren schnell vor Ort waren konnte ohne Hilfe der Feuerwehr den Brand löschen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. hari

Bank in Frohnau ausgeraubt

Berit Müller
Berit Müller | Frohnau | vor 5 Tagen | 30 mal gelesen

Frohnau. Banküberfall in der beschaulichen Gartenstadt: Eine Gruppe von Unbekannten überfiel am Morgen des 14. Februar die Berliner-Volksbank-Filiale am Ludolfingerplatz – noch bevor das Geldinstitut öffnete. Mit schweren Schusswaffen und Reizgas verschafften sich die maskierten Täter zunächst Zugang zur Filiale. Dabei überwältigten sie erst eine 42-jährige Reinigungsfrau, anschließend die eintreffenden Bankangestellten. Im...

Angriff auf Polizisten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 5 Tagen | 8 mal gelesen

Moabit. Bei einem Polizeieinsatz in der Wohnung eines mutmaßlichen Drogenhändlers in der Straße Alt-Moabit ist ein Beamter verletzt worden. Er musste in einem Krankenhaus ambulant an der Schulter behandelt werden. Als die Polizisten am 13. Februar kurz vor 22 Uhr die Wohnung des Verdächtigten betraten, schlug der 26-Jährige sofort mit einem Baseballschläger auf die Polizisten ein. Der Mann wurde festgenommen. In seiner...

Nur kurz in Freiheit

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.02.2017 | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Zwei Tage nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis kam ein 33-Jähriger am 11. Februar erneut in Haft. Der Mann aus Polen soll gegen 14 Uhr am Ostbahnhof plötzlich auf einen Reisenden eingeschlagen haben, der mit seiner Begleiterin auf einen Bus wartete. Das Opfer erlitt dabei mehrere Verletzungen im Gesicht und musste im Krankenhaus behandelt werden. Beamte der Bundespolizei nahmen den verdächtigen...

Radfahrer schwer verletzt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 15.02.2017 | 9 mal gelesen

Wedding. Ein 54 Jahre alter Radfahrer ist am 14. Februar gegen 16.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Den Ermittlungen zufolge überquerte der Mann mit seinem Fahrrad vom Nordufer kommend bei grüner Ampel die Seestraße. Dabei wurde er von dem Mercedes eines 60-Jährigen erfasst, der in Richtung Stadtautobahn unterwegs war. Zeugen berichteten, dass der Autofahrer bei Rot gefahren sei. Durch den Zusammenstoß...

Frau beobachtet Einbruch

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 15.02.2017 | 10 mal gelesen

Reinickendorf. Nach frischer Tat ertappt: Dank einer aufmerksamen Anwohnerin konnten Polizeibeamte des Abschnitts 12 in der Nacht zum 9. Februar zwei Kioskeinbrecher stellen. Die Zeugin hatte gegen 0.30 Uhr zwei Männer beobachtet, die sich an einem Laden in der Reginhardstraße zu schaffen machten und schließlich ein Fenster einschlugen. Sie alarmierte daraufhin die Polizei und beschrieb die beiden Täter. Diese konnten...

Spieplatz als Drogendepot

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 15.02.2017 | 7 mal gelesen

Kreuzberg. Zivilfahnder nahmen am 14. Februar einen mutmaßlichen Dealer an der Wassertorstraße vorläufig fest. Die Beamten hatten gegen 18 Uhr beobachtet, wie der Mann an einem Spielplatz offenbar Drogen verkaufte. Bei ihm entdeckten die Polizisten 16 Tütchen mit vermutlich Marihuana, 13 weitere Päckchen mit wahrscheinlich derselben Substanz fanden sich im Sand an der Stelle, an der der 21-Jährige zuvor gesessen hatte....

Polizisten wollen im U-Bahnhof Friedrichsfelde Streit schlichten und werden attackiert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 15.02.2017 | 6 mal gelesen

Friedrichsfelde. Zu einer Attacke auf Polizeibeamte ist es in der Nacht zum 11. Februar im U-Bahnhof Friedrichsfelde gekommen. Die Polizei wurde wegen Streitigkeiten zwischen mehreren Personen gerufen. Als die Beamten gegen 1.10 Uhr im Bahnhof den Sachverhalt aufnahmen und die Personen befragen wollten, schlug eine betrunkene 16-Jährige unvermittelt auf eine Polizisten ein und verletzte sie an den Beinen und am Kopf. Der...

Fenster des Polizeigebäudes in der Sewanstraße eingeworfen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 15.02.2017 | 6 mal gelesen

Friedrichsfelde. Unbekannte haben mit einem Steinwurf eine Fensterscheibe im Erdgeschoss des Polizeigebäudes an der Sewanstraße beschädigt. Die Polizisten der hier untergebrachten Einsatzhundertschaft entdeckten den Schaden am 14. Februar gegen 4.25 Uhr, auf der Rasenfläche unter dem Fenster befand sich noch der Stein. Er wurde als Spurenträger sichergestellt. KW

Auto landet auf dem Dach

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.02.2017 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Bei einem Unfall an der Kreuzung Stralauer Allee und Oberbaumbrücke sind am 11. Februar drei Personen verletzt worden. Eine Autofahrerin, die auf die Brücke einbiegen wollte, hatte ein entgegenkommendes Taxi übersehen. Beim Zusammenstoß überschlug sich der Wagen der Frau und blieb auf dem Dach liegen. Die 26-Jährige sowie ihre Beifahrerin mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Taxifahrer erlitt einen...

Security angegriffen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.02.2017 | 6 mal gelesen

Mitte. Ein 26-jähriger Mann hat am 13. Februar kurz vor 20 Uhr im U-Bahnhof Alexanderplatz eine Mitarbeiterin einer Sicherheitsfirma angegriffen und verletzt. Die 28-jährige Frau hatte den angetrunkenen Mann auf dem Bahnsteig der U5 gebeten, nicht im Bahnhof zu rauchen. Daraufhin reagierte der Angesprochene aggressiv und versuchte, seine glimmende Zigarette in das Gesicht der 28-Jährigen zu drücken. Dies konnte sie im letzten...