Blaulicht

Missbrauch: Ermittlungen in Median Klinik beendet

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Kladow | am 04.08.2014 | 56 mal gelesen

Kladow. In der Median Klinik in Kladow hat sich der Missbrauchsverdacht nicht bestätigt. Die Kriminaltechniker fanden keine entsprechenden Hinweise.Nach dem Verdacht des sexuellen Missbrauchs an einer Wachkomapatientin in der Klinik am Kladower Damm 223 gaben die Ermittlungsbehörden Entwarnung. Bei der kriminaltechnischen Untersuchung wurden keine entsprechenden Hinweise gefunden, die den Anfangsverdacht bestätigten. Das...

Polizei sucht nach Zeugen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 04.08.2014 | 53 mal gelesen

Lankwitz. Die Polizei sucht nach Zeugen zu einem Unfall, der sich am 29. Juli ereignet hat.Gegen 5.10 Uhr bog nach Angaben eines Zeugen ein Motorradfahrer mit seiner Suzuki von der Birkbuschstraße rechts in die Siemensstraße ein und fuhr in Richtung Ostpreußendamm. Kurz darauf hörte der Zeuge einen lauten Knall und sah den Zweiradfahrer auf der Fahrbahn in Höhe Mozartstraße liegen. Bisher ist es unklar, wie es zum Sturz des...

Gewerkschaft der Berliner Polizei fordert mehr Personal

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 30.07.2014 | 273 mal gelesen

Berlin. Die Hauptstadt wird größer und größer. Doch wächst die Bevölkerung, dann steigt auch die Zahl der Menschen, die im Notfall zu versorgen sind. Die Berliner Rettungsdienste sind inzwischen am Limit. Die Gewerkschaft der Polizei fordert nun mehr Personal und eine bessere Ausstattung.Innerhalb von acht Minuten sollte ein Rettungswagen am Einsatzort sein. Wenn die Feuerwehr diese Zeiten in einem Jahr in 75 Prozent der...

Verunziert wurde eine Stadtbahn

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 28.07.2014 | 18 mal gelesen

Schöneberg. Vier Sprayer haben in der Nacht des 25. Juli eine am Bahnhof Schöneberg abgestellte S-Bahn besprüht.Sie brachten auf rund 15 Quadratmetern Zugfläche Farbe auf. Mitarbeiter der DB-Sicherheit beobachteten die Aktion und alarmierten die Bundespolizei. Als die Sicherheitskräfte die Männer stellen wollten, versuchten sie zu flüchten. Ein Sprüher konnte entkommen. Er wurde bisher noch nicht ermittelt. Die drei anderen...

Seit April machen Trickbetrüger die Gegend um die Jagowstraße unsicher

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 28.07.2014 | 145 mal gelesen

Moabit. "Wir haben die Schnauze voll." Michael Rilling ist wütend. Schon drei Mal in kurzer Zeit ist er von Trickbetrügern und Einbrechern heimgesucht worden.Rilling betreibt ein Café in der Jagowstraße. "Wir rackern hier, damit die Straße attraktiver wird." Und dann würden Kleinkriminelle die Gewerbetreibenden bestehlen und betrügen. Seit April hätten die Straftaten abrupt zugenommen, sagt Michael Rilling. "Wir leiden...

1 Bild

Wer hat Alfred Schultz gesehen?

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 28.07.2014 | 204 mal gelesen

Buckow. Vermisst wird seit dem 14. Juli der demenzkranke 72-jährige Alfred Schultz, auch Fred genannt.Er hatte an diesem Tag die Kleingartenanlage Britzer Wiesen an der Parchimer Allee mit seinem blau- und silberfarbenen Herrenrad verlassen, weil er etwas aus dem am Ortolanweg abgestellten Auto holen wollte. Seitdem ist er verschwunden. Die Kriminalpolizei fragt: Wer hat Alfred Schultz nach dem 14. Juli gesehen oder weiß,...

Bundespolizei stoppte Schlepperin am Flughafen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 24.07.2014 | 12 mal gelesen

Tegel. Eine mutmaßliche Kinderschleuserin ist am 21. Juli von der Bundespolizei am Flughafen Tegel festgenommen worden.Die 38-Jährige versuchte zwei irakische Kinder im Alter von fünf und acht Jahren mit ägyptischen Pässen nach Deutschland zu schleusen. Eine Streife kontrollierte die Frau mit den Kindern im Ankunftsbereich des Flughafens. Dabei gab sich die Frau als Mutter der Kinder aus. Die Beamten zweifelten an der...

Bereits zweiter Ertrunkener im Bezirk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 24.07.2014 | 58 mal gelesen

Köpenick. In der Nähe der Baumgarteninsel ist ein Badender tödlich verunglückt. Der Mann war am Abend des 23. Juli gegen 21 Uhr in der Nähe des Mecklenburger Dorfs in die Spree gesprungen und kurz danach untergegangen.Passanten alarmierten Polizei und Feuerwehr. In kurzer Zeit waren, laut Bootsführer Alexander Ebeling von der DLRG-Station Friedrichshagen, acht Rettungsboote von Deutscher Lebensrettungsgesellschaft und...

1 Bild

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bürger

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 21.07.2014 | 37 mal gelesen

Zehlendorf. Mit der Veröffentlichung von Fotos bittet die Polizei erneut um Hinweise zu einem unbekannten Radfahrer.Am 23. Juni gegen 10.45 Uhr war ein 70-Jähriger auf dem Teltower Damm aus einem Bus gestiegen und beim Überqueren des Radweges von einem Radfahrer angefahren worden und daraufhin gestürzt. Der Senior erlag wenige Tage später seinen schweren Verletzungen. Der Radfahrer war nach dem Zusammenstoß geflüchtet....

1 Bild

Polizei fahndet mit Phantombild

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 21.07.2014 | 29 mal gelesen

Tempelhof. Es geschah am 26. Mai gegen 23.30 Uhr in einem Hauseingang am Nackenheimer Weg. Ein Unbekannter wollte einer 25-jährigen Frau die Handtasche rauben und verletzte sie dabei schwer.Um die junge Frau zum Loslassen ihrer Tasche zu bewegen, sie hatte sich massiv gegen die Wegnahme gewehrt und laut um Hilfe geschrien, schlug der brutale Räuber mehrfach mit einem Schlagstock auf sie ein. Die Frau erlitt schwere...

1 Bild

Polizei verzeichnet im Bezirk berlinweit die höchsten Einbruchszahlen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.07.2014 | 677 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. 120 Taten pro Monat - immer mehr Banditen verlegen ihr kriminelles Werk in Wohnungen der City West. Besonders heimgesucht sind beschauliche Lagen in Westend, Schmargendorf und Grunewald. Einfache Vorkehrungen versprechen mehr Schutz und helfen der Polizei.Der materielle Schaden ist behebbar, aber der seelische Schaden bleibt. Einbrüche bedeuten nicht nur den Verlust von Wertgegenständen, sie...

1 Bild

Polizei veröffentlicht Täterfoto

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 18.07.2014 | 37 mal gelesen

Oberschöneweide. Vor fast genau einem Jahr wurde ein 19-Jähriger in einer Straßenbahn zusammengeschlagen. Mit der Veröffentlichung eines Täterfotos will die Polizei den Schläger doch noch dingfest machen.Der 19-Jährige beobachtete am 25. Juli gegen 21.20 Uhr in einer Tram der Linie 27 in Fahrtrichtung Pasedagplatz/Weißensee eine dreiköpfige Gruppe, die Bier trank und einen ihr anscheinend unbekannten Fahrgast belästigte. An...

