Blaulicht

Paar beraubt und geschlagen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 10 Minuten | 5 mal gelesen

Neukölln. Zu einem handgreiflichen Zwischenfall ist es am 18. Oktober auf dem Hermannplatz gekommen. Eine Frau und ein Mann, beide um die 30, saßen kurz vor Mitternacht auf dem Platz. Ein Unbekannter schnappte sich die Handtasche der Frau. Das Paar forderte die Tasche zurück, es folgte ein Streit. Plötzlich kam eine Gruppe von vier bis fünf Personen dazu und drosch auf das Paar ein. Mehr noch: Die Angreifer nahmen einem...

Polizei stoppt Raser

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 15 Minuten | 2 mal gelesen

Charlottenburg. Die Polizei hat in der Nacht zum 18. Oktober einen Raser aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten kontrollierten die Geschwindigkeit des Verkehrs auf der Stadtautobahn A 100 in Richtung Norden und waren vor der Knobelsdorffbrücke postiert. Um 1 Uhr passierte ein Fahrzeug mit 142 anstatt der erlaubten 60 Stundenkilometer die Messstelle. Auf den Fahrer kommen nun ein Bußgeld in Höhe von mindestens 680 Euro, zwei...

Die Folgen von "Xavier"

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 12 Stunden, 58 Minuten | 4 mal gelesen

Tiergarten. Das Sturmtief „Xavier“ hat auch im Großen Tiergarten schwere Schäden verursacht. Das Straßen- und Grünflächenamt kann auch drei Wochen danach noch immer kaum die Schäden am Baumbestand überblicken. Trotz Einsatz aller verfügbaren Kräfte werde es noch Wochen dauern, bis alle Gefahrenstellen beseitigt sind, sagt Sabine Weißler (Grüne). Die für Straßen und Grünflächen zuständige Stadträtin bittet Parkbesucher,...

Festnahme in Friedrichshain

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 12 Stunden, 58 Minuten | 6 mal gelesen

Friedrichshain/Britz. Wegen des dringenden Tatverdachts eines versuchten Tötungsdelikts am 7. Oktober in Britz hat die Polizei am 13. Oktober in der Naglerstraße den Haftbefehl gegen einen 18-Jährigen vollstreckt. Er soll im Laufe einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen einen jungen Mann mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben. Auf seine Spur hätten, laut Polizei, intensive Ermittlungen der 1....

Diebesgut kam nicht weit

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | vor 22 Stunden, vor 1 Minute | 4 mal gelesen

Altglienicke. Eine von einer Baustelle an der Semmelweisstraße gestohlene Rüttelplatte fand sich ein paar Stunden später am Hohenzollerndamm in Wilmersdorf wieder an. Ein Bauarbeiter hatte am 18. Oktober gegen 7.30 Uhr das Fehlen der Baumaschine bemerkt und die Polizei informiert. Da die Rüttelplatte mit einem GPS-Chip ausgestattet war, konnten die Beamten das Diebesgut schnell orten. Mehrere Stunden später rückte eine...

Haftbefehl wegen Mordes

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 23 Stunden, 37 Minuten | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Zivilfahnder und Beamte des Mobilen Einsatzkommandos nahmen am 13. Oktober in der Straße Hasenheide einen 19-Jährigen fest. Er wurde als Tatverdächtiger zu einem Tötungsdelikt in Britz am 17. Mai gesucht. Dort war ein Mann von mehreren Personen mit Schlagwerkzeugen angegriffen worden und seinen Verletzungen erlegen. Gegen den Gesuchten, der im Auto verhaftet wurde, hatte bereits ein Haftbefehl vorgelegen. tf

Autofahrer wird schwer verletzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | vor 1 Tag | 10 mal gelesen

Bohnsdorf. Bei einem Unfall in der Waltersdorfer Straße ist am 17. Oktober ein 72-Jähriger schwer verletzt worden. Der Rentner war gegen 20 Uhr mit seinem Nissan in Richtung Buntzelstraße unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Schulzendorfer Straße geriet er nach Zeugenaussagen in den Gegenverkehr und prallte mit einem Opel zusammen. Dessen Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden. Der...

Rollerfahrerin schwer verletzt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Westend. Auf der Rominter Allee sind am 12. Oktober die Fahrerin eines Motorrollers und eine 40-jährige Autofahrerin zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei war die 40-Jährige in Richtung Spandauer Damm unterwegs. In Höhe des Murellenwegs geriet sie aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Bei der Kollision stürzte die Rollerfahrerin und musste mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Die...

Ungeschickter Einstieg in den Drogenhandel: Hose mit Tütchen im Hausflur vergessen

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | vor 1 Tag | 10 mal gelesen

Waidmannslust. Ungeschicklichkeit setzte dem gerade erst begonnenen Drogenhandel eines 28-Jährigen am 15. Oktober ein schnelles Ende. Zeugen alarmierten die Polizei gegen 10.45 Uhr in eine Nebenstraße der Berliner Straße. Dort lagen im Hausflur eine Jeanshose und einige kleine Tütchen, in denen sich weißes Pulver befand. Einer der Polizeibeamten durchsuchte die Hose und fand darin ein weiteres Tütchen mit weißem Pulver....

Alkoholisiert Unfall verursacht

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | vor 1 Tag | 17 mal gelesen

Tegel. Ein alkoholisierter Autofahrer verursachte am 17. Oktober auf der Stockumer Straße einen Unfall, bei dem er selbst schwer verletzt wurde. Nach Angaben der Polizei war der 33-Jährige gegen 22.30 Uhr in Richtung Wickeder Straße unterwegs. In einer Kurve fuhr er zunächst gegen ein geparktes Auto, wodurch dieses gegen einen davor geparkten Wagen, eine Straßenlaterne sowie ein weiteres Auto geschoben wurde. Anschließend...

Tödlicher Unfall: Auto rast in Haltestelle

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 1 Tag | 110 mal gelesen

Friedrichshain. Eine tote und eine schwer verletzte Frau. Das ist die traurigen Bilanz des schweren Verkehrsunfalls am Abend des 13. Oktober an der Straßenbahnhaltestelle "Klinikum im Friedrichshain" in der Landsberger Allee. Gegen 22.30 Uhr hat dort der Fahrer eines Opel die Kontrolle über den Wagen verloren und kam von der Straße ab. Der Wagen durchbrach das Fußgängerschutzgitter am Tram-Stop und erfasste die dort...

Messerangriff am Alex

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Mitte. Die Gewaltvorfälle am Alexanderplatz reißen nicht ab. Am 16. Oktober wurde ein 23-jähriger Mann bei einer Streiterei erst durch einen Kopfstoß und von einem weiteren Täter mit einem Messerstich in den Rücken verletzt. Laut Polizei soll das Opfer gegen 21.40 Uhr mit einem Mann in Streit geraten sein, woraufhin sich circa 30 weitere Personen eingemischt haben sollen. Die Gruppe konnte fliehen. Der Verletzte verlor...

Räuber mit Messer

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Friedrichshain. Opfer eines Raubversuches wurde am 14. Oktober ein 18-Jähriger am U-Bahnhof Warschauer Straße. Nach seinen Angaben hätten ihn gegen 3 Uhr früh drei Männer zunächst angesprochen und zwei von ihnen danach mit Messern bedroht. Sie forderten Geld. Als er sich geweigert habe, hätte ihm einer der Räuber in den Oberarm gestochen. Dem Verletzten gelang es danach, auf die Straße zu flüchten. tf

Elfjähriger schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Marzahn. Ein Junge wurde am Montag, 16. Oktober, bei einem Unfall in der Marzahner Chaussee schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war der Elfjährige gegen 16 Uhr aus einem Linienbus ausgestiegen und hatte danach versucht, hinter dem Bus die Fahrbahn zu überqueren. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. Der Junge erlitt schwere Verletzungen am Kopf und an den Beinen. Er wurde von einem Rettungswagen in...

1 Bild

Jagd auf getunte Fahrzeuge: Einsatz der Polizei

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 3 Tagen | 29 mal gelesen

Kreuzberg. Sogenannte "Profilierungsfahrer" und technische Veränderungen an ihren Fahrzeugen waren am 13. Oktober Ziel einer Schwerpunktkontrolle der Polizei. Zwischen 15 und 19 Uhr überprüften Beamte des Verkehrsdienstes in der Yorckstraße am Gleisdreieck-Park 55 Autos und 18 Motorräder. Zwei Zweiräder und ein Mercedes wurden sichergestellt. Bei dem Wagen soll nach ersten Ermittlungen ein Umbau des Motors vorgenommen...

2 Bilder

Ein Schwan geht spazieren

Jörg Simon
Jörg Simon | Mitte | vor 4 Tagen | 22 mal gelesen

Berlin: Waldemarbrücke | Am 12.10.17 blockierte ein Schwan den Autoverkehr auf der Waldemarbrücke. Er war aus dem Engelbecken ausgebüxt und war nun doch etwas irritiert. Etwas später lief er dann - vorschriftsmäßig - auf dem Gehweg des Legiendamms in Richtung Michaelkirchplatz hinunter, begleitet von einigen Passanten, die ein Auge auf die Autos und den Schwan hatten. Zwischenzeitlich kam auch die Polizei heran, zwei Streifenwagen fuhren in den...

1 Bild

Großbrand in Lagerhalle: Harte Nacht für die Feuerwehr!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 14.10.2017 | 82 mal gelesen

BERLIN - Seit gestern Abend bekämpft die Feuerwehr mit 120 Mann und zahlreichen Freiwilligen den Großbrand in Hohenschönhausen. Eine Lagerhalle steht dort in Flammen. Anfangs haben explodierende Druckgasbehälter den Einsatz verzögert. Die Flammen waren sogar vom Eastgate in Marzahn und der Rauch auf der Warschauer Brücke in Friedrichshain zu sehen. Gestern Abend kam es zu einem Brand in einer Lagerhalle im Stadtteil...

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 12.10.2017 | 70 mal gelesen

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind,...

Autoknacker gefasst

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 12.10.2017 | 3 mal gelesen

Gesundbrunnen. Polizisten konnten am 10. Oktober zwei aggressive Autoeinbrecher festnehmen. Zivilfahnder hatten gegen 21.30 Uhr drei Männer beobachtet, wie sie in der Iranischen Straße eine Seitenscheibe eines BMW einschlugen. Angeforderte uniformierte Einsatzkräfte wollten das Trio festnehmen, das daraufhin flüchtete. Die Polizei konnte jedoch zwei Männer im Alter von 18 und 22 Jahren festnehmen. Der Dritte entkam unerkannt....

Raub in Sonnenstudio

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 12.10.2017 | 5 mal gelesen

Wedding. Ein maskierter Mann hat am 11. Oktober kurz vor Ladenschluss gegen 21.45 Uhr ein Sonnenstudio in der Müllerstraße überfallen. Er bedrohte die Angestellte, die gerade auf dem Gehweg einen Werbeaufsteller hereinholen wollte, mit einem Messer und forderte die Tageseinnahmen von ihr. Der Räuber konnte mit der Beute entkommen. Die 34-jährige Angestellte blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt. DJ

Erfolgreiche Fotofahndung

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 12.10.2017 | 13 mal gelesen

Reinickendorf. Nach Veröffentlichung von Fotos zu einer Körperverletzung vom 10. Mai 2016 an der Provinzstraße konnte der flüchtige Tatverdächtige namentlich ermittelt werden. Bei ihm handelt es sich um einen 35-jährigen Mann. Die Ermittlungen zu der Tat dauern an. Am 10. Mai 2016 soll der Tatverdächtige, der in Begleitung einer Frau war, im Bereich der Provinzstraße 110 mit einem Mann zunächst in Streit geraten sein. Er habe...

Messerangriff auf dem Alex

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 12.10.2017 | 40 mal gelesen

Mitte. Wieder ist es am Alexanderplatz zu einer Gewalttat gekommen. Die Polizei konnte am 10. Oktober einen 18-Jährigen festnehmen, der kurz zuvor nachmittags einen 14-Jährigen mit einem Messer in den Arm gestochen haben soll. Nach Zeugenaussagen war das Opfer zusammen mit einem Freund in der Ladenpassage des S-Bahnhofes Alexanderplatz unterwegs, als sie von vier jungen Männern beschimpft worden sein sollen. Nach der Attacke...

1 Bild

Spätfolgen von Xavier: Waldspaziergänge sind noch immer gefährlich

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 11.10.2017 | 431 mal gelesen

Reinickendorf. Das Orkantief „Xavier“ vom 5. Oktober beschäftigt die Berliner noch immer. Auch Reinickendorf mit seinem hohen Waldanteil ist betroffen. Der Satz aus einer Presseerklärung der Senatsverwaltung für Umwelt vom 9. Oktober hat noch nicht seine Gültigkeit verloren: „Das Betreten der Berliner Wälder ist derzeit lebensgefährlich“. Es werde mehrere Wochen dauern, bis alle Haupt- und Nebenwanderwege wieder frei...

Tankstelle überfallen

Georg Wolf
Georg Wolf | Hermsdorf | am 11.10.2017 | 10 mal gelesen

Hermsdorf. Unbekannte überfielen am 8. September eine Tankstelle am Hermsdorfer Damm. Kurz nach 17 Uhr fuhr ein Unbekannter auf das Gelände der Tankstelle und betankte sein Fahrzeug. Als sich der Mitarbeiter (29) zum Kassieren hinter den Tresen begab, hielt ihn der Unbekannte am Arm fest, versetzte ihm einen Faustschlag ins Gesicht und riss ihn zu Boden. Zwei weitere Maskierte raubten währenddessen Waren sowie Bargeld und...

Auto brennt vollständig aus

Georg Wolf
Georg Wolf | Märkisches Viertel | am 11.10.2017 | 3 mal gelesen

Märkisches Viertel. Am 5. Oktober haben Unbekannte ein Auto im Eichhorster Weg angezündet. Gegen 20.15 Uhr bemerkte ein 57-jähriger Anwohner, dass auf einem Mieterparkplatz ein Fahrzeug in Flammen stand. Er alarmierte die Feuerwehr. Der Innenraum brannte nahezu vollständig aus. Noch bevor die Feuerwehr den Brand löschen konnte. Durch die Hitze wurde ein weiteres Fahrzeug, das daneben abgestellt war, beschädigt. Menschen...