Blaulicht

Fußgängerin schwer verletzt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 09.04.2015 | 28 mal gelesen

Mariendorf. Eine 71-jährige Fußgängerin wurde am 7. April beim Zusammenstoß mit einem Auto in der Straße Alt-Mariendorf schwer verletzt. Die Frau hatte die Fahrbahn gegen 22.10 Uhr betreten und wurde von einer 76-jährigen Autofahrerin erfasst, die in diesem Augenblick vom rechten Fahrbahnrand anfuhr. Die Fußgängerin stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus...

4 Bilder

Polizei sucht nach der Mutter

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.04.2015 | 91 mal gelesen

Friedrichshain. Am 1. April gegen 1.40 Uhr entdeckte ein Passant vor dem Haus Scharnweberstraße 38 einen offenbar kurz zuvor geborenen Säugling.Das Baby war in zwei Jacken und einen Mantel gewickelt und auf dem Boden neben der Haustür abgelegt worden. Seit dem Fund sucht die Polizei nach der Mutter und bittet mögliche Zeugen, sich zu melden. Das gilt besonders für Personen, die ab dem Abend des 31. März etwa gegen 21 Uhr und...

Auto rast in den Gegenverkehr

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.04.2015 | 43 mal gelesen

Friedrichshain. Zwei Personen wurden bei der Geisterfahrt eines Autofahrers am 7. April auf der Schillingbrücke verletzt. Der 46-Jährige raste gegen 17 Uhr in den Gegenverkehr und stieß dort mit drei Fahrzeugen zusammen, ehe er zum Stehen kam. Ein Wagen wurde so stark beschädigt, dass der Fahrer darin eingeklemmt war und von der Feuerwehr befreit werden musste. Der Mann kam ins Krankenhaus. Leichte Blessuren erlitt außerdem...

Bei Überfall verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.04.2015 | 34 mal gelesen

Friedrichshain. Ein unbekannter Mann bedrohte am 6. April gegen 1.10 Uhr den 72-jährigen Angestellten eines Spätkaufs in der Ebertystraße mit einer Schusswaffe. Als der Mitarbeiter nicht reagierte, schlug ihm der Räuber mit dem Griff der Waffe gegen die Stirn. Obwohl dadurch verletzt, gelang des dem Opfer, den Alarm auszulösen. Daraufhin flüchtete der Täter ohne Beute. Der 72-Jährige musste ambulant behandelt...

Roller erfasst Fußgänger

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.04.2015 | 38 mal gelesen

Friedrichshain. Beim Überqueren der Frankfurter Allee stieß am Morgen des 7. April ein Fußgänger mit einem Motorroller zusammen. Sowohl der Passant als auch der Fahrer des Zweirads wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Thomas Frey / tf

Räuber verliert Geldscheine

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 01.04.2015 | 93 mal gelesen

Friedrichsfelde. Am 28. März wurde eine Tankstelle in der Straße Alt-Friedrichsfelde überfallen. Gegen 0.30 Uhr bedrohte ein maskierter Mann den 44-jährigen Mitarbeiter und eine 59-jährige Kundin mit einer Pistole. Mit der Waffe in der Hand erpresste er Geld aus der Kasse und flüchtete mit der Beute in Richtung Gensinger Brücke. Dabei war der Räuber so hastig unterwegs, dass er den Großteil des Geldes wieder verlor. Die...

Räuber setzen Reizgas ein

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 01.04.2015 | 73 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Zu einem Überfall kam es in der Nacht vom 27. März in den Büros einer Firma in der Rhinstraße. Gegen 23.30 Uhr betraten zwei Unbekannte die Räumlichkeiten und sprühten einer 40-jährigen Angestellten ohne zu zögern Reizgas ins Gesicht. Sie griffen die Handtasche der Frau und flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiterin wurde bei diesem Überfall an einem Auge verletzt. Karolina...

Auf frischer Tat ertappt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 01.04.2015 | 51 mal gelesen

Tiergarten. Die Polizei ist es gelungen, einen Taschendieb auf frischer Tat zu ertappen. Ende März beobachteten Zivilfahnder am Potsdamer Platz einen Mann, der einer Frau die Geldbörse aus der Handtasche stahl. Die Frau trug die Tasche am Körper. Die Beamten schritten sofort ein und nahmen den 24-Jährigen vorläufig fest. Die Passantin erhielt die Börse umgehend zurück. Karen Noetzel / KEN

Kunstobjekt angezündet

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 01.04.2015 | 104 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Passant entdeckte am 31. März gegen 0.50 Uhr Feuer an einem Kunstobjekt auf dem Oranienplatz. Gleichzeitig sah er einen Mann über den Segitzdamm und die Reichenberger Straße in Richtung Kottbusser Damm wegrennen. Aufgrund der Personenbeschreibung nahmen Polizisten wenig später einen 25-Jährigen vorläufig fest. Er wurde allerdings kurz darauf wieder entlassen, nachdem ihn der Zeuge nicht als Täter...

