Blaulicht

Bilanz der Verkehrsaktion

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Gegen verkehrswidriges Halten und Parken ist die Polizei gemeinsam mit Ordnungsämtern von 12. bis 16. Juni in einer Schwerpunktaktion vorgegangen. Zu den sechs Bezirken, die sich daran beteiligt haben, gehörte auch Friedrichshain-Kreuzberg. Dort wurden zum Beispiel 23 Falschparker auf Schutzstreifen für Radfahrer erwischt. Insgesamt lag ihre Zahl bei 783. 25 Mal wurde unerlaubtes Halten auf Busspuren...

2 Bilder

Teerbelag statt Kleinpflaster: Diskussion um Krawalle an der Rigaer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 2 Tagen | 124 mal gelesen

Berlin: Rigaer-/Liebigstraße | Friedrichshain. Die äußeren Spuren der Auseinandersetzungen waren in den Tagen darauf weitgehend beseitigt. Die Debatten über den regelmäßigen Krawall in der Rigaer Straße halten aber an.Konkreter Aufhänger waren jüngst die Ereignisse in der Nacht zum 17. Juni. Anwohner hatten kurz nach Mitternacht die Polizei gerufen, weil etwa 40 bis 60 größtenteils vermummte Personen Hindernisse auf die Kreuzung Rigaer- und Liebigstraße...

1 Bild

Südosten ohne S-Bahn-Anschluss: Kabel am Bahnhof Treptower Park brannten 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | vor 4 Tagen | 35 mal gelesen

Alt-Treptow. Fast zwei Tage war der Südosten Berlins (fast) ohne S-Bahn. Durch einen Brand am Bahnhof Treptower Park waren die Ringbahn und die Strecken nach Königs-Wusterhausen, Schönefeld und Grünau blockiert.Am 19. Juni hatten Mitarbeiter der S-Bahn gegen 3.30 Uhr aus einem Kabelschacht in der Nähe des S-Bahnhofs Treptower Park Rauch aufsteigen sehen und die Feuerwehr alarmiert. Die konnte das Feuer schnell löschen, aber...

Box behinderte Flugverkehr

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Tegel. Die Bundespolizei hat am 20. Juni nachmittags das Terminal C2 des Flughafens Tegel geräumt. Anlass war ein größerer herrenloser Gegenstand. Der stellte sich dann als harmlose Kühlbox heraus. Der Flugverkehr wurde nicht unterbrochen, es kam jedoch zu Verspätungen. CS

4 Bilder

Wer kennt diese Schläger? Polizei sucht vier Jugendliche

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 5 Tagen | 97 mal gelesen

Kreuzberg. 15 bis 18 Jahre alt, südländisches Aussehen, sprachen deutsch. So lautet der kurze Steckbrief von vier Personen, die die Polizei mit Hilfe einer Öffentlichkeitsfahndung sucht.Dem Quartett wird vorgeworfen, aus einer noch größeren Gruppe heraus am 16. Dezember eine gefährliche Körperverletzung in Kreuzberg begangen zu haben. Opfer waren zwei 16 und 17-Jährige Austauschschüler aus der Schweiz. Die beiden trafen sich...

Radler erfasst Fußgängerin

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 5 Tagen | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Radfahrer soll am 18. Juni die Kreuzung Markgrafendamm und Persiusstraße trotz roter Ampel passiert haben. Dabei stieß er mit einer Fußgängerin zusammen, die bei Grün über die Fahrbahn gelaufen sein soll. Die Frau wurde bei den Unfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. tf

Unfall mit Radfahrer

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 19.06.2017 | 13 mal gelesen

Friedrichshain. Beim Zusammenstoß mit einem Auto erlitt ein Radfahrer am 16. Juni auf der Kynaststraße schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Polizeiangaben war der 46 Jahre alte Pedaltreter kurz nach 7 Uhr von einem Verbindungsweg über den Gehweg auf die Fahrbahn eingebogen und wurde dort von dem Fahrzeug erfasst. tf

Verhinderte Autodiebe

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 19.06.2017 | 9 mal gelesen

Siemensstadt. Zwei mutmaßliche Autoeinbrecher wurden am 17. Juni kurz vor Mitternacht von Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes an der Paulsternstraße gestellt. Die Zeugen sahen, wie bei einem geparkten Auto eine Scheibe eingeschlagen und anschließend versucht wurde, das Fahrzeug zu starten. Als die beiden Täter aus dem Auto ausstiegen, verwickelten die Zeugen sie, bis zum Eintreffen der Polizei, in ein Gespräch. Die nicht...