Firma versuchte, Leistungen zu erschleichen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.07.2014 | 37 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Ein Schöneberger Pflegedienst hat versucht, Leistungen zu erschleichen. Betrügereien dieser Art seien nicht selten, sagt Sozialstadträtin Sibyll Klotz (Bündnis 90/Grüne).Den Fall hatte Enthüllungsjournalist Günter Wallraff im Mai aufgedeckt. Er tarnte sich als "russischer Rentner Waldembar B.". Mit dabei seine "Tochter". Der Pflegedienst zeigte ihm, wie man einen Schlaganfall-Patienten vortäuscht, um...

In Mitte patrouilliert die neue Fahrradstaffel der Polizei

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 17.07.2014 | 51 mal gelesen

Mitte. 20 Polizisten sind seit dem 16. Juli auf modernen Dienstfahrrädern im östlichen Innenstadtbereich von Mitte einschließlich Tiergarten und im Regierungsviertel unterwegs.Bei Rot über die Ampel oder schnell mal querfeldein mitten durch Fußgängergruppen - solche Fahrradrowdies sollten jetzt besser aufpassen. In Mitte könnte es sein, dass sportliche Polizisten auf weißen Elf-Gang-Trekkingrädern oder Pedelecs...

Bezirk belegt Spitzenplatz in der Kriminalstatistik

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.07.2014 | 191 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. In Berlin wurden im vergangenen Jahr insgesamt 503 165 Straftaten verübt. 52 647 passierten in Friedrichshain-Kreuzberg.Das ist das Ergebnis der aktuellen Kriminalstatistik der Polizei, die vor der Sommerpause im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses vorgestellt wurde. Der Bezirk gilt bei diesen Zahlen nach Mitte (86 935 Straftaten) als gefährlichstes Pflaster. Allerdings mit teilweise großen...

Wirbel um einen Polizeieinsatz

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.07.2014 | 12 mal gelesen

Kreuzberg. Ein Polizeieinsatz vom 5. Juli am Görlitzer Park sorgt inzwischen für heftige Debatten. Schuld daran sind im Internet aufgetauchte Videoaufnahmen, die ein ziemlich hartes Durchgreifen einiger Beamten zeigen.Zu sehen ist, wie ein Mann zu Boden gebracht und auch geschlagen wird. Eine Sequenz beginnt mit der rüden Aufforderung "Ausweis her" eines Polizisten an diese Person. Die Polizei verteidigt ihr Vorgehen. Die...

1 Bild

Wer kann Hinweise geben?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 14.07.2014 | 35 mal gelesen

Schöneberg. Die Polizei sucht nach einem Tankstellenräuber.Eine Überwachungskamera hat den Unbekannten aufgenommen, der gleich zweimal eine Tankstelle in Schöneberg überfallen haben soll. Am 10. und am 25. Januar soll der Mann jeweils gegen 18.30 Uhr in der Tankstelle in der Martin-Luther-Straße eine Schusswaffe auf die Mitarbeiter gerichtet und die Herausgabe von Geld gefordert haben. Anschließend flüchtete der Täter mit...

40-Jährige verfolgte zwei Räuber

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 14.07.2014 | 23 mal gelesen

Steglitz. Dem beherzten Eingreifen einer Steglitzerin ist es zu verdanken, dass die Polizei zwei Handtaschendieben das Handwerk legen konnte.In der Nacht zum 19. April hörte sie die Hilferufe einer Frau, der in der Steglitzer Düppelstraße die Handtasche geraubt worden war. Sofort nahm die 40-Jährige mit ihrem Auto die Verfolgung der beiden Räuber auf. Schließlich entdeckte sie die Flüchtenden und versuchte, sie zur Rede zu...

55-Jährige wird vermisst

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 14.07.2014 | 43 mal gelesen

Zehlendorf. Die 55-jährige Ingrid Götz aus Zehlendorf wird vermisst. Sie hatte am 8. Juni eine Klinik an der Potsdamer Chaussee verlassen und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Ingrid Götz ist 1,50 bis 1,60 Meter groß, schlank, hat blondes, nackenlanges Haar und geht gebeugt. Bekleidet war sie vermutlich mit einer beigen oder olivfarbenen Bermudashorts, Sneakers und einem Basecap. Sie trug eine rötliche Brille. Die...

1 Bild

Neues Beratungsangebot der Polizei

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 14.07.2014 | 59 mal gelesen

Steglitz. Mit TIPP 45 bietet der Polizeiabschnitt 45 eine weitere Präventionsberatung an. Sie findet an verschiedenen Stellen im Bezirk statt.Die Abkürzung TIPP 45 steht für "Team für Information, Prävention und Präsenz". Kollegen des Abschnitts 45 beraten zu Themen der Kriminalitätsbekämpfung und Verkehrssicherheit. Sie geben insgesamt 45 Tipps, daher der Name des Angebots. Dabei erläutern die Beamten, wie man sich verhalten...

Angriff im Görlitzer Park

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.07.2014 | 55 mal gelesen

Kreuzberg. Eine Gruppe von rund 60 Personen hat am 5. Juli Polizisten im Görlitzer Park attackiert und dabei sechs Beamte verletzt.Die Einsatzkräfte wurden zunächst gegen 17.45 Uhr wegen einer Schlägerei mit etwa 20 Beteiligten in die Anlage gerufen. Sie stießen dort auf einen jungen Mann, der stark am Ohr blutete. Im Zuge der weiteren Ermittlungen mischten sich immer wieder Personen lautstark ein. Bei ihnen handelte es sich...

Aktueller Kriminalitätsatlas: Zahl der Körperverletzungen gestiegen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.07.2014 | 2525 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Wer am östlichen Berliner Stadtrand lebt, hat ein relativ geringes Risiko, Opfer eines Verbrechens zu werden. Das geht aus dem neuen Kriminalitätsatlas der Senatsinnenverwaltung hervor.2013 wurden im Bezirk knapp 25 000 Straftaten angezeigt. Nur in Treptow-Köpenick gab es geringfügig weniger Verbrechen. Die meisten anderen Berliner Bezirke weisen eine wesentlich höhere Kriminalitätsrate auf. Beim...

1 Bild

Polizei warb für mehr Sicherheit an der Ecke Schönhauser

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 28.06.2014 | 47 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Von ungewöhnlich hoher Polizeipräsenz wurden vor wenigen Tagen Verkehrsteilnehmer auf der Schönhauser Allee überrascht. Polizeibeamte aus ganz Berlin führten auf der Straße, aber auch an anderen Stellen in der Stadt eine präventive Verkehrsaktion durch. Auf der Schönhauser Allee ging es den Polizisten vor allem darum, Radfahrer und Autofahrer gegenseitig für mehr Sicherheit zu sensibilisieren.An der Ecke...

Die Polizei bittet die Bürger um Mithilfe

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 27.06.2014 | 31 mal gelesen

Biesdorf. Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, bei dem eine Radfahrerin am Dienstag, 27. Mai, auf der Köpenicker Straße schwer verletzt wurde.Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr. Die Radfahrerin war auf dem Radfahrstreifen in Richtung Wuhlesee unterwegs. Auf ihrer Spur fuhr ganz langsam ein silberfarbener Transporter. Sie überholte ihn und wollte sich wieder einordnen, als sie einen vor ihr fahrenden Pkw...

Kriminalität in Hohenschönhausen ist rückläufig

Michael Kahle
Michael Kahle | Neu-Hohenschönhausen | am 26.06.2014 | 213 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Die Kriminalität in Hohenschönhausen ist rückläufig, freut sich Polizeioberrat Dietmar Ziege, Leiter des Abschnitts 61. Der Abschnitt in der Pablo-Picasso-Straße 4 ist für die Sicherheit von Alt- und Neu-Hohenschönhausen zuständig."Die Arbeit der 175 Mitarbeiter und Beamten wird anerkannt von der Bevölkerung", sagte Ziege anlässlich eines Besuchs von Innensenator Frank Henkel (CDU) in der vergangenen...