KaDeWe: noch eine Festnahme

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 01.04.2015 | 92 mal gelesen

Schöneberg. Ein weiterer Tatverdächtiger des Raubüberfalls auf das KaDeWe am 20. Dezember ist am 30. März im württembergischen Aalen festgenommen worden. Er hatte sich bei Verwandten versteckt. Gegen 7 Uhr durchsuchten die Ermittler die Wohnungen des 26-Jährigen und eines 29-jährigen Komplizen in Neukölln, Charlottenburg sowie in Aalen. Die Polizei fahndet weiter nach einem Komplizen. Der gesuchte Jehad Al Zein ist 1,73...

1 Bild

Versuchter Einbruch: Anwohner der Semmelweisstraße mehrfach betroffen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 01.04.2015 | 563 mal gelesen

Altglienicke. Rund um die Semmelweisstraße wurde in den letzten beiden Jahren gebaut. Viele Berliner haben hier ein neues Heim bezogen. Jetzt haben Einbrecher die Eigenheime im Blick.Patrick K., bei einem großen Handelsunternehmen, ist vor einem Jahr mit seiner Familie eingezogen. Die Nacht zum 25. März wird er nicht so schnell vergessen. "Da wurde versucht, in mehrere Häuser einzubrechen. Nachbarn hatten Geräusche gehört und...

Unfallfahrer im Straßengraben

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 01.04.2015 | 82 mal gelesen

Müggelheim. Glück im Unglück hatte ein Autofahrer am 31. März. Der 57-Jährige war gegen 19 Uhr mit seinem Volvo auf dem Müggelheimer Damm von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baumstumpf geprallt und dann im Straßengraben stehengeblieben. Zeugen entdeckten den Wagen kurze Zeit später und alarmierten die Feuerwehr. Die Retter brachten das Unfallopfer mit Verletzungen an Kopf und Oberkörper in ein Krankenhaus. Ralf...

Fit sein für die Straße

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 01.04.2015 | 40 mal gelesen

Berlin: Eva-Maria-Buch-Haus | Tempelhof. In der polizeilichen Präventionsreihe "Fit für die Straße" informiert der Verkehrsicherheitsberatungsdienst am 15. April von 13 bis 16 Uhr in der Bezirkszentralbibliothek "Eva-Maria-Buch-Haus", Götzstraße 8-12. Die Beratung ist kostenlos. Zudem können die Teilnehmer an einem Reaktionsgeschwindigkeitstest teilzunehmen. Informationen unter 902 77 25 16. Horst-Dieter Keitel / HDK

Leichenfund im Brandhaus

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 01.04.2015 | 417 mal gelesen

Mahlsdorf. Beim Löschen eines Brandes in der Landvogtstraße hat die Feuerwehr am Montag, 30. März, eine Leiche gefunden. In dem Haus hatte am Nachmittag der Dachstuhl in Flammen gestanden. Die Feuerwehrleute konnten den Brand löschen. Das gesamte Haus wurde aber durch das Löschwasser schwer beschädigt. Der Leichnam war durch das Feuer so unkenntlich, dass zunächst nicht einmal das Geschlecht der oder des Toten festgestellt...

Steinwurf auf Autobahn

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 01.04.2015 | 68 mal gelesen

Wilmersdorf. Einen glimpflichen Ausgang nahm ein Zwischenfall auf der Autobahn A 100 in Höhe der Fußgängerbrücke "Hoher Bogen" am Montag, 30. März. Gegen 11.10 Uhr warfen Unbekannte von dort aus einen Pflasterstein auf die Fahrbahn und trafen die Frontscheibe eines Pkw. Der 67-jährige Fahrer blieb unverletzt und erstattete Anzeige. Nun sucht die Polizei nach Zeugen und nimmt Angaben auf jeder Wache oder unter 46 64 28 13 62...

1 Bild

Polizei sucht Zeugen für Kunstdiebstahl

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 01.04.2015 | 90 mal gelesen

Alt-Treptow. Seit November erinnert nur noch ein leerer Betonsockel an der Bulgarischen Straße an die Plastik "Vier Heinzelmännchen". Nun sucht die Polizei Zeugen für den Diebstahl.Ein Mitarbeiter des Bezirksamts hatte das Fehlen der Bronzeplastik am 19. November bemerkt und Anzeige erstattet. Die rund 100 Kilogramm schwere Skulptur muss in der Zeit vom 17. bis zum 19. November 2014 entwendet worden sein, vermutlich von...

1 Bild

Orkan reisst Äste ab

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichsfelde | am 01.04.2015 | 52 mal gelesen

Friedrichsfelde. Der Orkan Niklas hat kurz vor Ostern auch im Bezirk seine Spuren hinterlassen. In der Volkradstraße rissen Sturmböen auf einem Kitagrundstück einen morschen Ast vom Baum und schleuderten ihn auf eine BVG-Wartehalle. Sie wurde leicht beschädigt, Menschen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Ralf Drescher / RD

Fußgänger angefahren

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 01.04.2015 | 41 mal gelesen

Gesundbrunnen. Ein 54-jähriger Fußgänger ist am 30. März kurz vor 21 Uhr in der Badstraße angefahren und schwer verletzt worden. Die 21 Jahre alte Autofahrerin erlitt einen Schock. Nach ersten Ermittlungen wollte der Fußgänger über die Badstraße, ohne auf den Verkehr zu achten. Dirk Jericho / DJ

Fahrzeuge des Bezirks brannten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.03.2015 | 39 mal gelesen

Friedrichshain. Unbekannte haben am späten Abend des 29. März Feuer auf dem Werksgelände des Grünflächenamts am Ernst-Zinna-Weg gelegt. Dabei brannten zwei Lkw und ein Kipplaster völlig aus. Ein weiteres Fahrzeug wurde durch die Hitze beschädigt. Zeugen hatten die Flammen gegen 23.15 Uhr bemerkt und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Ermittelt wurde zunächst wegen Brandstiftung. Geprüft wird darüber hinaus, ob ein politischer...

Aus der Spree gerettet

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.03.2015 | 30 mal gelesen

Friedrichshain. Polizisten und Feuerwehrleute zogen am Abend des 28. März einen Mann aus der Spree. Ein Zeuge hatte gegen 20.20 Uhr in der Straße An der Schillingbrücke zunächst ein lautes Platschen gehört und wenig später den 41-Jährigen gesehen, der wild mit den Armen gestikulierte. Nach der Rettung stellten die Einsatzkräfte bei dem Mann drei oberflächliche Verletzungen am Hals sowie eine starke Unterkühlung fest. Sie...

Mann tötet Ehefrau

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 31.03.2015 | 80 mal gelesen

Hermsdorf. Ein 86-jähriger Mann hat am 30. März offenbar seine 78-jährige Ehefrau im gemeinsamen Haus an der Kurfürstenstraße erschlagen. Gegen 7.30 Uhr alarmierte er die Polizei und gab an, mit seiner Ehefrau in Streit geraten zu sein und sie getötet zu haben. Als die Beamten eintrafen, öffnete er die Haustür und führte sie zu seiner toten Frau. Er wurde anschließend vorläufig festgenommen. Die 6. Mordkommission des...

Stein auf Auto geworfen

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 31.03.2015 | 58 mal gelesen

Wilmersdorf. Am 30. März warfen Unbekannte von einer Fußgängerbrücke einen Gegenstand auf ein Auto. Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein 67-Jähriger gegen 11.10 Uhr mit seinem Pkw den linken Fahrstreifen der Stadtautobahn, BAB 100, in Fahrtrichtung Süd, als er im Bereich der Brücke Hoher Bogen plötzlich an der Windschutzscheibe von einem Gegenstand getroffen wurde. Dabei soll es sich um einen Kleinpflasterstein gehandelt...

Räuber verlor Waffe

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 30.03.2015 | 65 mal gelesen

Staaken. Bei einem Überfall auf einen Discounter am Nennhauser Damm am 28. März hat der Täter seine Waffe verloren. Gegen 18.40 Uhr betrat der Mann das Geschäft, bedrohte eine Kassiererin mit einer Schusswaffe und forderte sie auf, ihm das Geld aus der Kasse zu geben. Als sich ein 57-jähriger Kunde einmischte, entstand zwischen ihm und dem Räuber eine körperliche Auseinandersetzung, bei der der Kriminelle seine Waffe verlor....

Achtjährige schwer verletzt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 30.03.2015 | 76 mal gelesen

Lichterfelde. Bei einem Verkehrsunfall ist ein achtjähriges Mädchen von einem Auto angefahren worden. Nach bisherigen Erkenntnissen rannte das Mädchen am Freitag, 27. März, gegen 17.10 Uhr plötzlich zwischen zwei parkenden Autos auf die Fahrbahn der Réaumurstraße. Ein gerade sich nähernder 53-jähriger Autofahrer machte noch eine Vollbremsung, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Mädchen erlitt...

1 Bild

Allmende geräumt: 250 Polizisten waren im Einsatz

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 30.03.2015 | 154 mal gelesen

Kreuzberg. Am 27. März gab es das letzte Kapitel für das Allmende - "Haus alternativer Migrationspolitik und Kultur" am Kottbusser Damm 25-26.Gegen 11 Uhr wurden die Räume des Vereins von einem Gerichtsvollzieher zwangsvollstreckt. Ende 2013 war der Mietvertrag ausgelaufen, der Vermieter wollte ihn nicht mehr verlängern. Im November vergangenen Jahres erwirkte der Eigentümer einen Räumungstitel. Ein weiterer Verbleib sei...