1 Bild

Fahrradfahrer stirbt nach Unfall

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 19.06.2017 | 39 mal gelesen

Verursacher kann wahrscheinlich nicht belangt werden

Polizei veranstaltet großen Aktions- und Präventionstag

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 18.06.2017 | 73 mal gelesen

Berlin: Polizeidirektion 6, Abschnitt 62 | Biesdorf. Blicke hinter die Kulissen der Polizeiarbeit und Verbrechensbekämpfung bietet der 11. Aktions- und Präventionstag der Polizeidirektion 6. Besucher werden zu Themen der Kriminal-und Verkehrsunfallprävention beraten.Wie sichere ich meine eigenen vier Wände und mein Auto? Was kann ich tun, wenn mein Kind straffällig geworden ist? Solche und andere Fragen werden am Sonntag, 25. Juni, von 10 bis 17 Uhr auf dem...

Großer Schreck vor Mitternacht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | am 17.06.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Jugenddorf | Rahnsdorf. Eine Party von Jugendlichen am Fürstenwalder Damm wurde am 16. Juni jäh beendet. Gegen 23.40 Uhr waren im Jugenddorf am Müggelsee Teile eines Baumes abgebrochen und auf ein Partyzelt gestürzt. Im Zelt feierten gerade mehrere Jugendliche, vier Personen wurden leicht verletzt. Drei Jugendliche wurden auf Anraten des Notarztes ins Krankenhaus gebracht. Die Berliner Feuerwehr war mit einem Einsatzfahrzeug, drei...

Deutlich mehr Wohnungseinbrüche : Insgesamt aber weniger Straftaten im Bezirk

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 17.06.2017 | 128 mal gelesen

Spandau. Im Bezirk wird immer öfter in Wohnungen und Geschäfte eingebrochen. Unterm Strich ist die Kriminalität aber leicht zurückgegangen. Der Abgeordnete Peter Trapp hat die Zahlen aus den Kiezen erfragt.Die häufigsten Delikte im Bezirk sind Diebstähle an oder aus Kraftfahrzeugen. Hier registrierte die Polizei im Vorjahr 1692 Fälle. Gleich danach kommen Taschendiebstähle mit 1182 Taten. An dritter Stelle stehen...

Polizei sucht Zeugen

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 16.06.2017 | 4 mal gelesen

Charlottenburg. Nach einer Raubserie vom 24. bis 26. Mai 2016 im Bereich Augsburger Straße, Grolmanstraße, Mansfelder Straße und Joachimsthaler Straße, bei der Uhren brutal geraubt wurden, sucht die Polizei Zeugen. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass de Tatverdächtigen für einen weiteren Fall in Betracht kommen; das Opfer hat die tat bisher jedoch nicht angezeigt. Bilder und eine Videosequenz des Gesuchten können...

Radlerin wird schwer verletzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 15.06.2017 | 90 mal gelesen

Berlin: Unfallstelle | Baumschulenweg. Bei einem Unfall in der Köpenicker Landstraße ist am 15. Juni eine Radlerin schwer verletzt worden. Ein 62-jähriger Mercedes-Fahrer war gegen 9 Uhr mit seinem Wagen in Richtung Schöneweide unterwegs. In Höhe des Güldenhofer Ufers soll er eine Rot zeigende Baustellenampel überfahren haben. Dabei rammte er die von rechts kommende Radlerin. Die 34-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Der...

Polizei sucht Tatverdächtige mit Bildern

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 15.06.2017 | 25 mal gelesen

Lichterfelde. Mit der Veröffentlichung von Bildern sucht die Polizei Berlin nach vier Tatverdächtigen, die einen jungen Mann Ende letzten Jahres in Lichterfelde mehrmals geschlagen und schwer verletzt haben sollen. Die Tat ereignete sich am Sonnabend, 12. November 2016, in einem Bus der Linie 285, sowie an der Haltestelle am Beeskowdamm 3. Gegen 21.30 Uhr geriet der zum Tatzeitpunkt 21-Jährige mit den Gesuchten in einen...

Messerstiche bei Streit

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 15.06.2017 | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Im Verlauf einer Auseinandersetzung ist ein Mann am 13. Juni auf der Reichenberger Straße mit mehreren Messerstichen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war er mit einer Personengruppe in Streit geraten, die nach dem Angriff in verschiedene Richtungen flüchtete. Einige der Täter sollen mit einem Auto weggefahren sein. Das Opfer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

Raubtat verhindert

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 14.06.2017 | 13 mal gelesen

Reinickendorf. Ein 25-jähriger Mann hat am frühen 14. Juni an der Antonienstraße versucht, einen 44-Jährigen auszurauben. Gegen 1.20 Uhr befand sich der 44-Jährige auf dem Gehweg, als ihn ein Mann unvermittelt ansprach. Zeugenaussagen zufolge soll der Räuber mit einer Waffe die Herausgabe von Bargeld gefordert haben. Der Fußgänger verneinte dies. Mit Hilfe von Passanten konnte er die Besatzung eines Einsatzwagens, die sich...

