Blaulicht

Unfall auf der Spree

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 11 Stunden, 36 Minuten | 2 mal gelesen

Friedrichshain. Bei einem Fahrgastschiff, allerdings ohne Passagiere, ist am 8. Dezember, kurz nach Passieren der Michaelbrücke, die Ruderanlage ausgefallen. Es ließ sich nicht mehr steuern und prallte gegen das Brückenleitwerk. Dabei entstand ein leichter Schaden am Rumpf. Kurz danach soll das Ruder wieder funktionsfähig gewesen sein. Deshalb konnte der Kapitän an der Jannowitzbrücke anlegen und die Wasserschutzpolizei...

Munitionsfund in der Tiefgarage

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 17 Stunden, 49 Minuten | 9 mal gelesen

Charlottenburg. Am 10. Dezember fand ein Anwohner eine Tüte mit Munition und alarmierte die Polizei. Gegen 14.40 Uhr bemerkte der 31-jährige Mieter die Tüte, die sich auf seinem Stellplatz der Tiefgarage am Spandauer Damm befand. Die Kriminaltechniker stellten insgesamt 193 Patronen des Kalibers 7.65 sicher. Sprengstoffspürhunde führten die Beamten zu einem Motorradkoffer. Darin fanden sie lediglich persönliche Gegenstände...

Opfer einer mysteriösen Messerstecherei: Verletzter suchte Bar auf

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | vor 17 Stunden, 54 Minuten | 20 mal gelesen

Vollkommen unklar waren bis Redaktionsschluss die Hintergründe und der Tatort einer gefährlichen Körperverletzung, bei der ein Mann am 8. Dezember mehrere Stichverletzungen erlitt. Kurz nach 7 Uhr soll der 37-Jährige eine Bar in der Seegefelder Straße betreten und eine Angestellte um die Alarmierung von Polizei und Feuerwehr gebeten haben. Nach deren Eintreffen habe sich der Gesundheitszustand des Mannes verschlechtert,...

Kind bei Unfall vor Freizeitstätte verletzt: Anwohner fordern Ampel

Christian Schindler
Christian Schindler | Hakenfelde | vor 17 Stunden, 55 Minuten | 8 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Aalemannufer | Bei einem Unfall auf der Niederneuendorfer Allee ist am 7. Dezember ein elfjähriger Junge leicht verletzt worden. Das Kind hatte gegen 16.40 Uhr gerade die dortige Jugendfreizeitstätte verlassen und die Straße überquert, als ihm einfiel, dass es sein Handy dort vergessen hatte. Es lief zurück auf die Straße und kollidierte dabei mit dem Auto einer 52-Jährigen. Das Problem ist nicht neu. Die Verkehrssituation vor der...

Angriff zweier Fremdenfeinde

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 18 Stunden, 55 Minuten | 2 mal gelesen

Kreuzberg. Zwei Männer sollen am 8. Dezember den Betreiber eines Spätkaufs an der Wiener Straße sowie eine Frau bespuckt, geschlagen und fremdenfeindlich beleidigt haben. Nach den bisherigen Ermittlungen begann die Auseinandersetzung damit, dass sich die späteren Schläger zunächst über den angeblich zu hohen Preis einer Getränkedose mit alkoholischem Inhalt beschwert haben. Dabei gaben sie vor, sie kämen vom Ordnungsamt....

Fassade mit Farbe beschmiert

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 18 Stunden, 59 Minuten | 2 mal gelesen

Kreuzberg. Unbekannte beschädigten in der Nacht zum 9. Dezember ein Bürogebäude an der Zimmerstraße. Ein Wachschützer stellte kurz nach Mitternacht mehrere Farbschmierereien an der Fassade fest. Auch ein zwei mal zehn Meter großer Schriftzug wurde auf die Hauswand gesprüht. Zum Hintergrund ermittelt der Staatsschutz. tf

Fußgänger schwer verletzt

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | vor 19 Stunden, 5 Minuten | 6 mal gelesen

Gatow. Ein  74-jähriger Fußgänger hat am 9. Dezember bei einem Unfall auf dem Kladower Damm mehrere Brüche erlitten. Nach bisherigen Ermittlungen betrat er gegen 20.15 Uhr die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Er wurde dabei vom Auto eines 56-Jährigen erfasst, der in Richtung Heerstraße unterwegs war. Der Fahrer blieb unverletzt. CS

Mehr Dealer und Süchtige in den U-Bahnhöfen Kleistpark und Eisenacher Straße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Tagen | 64 mal gelesen

Anwohnerin Nancy B. ist entsetzt über die steigende Zahl von Dealern und Drogensüchtigen in den U-Bahnhöfen Kleistpark und Eisenacher Straße. „Am Tage werden dort ganz offen Drogen verkauft und konsumiert“, sagt die junge Frau. Die Security unternehme meist nichts. Mehrfach habe man die Polizei gerufen. Auch im U-Bahnhof Eisenacher Straße bemerke sie zunehmend Drogenkonsumenten, erzählt Nancy B. Eisenacher Straße und...

1 Bild

Warnung vor Einbruch auch am Tag

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | vor 3 Tagen | 19 mal gelesen

Mit einem großen Plakat warnt die Polizei auf dem Fellbacher Platz vor Einbrechern. Die dunke Jahreszeit besteht nicht nur in der Vorfreude auf Weihnachten. Schlecht ausgeleuchtete Straßen und Grundstücke sind oft ein Glücksfall für Einbrecher, deren Tun nicht so schnell bemerkt wird. Macht jemand Beobachtungen, die auf kriminelles Handeln schließen lassen, sollte schnell der Notruf 110 gewählt werden. Dafür wirbt die...

Wilmersdorfer wird vermisst

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 11 mal gelesen

Wilmersdorf. Bei der Suche des vermissten Helmut Renger aus Wilmersdorf bittet die Polizei die Bevölkerung um Unterstützung. Der 42-Jährige wurde zum letzten Mal am Sonntag, 22. Oktober, in der Bregenzer Straße gesehen, seitdem fehlt von ihm jede Spur. Nach Angaben von Bekannten verkehrt er in der Cruising-Szene, die sich von der im Kontext schwuler Sexualität bewussten, aktiven und gewöhnlich mobilen Suche nach einem...

Gegen Lichtmast geprallt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 5 Tagen | 11 mal gelesen

Friedrichshain. Aus zunächst noch ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Abend des 5. Dezember an der Kreuzung Karl-Marx-Allee und Straße der Pariser Kommune von der Fahrbahn abgekommen. Er prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Lichtmast, anschließend schleuderte es gegen einen vorbeifahrenden Pkw. Während den beiden Fahrern nichts passierte, wurden zwei Insassen im Wagen des Unfallverursachers, ein Mann und eine...

Versuchtes Tötungsdelikt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Mann alarmierte am 5. Dezember die Polizei in eine Wohnung an der Dessauer Straße. Er gab an, seine getrennt von ihm lebende Ehefrau getötet zu haben. Die Beamten fanden in der Wohnung eine leblos erscheinende Frau, die sie reanimieren konnten. Die 44-Jährige musste am Kopf operiert werden und schwebt weiter in Lebensgefahr. Die Ermittlungen zu diesem versuchten Tötungsdelikt führt die 3. Mordkommission. tf

Vor der Haustür überfallen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 5 Tagen | 5 mal gelesen

Neukölln. Eine 91-jährige Frau wurde am 4. Dezember vor ihrer Haustür an der Ulsterstraße beraubt. Gegen 11 Uhr stieß sie ein Mann zu Boden, durchsuchte ihren Einkaufstrolli und flüchtete mit einem Stoffbeutel und dem Portemonnaie der Seniorin in Richtung Weigandgufer. Polizeibeamte fanden wenig später den Beutel ohne die Geldbörse in einem Mülleimer in der Nähe. Die Frau wurde leicht verletzt. sus

Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 5 Tagen | 6 mal gelesen

Charlottenburg. Bei einem Wohnungsbrand in einem Erdgeschoss in der Krumme Straße ist in der Nacht vom 4. auf den 5. Dezember ein Mann ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer aus noch ungeklärter Ursache kurz nach Mitternacht aus, Anwohner verständigten die Feuerwehr. Bei den Löschmaßnahmen entdeckte sie in der Wohnung einen Mann, der schwere Brandverletzungen hatte. Dabei handelt es sich...

Grölende Polizei-Azubis

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | vor 5 Tagen | 21 mal gelesen

Haselhorst. Eine grölende Männergruppe hat in der Nacht zum 6. Dezember einen Funkwageneinsatz ausgelöst. Ein Zeuge, der auf der Rhenaniastraße mit dem Fahrrad unterwegs war, hatte beobachtet, wie die sieben Männer im Alter von 19 bis 25 Jahren gegen Stromkästen und Telefonverteilerhäuschen traten und laut grölten. Dabei soll auch der Ruf "Heil Hitler" zu hören gewesen sein. Der Mann alarmierte die Polizei. Wie sich bei der...

Mieterin starb bei Wohnungsbrand

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | vor 5 Tagen | 9 mal gelesen

Lankwitz. In den Abendstunden des 4. Dezember ist eine 88-jährige Mieterin bei einem Brand in ihrer Wohnung in der Charlottenstraße ums Leben gekommen. Gegen 21.30 Uhr bemerkten Anwohner des Mehrfamilienhauses Rauch und alarmierten die Feuerwehr. Die Rettungskräfte löschten das Feuer und fanden die 88-jährige Wohnungsmieterin tot auf. Als Brandursache wird Brandstiftung vermutet. KaR

Nach Hochhausbrand bleiben alle 39 Wohnungen zunächst gesperrt

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 06.12.2017 | 78 mal gelesen

von Harald Ritter Der Brand im Hochhaus an der Cecilienstraße hat für alle Mieter schwerwiegende Konsequenzen. Erste Notmaßnahmen haben gegriffen, aber die Mieter brauchen eine langfristige Perspektive. Das Feuer war am 2. Dezember gegen Mittag zunächst in einer Wohnung im dritten Stock ausgebrochen. Die Flammen griffen danach auf eine zweite Wohnung, das Treppenhaus und darüber gelegene Wohnungstüren über. Es waren...

Mopedfahrerin schwer verletzt

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Bohnsdorf | am 06.12.2017 | 11 mal gelesen

Bohnsdorf. Eine 17-jährige Mopedfahrerin ist am 5. Dezember nach einem Verkehrsunfall mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. An der Kreuzung Schulzendorfer und Fließstraße wurde ihr von einem 29-jährigen Autofahrer die Vorfahrt genommen. Dieser blieb bei dem Zusammenprall unverletzt. PH

Angriff mit Pfefferspray

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 06.12.2017 | 11 mal gelesen

Friedrichshain. Drei unbekannte Jugendliche haben am 3. Dezember gegen ein Uhr früh im Bahnhof Ostkreuz zunächst einen Mann mit Pfefferspray attackiert. Anschließend sprühten sie das Reizgas auch in den Wagen eines Zuges. Es traf dort vier weitere Personen. Der Mann und die Angreifer waren zuvor gemeinsam in der S-Bahn unterwegs. Weil das Trio dort laute Musik abspielte, forderte sie ihr späteres Opfer auf, den Geräuschpegel...

Angriff auf Hakan Tas

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.12.2017 | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Der Linken-Politiker Hakan Tas ist nach eigenen Angaben am 4. Dezember am Oranienplatz von einem Unbekannten angegriffen und am Kopf verletzt worden. Laut mehreren Medienberichten vermutet der Abgeordnete einen türkischen Nationalisten als Täter. Der Mann habe ihn auf türkisch beschimpft und einen Vaterlandsverräter genannt. Hakan Tas hatte sich bereits mehrfach gegen die Politik von Staatschef Erdogan gewandt und...

1 Bild

Bus wird zum Cabrio: Spandau: Doppeldecker bleibt an Brücke hängen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 06.12.2017 | 65 mal gelesen

Ein Reisebus ist in die Brücke an der Klärwerkstraße gerauscht. Verletzt wurde niemand, der Bus aber zum Cabrio. Der Flixbus-Fahrer hatte anscheinend die Höhe der Eisenbahnbrücke falsch eingeschätzt. Beim Versuch, am 4. Dezember abends durch die Brücke zu fahren, prallte das Oberdeck des Busses gegen die Brücke und riss das komplette Dach ab. Dabei warnt ein Schild an der Brücke, dass die maximale Durchfahrtshöhe 3,40 Meter...

Versuchter Raub an Autofahrer

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 06.12.2017 | 7 mal gelesen

Heiligensee. Ein Unbekannter hat am 4. Dezember versucht, einen Autofahrer an der Ruppiner Chaussee zu berauben. Auf einem Parkplatz trat der Unbekannte gegen 17.15 Uhr an das Auto des 50-Jährigen heran, öffnete die Fahrertür, hielt dem Mann ein Messer an den Hals und drückte ihn auf den Beifahrersitz. Anschließend versuchte der Räuber das Handschuhfach zu öffnen. Als Zeugen auf das Geschehen aufmerksam wurden, flüchtete der...

Radfahrer überrollt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.12.2017 | 16 mal gelesen

Marzahn. Ein Radfahrer ist am 28. November bei einem Zusammenstoß mit einem Straßenreinigungsfahrzeug am Kreisverkehr Georg-Knorr-Platz schwer verletzt worden. Der Fahrer des Fahrzeugs wollte aus Richtung Boxberger Straße kommend gegen 12.30 Uhr in den Kreisverkehr einbiegen und nahm dabei dem Radfahrer, der sich im Kreisverkehr befand, die Vorfahrt. Der Radfahrer stürzte, wurde mitgeschleift, gegen den Bordstein gedrückt und...

Elektroroller brannte

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 05.12.2017 | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Auf der Kochhannstraße gab es am späten Abend des 4. Dezember ein Feuer an einem Elektroroller. Er brannte vollständig ab. Durch die Flammen wurden auch Fenster eines angrenzenden Wohnhauses beschädigt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt ermittelt. tf

Jugendlicher schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.12.2017 | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Ein 13-Jähriger wurde am frühen Morgen des 4. Dezember auf der Oranienstraße von einem Auto erfasst. Nach ersten Erkenntnissen soll der Junge zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn gelaufen sein. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf