Blaulicht

Streit endet böse

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 3 Stunden, 22 Minuten | 5 mal gelesen

Spandau. Bei einem Streit ist ein Mann schwer verletzt worden. Fünf Unbekannte hatten auf ihn eingeschlagen und ihn getreten, bis er zu Boden ging. Das meldeten Augenzeugen der Polizei. Dem Vorfall am 21. März war eine verbale Auseinandersetzung vor einem Café an der Neuendorfer Straße vorausgegangen. Vor Ort konnte die Polizei einen der mutmaßlichen Täter festnehmen. Rettungskräfte versorgten den Schwerverletzten. Nach den...

Tödlicher Radunfall: Polizei plant Schwerpunktaktion

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 4 Stunden, 23 Minuten | 9 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Radfahrer ist am 25. März nach einem schweren Verkehrsunfall gestorben.Nach Erkenntnissen der Polizei war der 80-Jährige gegen 19.10 Uhr auf der Yorckstraße in Richtung Gneisenaustraße unterwegs. An der Kreuzung Mehringdamm wurde er von einem Sattelzug erfasst, der dort nach rechts in Richtung Platz der Luftbrücke einfahren wollte. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort.Immer wieder kommt...

Auto kracht in Gartenzaun

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | vor 5 Stunden, 5 Minuten | 3 mal gelesen

Lichtenrade. Beim Zusammenstoß von zwei Autos wurde am 25. März eine Frau schwer verletzt. Zeugenaussagen zufolge hatte ein 57-jähriger Autofahrer gegen 18.45 Uhr beim Linksabbiegen vom Kirchhainer Damm in Richtung Nürnberger Straße ein entgegenkommendes Fahrzeug mit einer 72-jährigen Frau am Steuer übersehen. Sie krachte beim Zusammenstoß mit ihrem Wagen in einen Gartenzaun. Die Frau kam zur stationären Behandlung in ein...

Polizei stellt Beute von Kellereinbrüchen aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | vor 13 Stunden, 15 Minuten | 39 mal gelesen

Berlin: Polizeidirektion 63 | Marzahn-Hellersdorf. Der Polizeiabschnitt 63 präsentiert gegenwärtig eine Halle voller Diebesgut. Ein einziger Täter aus Hellersdorf hatte es in seiner Wohnung an der Lylli-Braun-Straße versteckt. Unter dem Diebesgut befinden sich Hobbyausrüstungen, Münzsammlungen, Werkzeug, Elektronik, Spielzeug und Textilien. Der Täter erbeutete sie bei mehr als 80 Kellereinbrüchen in ganz Berlin. Alle Gegenstände zusammen könnten kaum in...

Sicherheitscode fürs Fahrrad

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | vor 13 Stunden, 15 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Schabracke | Pankow. Der Polizeiabschnitt 13 bietet Pankowern an, ihre Räder kostenlos mit einem Code versehen zu lassen. Die Aktion findet am 5. April von 16 bis 18 Uhr im Kinder- und Jugendclub „Schabracke“ in der Pestalozzistraße 8a statt. Zum Codieren müssen die Radfahrer ihren Personalausweis mitbringen. Die Polizisten versehen die Räder mit einem Aufkleber, der sich nicht mehr entfernen lässt. Auf diesem befindet sich ein...

Autofahrerin schwer verletzt

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen | 4 mal gelesen

Steglitz. Am Dienstagabend, 21. März, ist eine Autofahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr die 79-Jährige mit ihrem VW auf der Knausstraße in Richtung Feuerbachstraße. Beim Linksabbiegen in die Thorwaldsenstraße stieß sie mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Der Fahrer soll bei Rot in die Kreuzung eingefahren sein. Außerdem wurde bei ihm bei einer Atemalkoholkontrolle ein...

Auf frischer Tat geschnappt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 3 Tagen | 10 mal gelesen

Kreuzberg. Beamte einer Einsatzhundertschaft nahmen am frühen Morgen des 24. März zwei verdächtige Drogenhändler fest. Die Polizisten hatten zuvor beobachtet, wie die beiden an der Lausitzer Straße einer Frau etwas übergaben. Als das Duo die Polizisten bemerkte, ergriff es sofort die Flucht, konnte aber kurz darauf gestellt werden. Auch die mutmaßliche Kundin wurde überprüft und nach einer Vernehmung wieder entlassen. Die...

Schüsse vor Discounter

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 3 Tagen | 7 mal gelesen

Kreuzberg. Im Verlauf eines Streits zwischen drei Männern zog einer der Beteiligten eine Schusswaffe und feuerte auf die beiden anderen. Der Vorfall ereignete sich am 22. März gegen 19 Uhr vor einem Discounter an der Charlottenstraße. Opfer der Schüsse sind zwei Brüder, die in Krankenhäuser gebracht wurden. Der Täter flüchtete in einem Fahrzeug. Zu den Hintergründen der Tat ermittelt die 3. Mordkommission des...

2 Bilder

Frevel an den Bäumen: Mehr als 100 Stämme beschädigt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 4 Tagen | 19 mal gelesen

Friedrichshain. Die Verletzungen sind an vielen Stellen zu sehen: entlang der Warschauer- und Petersburger Straße, am Bersarinplatz, der Grünberger- und Simon-Dach-Straße.In diesem Bereich haben Unbekannte nach aktueller Zählung insgesamt 103 Bäume beschädigt. Sie malträtierten ihren Stamm mit Axt oder Säge. Wahrscheinlich einfach aus blinder Zerstörungswut. Fünf Bäume wären so stark verletzt, dass sie nicht mehr gerettet...

Unfall nach Ausweichen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 4 Tagen | 9 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Lkw-Fahrer ist am 22. März bei einem Unfall schwer verletzt worden. Dazu kam es, weil er gegen 15.45 Uhr auf der Urbanstraße einem BVG-Bus auf Betriebsfahrt ausweichen wollte, der an der Kreuzung Schönleinstraße wendete. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, steuerte der Lkw-Lenker nach rechts. Dabei verlor er aber die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stieß zunächst gegen ein geparktes Auto, schleuderte dann auf...

Nothammer, Werkzeugund Messer: Jugendliche gingen aufeinander los

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 4 Tagen | 19 mal gelesen

Friedrichshain. Nur durch Einsatz des Reizstoffsprühgeräts und die Androhung des Schusswaffengebrauchs gelang es der Polizei, am 21. März einer gewalttätige Auseinandersetzung auf dem Annemirl-Bauer-Platz Herr zu werden. Zeugen hatten die Beamten gegen 16 Uhr dorthin alarmiert. Sie hatten zuvor beobachtet, wie eine Gruppe von sechs bis acht Jugendlichen vom S-Bahnhof Ostkreuz heranstürmte und auf dem Spielplatz drei etwa...

Toter Mann nach Wohnungsbrand

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 4 Tagen | 29 mal gelesen

Köpenick. Bei einem Feuer in der Seelenbinderstraße ist der Wohnungsmieter gestorben. Nachbarn hatten am 23. März gegen 3.40 Uhr Brandgeruch im Haus wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Beim Löschen entdeckten die Feuerwehrleute im Schlafzimmer den Toten, bei dem es sich um den 30 Jahre alten Bewohner handelte. Zur Brandursache ermittelt das Landeskriminalamt. RD

Ordnungsamt mit Farbe beschmiert

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Ordnungsamt Reinickendorf | Reinickendorf. Unbekannte haben das Ordnungsamt, Lübener Weg 26, in der Nacht zum 23. März großflächig mit Farbe beschmiert. Ein Zeuge meldete die Sachbeschädigung am Vormittag. Zusätzlich wurden Beschädigungen an den Scheiben der Eingangstüren festgestellt. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. CS

Tourist schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Friedrichshain. Beim Einbiegen von der Straße der Pariser Kommune in die Karl-Marx-Allee stieß am 23. März, kurz nach Mitternacht, ein Taxi mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Der Beifahrer in diesem Auto, ein Tourist, erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

Fastfood-Filiale überfallen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Friedrichsfelde. Am Morgen des 18. März wurde das Restaurant einer Fastfood-Kette in der Straße Alt-Friedrichsfelde überfallen. Ersten Ermittlungen der Polizei nach ereignete sich der Überfall nach Geschäftsschluss gegen 3.55 Uhr. Zwei maskierte Männer stürmten durch den Gastraum in das Büro des Restaurants. Einer bedrohte die allein anwesende 32-jährige Angestellte mit einem Schlagstock, hielt ihr den Stock an den Hals und...

Mann verprügelt Zwölfjährigen: Täter wollte seine Tochter schützen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | vor 4 Tagen | 42 mal gelesen

Tegel. Ein 31-Jähriger soll am 21. März einen zwölfjährigen Jungen an der Sterkrader Straße so heftig geschlagen und getreten haben, dass das Kind in einer Klinik am Kiefer operiert werden musste.Ersten Ermittlungen zufolge soll es zunächst zwischen dem 12-Jährigen und der 11-jährigen Tochter des Mannes zu Handgreiflichkeiten vor einer Freizeiteinrichtung gekommen sein. Als das Mädchen ihren 31 Jahre alten Vater zu Hilfe...

Verdächtiger stellt sich

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 4 Tagen | 29 mal gelesen

Kreuzberg. Der im Zusammenhang mit dem Mord an der 41-jährigen Ewa Kacprzykowska gesuchte Tatverdächtige hat sich am 20. März in Belgien auf einer Polizeidienststelle gemeldet und wurde festgenommen. Er befindet sich jetzt auf Grund eines europäischen Haftbefehls wegen Mordes in Untersuchungshaft. Nach ihm war, wie berichtet, öffentlich gefahndet worden. Sein mutmaßliches Opfer war am Abend des 17. März nach einem Brand...

Mit Hund und Hubschrauber

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | vor 5 Tagen | 14 mal gelesen

Berlin: S-Bahnwerkstatt Grünau | Grünau. Die Bundespolizei scheut keinen Aufwand, um Graffitischmierer dingfest zu machen. Zivilfahnder hatten am 21. März gegen 23.30 Uhr beobachtet, wie zwei Männer einen Bauzug auf dem Gelände der S-Bahnwerkstatt Grünau beschmierten. Als die Täter die Beamten bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Sofort wurden ein Hubschrauber und ein Diensthund eingesetzt. Zivilfahnder konnten einen 29-Jährigen und seinen 31-jährigen...

Tödlicher Unfall mit Motorrad

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.03.2017 | 13 mal gelesen

Marzahn. Ein 42 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstag, 21. März, im Pyramidenring tödlich verunglückt. Er war gegen 12.45 Uhr auf seiner BMW in Richtung Rhinstraße unterwegs und kam nach einer Rechtskurve mit der Maschine nach links von der Straße ab. Dabei prallte er gegen einen Baum. Er erlitt schwerste Kopfverletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Pyramidenring war bis 15 Uhr gesperrt. hari

Zwei Punkte in Flensburg

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 22.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Tempokonttrolle | Altglienicke. Ein Sprint über die Stadtautobahn bringt einem Audifahrer jetzt Punkte in Flensburg ein. Beamte der Autobahnpolizei hatten den eiligen Mitbürger in der Nacht zum 22. März bei einer stationären Geschwindigkeitskontrolle auf der A 113 zwischen den Tunneln Rudower Höhe und Altglienicke mit Tempo 150 ertappt. Erlaubt ist hier Tempo 80. Für den Fahrer bedeutet das mindestens 480 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg...

Zum Ernten kam die Polizei

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 22.03.2017 | 12 mal gelesen

Altglienicke. Wasser von der Decke brachte einige Mieter in der Grünauer Straße am 20. März auf die Spur einer Rauschgiftplantage. Im Badezimmer der oberen Wohnung wurde ein überlaufender Behälter gefunden. Im Nebenzimmer entdeckten die Mieter eine größere Cannabisplantage und alarmierten die Polizei. Die Beamten stellten rund 150 Pflanzen, diverse Stromverteiler und passende Luftschläuche fest. Der Bewohner war nicht da. Die...

Demonstranten brechen Polizisten den Kiefer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.03.2017 | 60 mal gelesen

Mitte. Bei einem Polizeieinsatz wegen einer nicht angemeldeten Demonstration erlitt am 20. März ein Polizist einen Kieferbruch und musste ins Krankenhaus. Eine Polizeibeamtin wurde durch Tritte und Schläge Armen und Beinen verletzt. Zu dem Vorfall kam es, nachdem von Zeugen alarmierte Polizisten eine nicht genehmigte Demonstration beendet hatten. Auf der Torstraße waren gegen 16.30 Uhr etwa zehn Personen mit einem Sarg...

Keine Ruhe in der Rigaer Straße: Feuer und Angriffe auf Polizisten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.03.2017 | 32 mal gelesen

Friedrichshain. In der Rigaer Straße ist es in der Nacht zum 18. März erneut zu Auseinandersetzungen gekommen.Unbekannte hatten zunächst ein Polizeifahrzeug mit Farbe beschädigt. Später flogen Farbbeutel gegen einen Einsatzwagen. Ebenfalls mit gelber Farbe besprüht wurde ein geparktes Carsharing-Auto. Außerdem fehlte der linke Außenspiegel. Die Nutzerin gab an, sie sei aus einer schwarz gekleideten Personengruppe heraus...

Polizisten angegriffen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.03.2017 | 12 mal gelesen

Friedrichshain. Mitglieder der Bundespolizei nahmen am 19. März im Ostbahnhof einen Mann fest, der zuvor Reisende belästigt und Beamte während der Kontrolle angegriffen hatte. Der 23-Jährige hatte gegen 11 Uhr andere Personen in aggressiver Weise angebettelt. Als Einsatzkräfte dazu kamen, versuchte er, sie mit erhobenen Fäusten zu attackieren. Die Polizisten überwältigten den Mann und legten ihm Handfesseln an. Daraufhin...

Stangen und Pfefferspray

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.03.2017 | 7 mal gelesen

Friedrichshain. In der Erich-Steinfurth-Straße hat es am frühen Morgen des 19. März eine Schlägerei zwischen mehreren Personen gegeben. Nach Polizeiangaben sind die Kontrahenten dabei unter anderem mit Metallstangen einer benachbarten Baustelle aufeinander losgegangen. Ein Beteiligter setzte Pfefferspray ein, wodurch zwei Männer Augenreizungen erlitten. Einem weiteren wurde eine Schnittverletzung an der Hand zugefügt. Schaden...