Taxifahrer beraubt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.06.2017 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Die Proskauer Straße war am 13. Juni gegen 2 Uhr früh das Ziel einer Taxifahrt von zwei Männern und einer Frau. Als es ans Bezahlen ging, sagte einer der Männer zu dem Taxifahrer, er hätte ein Messer dabei. Mit dieser Drohung erbeutete das Trio das Geld des Chauffeurs. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Frankfurter Allee. tf

Brennender Baucontainer

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.06.2017 | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Unbekannte haben am 13. Juni gegen 1.30 Uhr einen mit Holz gefüllten Container an der Rigaer Straße angezündet. Dabei wurden auch zwei daneben geparkte Autos leicht beschädigt. Weil ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen wird, ermittelt der Staatsschutz. tf

Unfall bei der Flucht: Mit Drogen und ohne Führerschein

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 14.06.2017 | 38 mal gelesen

Baumschulenweg. Auf der Flucht vor der Polizei hat ein 36-Jähriger am 13. Juni einen Unfall verursacht.Gegen 0.45 Uhr fiel Polizeibeamten ein älterer VW-Transporter aufgrund seiner verdächtigen Fahrweise im Gewerbegebiet am Groß-Berliner Damm auf. Bei der Abfrage der Kennzeichen stellte sich heraus, dass dieser als gestohlen gemeldet waren. Als die Polizisten dann mit dem Anhaltesignal an den VW heranfuhren, gab der Fahrer...

Polizeikontrolle auf dem Wasser

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 14.06.2017 | 24 mal gelesen

Baumschulenweg. Im Rahmen einer länderübergreifenden Kontrolle auf Wasserstraßen wurden vom 25. Mai bis 5. Juni auch in Berlin verstärkt Hobbykapitäne und Berufsschiffer kontrolliert. Insgesamt nahmen die Beamten 683 Wasserfahrzeuge in Augenschein, darunter 75 Fahrzeuge von Berufsschiffern und 608 Boote von Hobbykapitänen. Die Beamten fertigten 95 Ordnungswidrigkeitsanzeigen sowie 76 Verwarnungen mit einer Geldbuße. Ein...

Angestellten mit Messer bedroht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 13.06.2017 | 6 mal gelesen

Wedding. Ein Mann hat am 12. Juni kurz vor Ladenschluss ein Schreibwarengeschäft in der Müllerstraße überfallen. Nach Angaben des 20-jährigen Angestellten wurde er von dem Täter mit vorgehaltenem Messer in das Geschäft gedrängt, als er gerade abschließen wollte. Der Räuber konnte mit den erbeuteten Tageseinnahmen fliehen. Der Verkäufer blieb unverletzt. DJ

Homophober Angriff

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.06.2017 | 13 mal gelesen

Kreuzberg. In der Nacht zum 10. Juni ist ein 20-Jähriger nach eigenen Angaben auf dem U-Bahnhof Mehringdamm wegen seiner Frauenkleider homophob beleidigt und bespuckt worden. Der Angriff soll von einem 18-Jährigen erfolgt sein, der sich dort mit einer Gruppe befand. Als herbeigerufene Polizisten die Personalien des Verdächtigen feststellten, ließ der ein Drogentütchen fallen. tf

Randale im BVG-Bus

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.06.2017 | 35 mal gelesen

Kreuzberg. Eine Frau hat am frühen Morgen des 11. Juni einen Bus beschädigt und den Fahrer bedroht. Nach Polizeiangaben wollte die 43-Jährige gegen 4.30 Uhr in der Urbanstraße in das Fahrzeug der Linie M29 einsteigen. Weil sie einen aufgebrachten und alkoholisierten Eindruck machte, verweigerte ihr der Fahrer zunächst den Zutritt. Als Reaktion soll sie eine Bierflasche gegen die Tür geworfen haben. Der BVG-Lenker öffnete...

In ein Atelier gerast

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.06.2017 | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Autofahrer kam am 10. Juni an der Kreuzung Stallschreiber- und Oranienstraße aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Er raste über die Einmündung hinweg auf den Gehweg und von dort in das Schaufenster eines Ateliers. Kurz nach dem Aufprall begann der Wagen zu brennen. Alarmierte Feuerwehrmänner holten den schwer verletzten 85-jährigen Fahrer aus dem Auto. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert...