Blaulicht

Auto fährt Fußgängerin an

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 15.02.2018 | 16 mal gelesen

Spandau. Eine Fußgängerin musste nach einem Verkehrsunfall am Abend des 12. Februar mit einer Platzwunde am Kopf und einem Beinbruch in die Klinik. Die 79 Jahre alte Frau war beim Überqueren des Altstädter Rings in Richtung Seegefelder Straße von einem Auto erfasst worden. Ob sie die Straße womöglich bei roter Ampel betreten hat, muss jetzt die Polizei klären. uk

Polizei sucht Unfallzeugen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 15.02.2018 | 14 mal gelesen

Neukölln. Ein 55-jähriger Mann ist am Sonntag, 11. Februar, nach einem Unfall gestorben. Er hatte gegen 19 Uhr bei Rot den Britzer Damm in Höhe der Auffahrt zum Stadtring überquert. Ein Mercedesfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Fußgänger. Er kam mit einem Notarzt ins Krankenhaus, konnte aber nicht gerettet werden. Die Polizei fragt nun: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben dazu machen?...

Zwei Einsätze der Feuerwehr

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 15.02.2018 | 42 mal gelesen

Schöneberg. Gleich zweimal in einer Woche musste die Berliner Feuerwehr zu einem Einsatz in der Eisenacher Straße ausrücken. Am 6. Februar gegen 23 Uhr wurde sie zu einem Brand im Café Romeo und Romeo an der Ecke Motzstraße gerufen. Das Lokal brannte aus. Ursache war ein Kurzschluss an einem Kühlaggregat. Wenige Tage zuvor hatten Feuerwehrleute der Polizei bei einem Einsatz an der Einmündung in die Kleiststraße Amtshilfe...

Brand am Potsdamer Platz

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 15.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: The Mandala Hotel | Tiergarten. Eine riesige Rauchsäule ist am 7. Februar über dem Potsdamer Platz aufgestiegen. Grund war ein Brand im Wellnessbereich des Mandala-Luxushotels im elften Stock. 40 Feuerwehrleute waren in der Potsdamer Straße 3 im Einsatz. Durch die Löscharbeiten waren rund 30 darunterliegende Hotelzimmer vorübergehend nicht zu benutzen. Als Ursache für das Feuer wurde ein technischer Defekt festgestellt. Niemand wurde verletzt....

Enkeltrick und andere Gefahren

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 15.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Bürgerstübchen Mahlsdorf | Mahlsdorf. Der Bürgerverein Mahlsdorf-Süd engagiert sich für die Sicherheit von Senioren. Auf einer Veranstaltung am Donnerstag, 22. Februar, um 15 Uhr im „Bürgerstübchen“ des Vereins klären Mitarbeiter des Polizeiabschnitts 63 über den „Enkeltrick“ und andere Gefahren für Senioren durch Kriminelle auf. Der Eingang zum „Bürgerstübchen“, Hultschiner Damm 94, befindet sich am Erich-Baron-Weg. Wegen begrenzter Platzkapazitäten...

Räuber traktieren Spaziergänger

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 14.02.2018 | 20 mal gelesen

Alt-Treptow. Beim Versuch, sein Eigentum gegen Straßenräuber zu verteidigen, wurde ein Spaziergänger am 13. Februar verletzt. Der 40-Jährige war gegen 22.45 Uhr in der Kiefholzstraße unterwegs. Plötzlich forderten zwei Unbekannte von ihm Bargeld. Der Angesprochene lehnte das ab, daraufhin griff einer der Täter in seine Manteltasche. Beim Versuch, den Angreifer abzuwehren, erhielt der Spaziergänger mehrere Schläge in das...

Radfahrerin von Auto erfasst

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 14.02.2018 | 12 mal gelesen

Wilmersdorf. Schwere Verletzungen erlitt eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am 13. Februar. Die 54-jährige Radfahrerin fuhr in der Wexstraße in Richtung Bundesplatz. Kurz nach 16 Uhr wollte sie derzeitigen Erkenntnissen zu Folge nach links in die Prinzregentenstraße einbiegen und wurde hierbei von dem 33-Jährigen Fahrer eines Pkw erfasst, der die Wexstraße in gleicher Richtung befuhr. Die Radlerin stürzte auf die...

Autoknacker geschnappt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.02.2018 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Nach dem Einbruch in einen Kleinbus nahmen Polizisten den mutmaßlichen Täter am 11. Februar noch in dem Fahrzeug fest. Ein Passant hatte gegen 15 Uhr beobachtet, wie sich der Mann an dem geparkten Auto in der Neuen Bahnhofstraße zu schaffen machte und die Beamten alarmiert. Die fanden im Rucksack des Verdächtigen Werkzeug, das sich für Einbrüche eignete. Außerdem stellten sie bei ihm einen Alkoholwert von 2,0...

Nach Unfallflucht ins Krankenhaus

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 14.02.2018 | 6 mal gelesen

Hermsdorf. Polizisten haben am 11. Februar einen 40-jährigen Autofahrer nach einer vermuteten Unfallflucht ermittelt. Der Mann soll mit seinem Wagen gegen mehrere geparkte Autos auf der Berliner Straße gefahren sein. Ein Zeuge merkte sich das Kennzeichen, so dass die Beamten kurze Zeit später den Fahrer an seiner Wohnanschrift antrafen. Neben sichtbaren Kopf- und Handverletzungen nahmen die Polizisten Alkoholgeruch bei dem...

Pizzafahrer stürzt bei Glätte

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 13.02.2018 | 5 mal gelesen

Gesundbrunnen. Aufgrund der überfrierenden Straße ist am 12. Februar gegen 19.30 Uhr ein Pizzabote mit seinem Liefermoped auf der Zechliner Straße gestürzt. Ersten Ermittlungen zufolge wollte der 34-Jährige in die Koloniestraße abbiegen. Dabei rutschte er weg und zog sich schwere Prellungen zu. Der Pizzafahrer kam in eine Klinik. DJ

Feuer im Friseursalon

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mariendorf | am 13.02.2018 | 9 mal gelesen

Mariendorf. Rettungskräfte der Feuerwehr löschten in der Nacht zum 12. Februar ein Feuer bei einem Friseur am Mariendorfer Damm. Eine Anwohnerin hatte zuvor bemerkt, wie Rauch aus dem Geschäft drang. Die Ermittler des Brandkommissariats beim LKA gehen von einer schweren Brandstiftung als Ursache aus. Demnach hatten Unbekannte vermutlich eine Scheibe zerstört und anschließend in dem Geschäft Feuer gelegt. Verletzt wurde dabei...

Schlägerei auf dem Hardenbergplatz

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 13.02.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: "Hardenbergplatz" | Charlottenburg. In der Nacht zum 11. Februar musste die Polizei zu einer Massenschlägerei am Bahnhof Zoo ausrücken. Zwei Personengruppen waren nach Angaben der Polizei gegen 1.35 Uhr auf dem Hardenbergplatz in Streit geraten und prügelten kurz daraus aufeinander ein. Dabei setzten sie auch Reizgas ein und fügten sich mit zerbrochenen Glasflaschen Schnittverletzungen zu. Die Polizisten nahmen drei Beteiligte im Alter von 17,...

Mutmaßlicher Mörder gefasst

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 12.02.2018 | 22 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wegen des dringenden Tatverdachtes des Mordes an dem bislang vermissten Helmut Renger aus Wilmersdorf hat die Polizei einen 47-jährigen Mann in einer Charlottenburger Kneipe festgenommen. Renger war Ende Oktober 2017 als vermisst gemeldet worden. Den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Polizei Berlin zufolge hat der Tatverdächtige den 42-Jährigen am 19. Oktober unmittelbar nach dessen...

Ziemlich viel für 16 Jahre

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.02.2018 | 4 mal gelesen

Kreuzberg. Noch keinen Führerschein, Flucht vor der Polizei, und die Kennzeichen am Auto waren gestohlen: Es waren gleich mehrere Delikte, mit denen ein 16-Jähriger am 9. Februar auffällig wurde. Die Polizisten wollten das Fahrzeug zunächst kurz vor Mitternacht an der Bevernstraße, Ecke Oberbaumstraße, kontrollieren. Der jugendliche Fahrer kam allerdings der Aufforderung zum Halten nicht nach, sondern gab Gas. Nach einer...

Wohnwagen brennt aus

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Lichtenrade | am 12.02.2018 | 2 mal gelesen

Lichtenrade. Am 07. Februar ist auf dem Dauercampingplatz in der Nuthestraße ein zu dem Zeitpunkt unbewohnter Wohnwagen komplett ausgebrannt. Aufmerksame Anwohner hatten die Flammen aus dem Anhänger bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Trotz umgehend eingeleiteter Löschmaßnahmen blieb jedoch nur ein schwarzes Wrack zurück. Polizeibeamte brachten die Bewohner in unmittelbarer Nähe stehender Campingwagen in Sicherheit. Verletzt...

1 Bild

Keinen Gefährder laufen gelassen: Polizei dementiert Vorwürfe

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.02.2018 | 24 mal gelesen

Die Polizei hat Meldungen zurückgewiesen, wonach sie einen verdächtigen Gefährder nicht in Gewahrsam genommen hat. Unter dieser Bezeichnung "Gefährder"führen Ermittlungsbehörden Personen, von denen möglicherweise terroristische Anschläge ausgehen könnten. Der betreffende Mann sei aber weder in Berlin noch in einem anderen Bundesland in dieser Kategorie eingestuft, heißt es in einer Stellungnahme. Die ausländerrechtliche...

Randalierer in der S-Bahn

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 08.02.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Adlershof | Adlershof. Bundespolizisten mussten am 7. Februar gegen 20 Uhr einen renitenten Rangsdorfer festnehmen. Der 33-Jährige hatte in einer S-Bahn der Linie 9 fremdenfeindliche und homophobe Äußerungen von sich gegeben. Beim Aussteigen in Adlershof trat er einem Fahrgast gegen Hand und Hüfte. Gegenüber der Bundespolizei verweigerte der Mann Angaben zu seiner Person und versuchte zu fliehen. Als dies nicht gelang, schlug er mit...

Einbruch in Schule in den Ferien

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 08.02.2018 | 18 mal gelesen

Nikolassee. Zwei junge, mutmaßliche Einbrecher wurden am Mittwoch, 7. Februar, auf einem Schulhof in der Wasgenstraße festgenommen. Ein Zeuge beobachtete kurz nach 12 Uhr zwei verdächtige Gestalten und alarmierte die Polizei. Die Beamten entdeckten die beiden in unmittelbarer Nähe des Schulhofs. Sie fanden bei ihnen Einbruchswerkzeug und Diebesgut aus der Schule. Zudem stellten die Beamten in eingeschlagenes und aufgehebeltes...

Dealer festgenommen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.02.2018 | 11 mal gelesen

Friedrichshain. Nach einer Verfolgungsjagd stellte die Polizei am 7. Februar einen mutmaßlichen Drogenhändler. Ein Zeuge hatte die Beamten auf den Mann aufmerksam gemacht. Als der Verdächtige die beiden Uniformierten erblickte, flüchtete er zunächst auf einem Fahrrad. Dabei fuhr er über den Gehweg und gefährdete mehrere Fußgänger, auch Kleinkinder. In der Menschenmenge kam der 24-Jährige mit dem Rad ins Schlingern und setzte...

Computerbetrüger am Flughafen verhaftet: Daten beim Online-Banling gestohlen

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 08.02.2018 | 29 mal gelesen

Berlin: Flughafen Tegel | Ein mutmaßlicher Computerbetrüger ist am 6. Fabruar auf dem Flughafen Tegel festgenommen worden. Dem Zugriff waren Ermittlungen des Fachkommissariats für Cybercrime des Landeskriminalamtes und der Fachabteilung für organisierte Computerstrafsachen der Staatsanwaltschaft Berlin vorausgegangen. Der 39-jährige Mann wurde gegen 8 Uhr festgenommen, nachdem er am Flughafen Tegel eingecheckt hatte, um nach Riga zu...

2 Bilder

Versuchter Überfall auf eine Sparkasse: Polizei sucht Zeugen

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Marienfelde | am 08.02.2018 | 62 mal gelesen

Die Polizei sucht nach Zeugen eines misslungenen Banküberfalls vom 12. Januar. Laut der bisherigen Ermittlungen versuchten vier Männer vergeblich, einen Geldausgabeautomaten der Berliner Sparkasse in der Hildburghauser Straße zu öffnen. Sie hatten sogar einen Trennschleifer dabei. Als sich gegen 6.30 Uhr jedoch vermehrt Kunden näherten, ergriffen die Kriminellen die Flucht in einem gestohlenen Mercedes Sprinter. Ein...

Kind lief auf die Fahrbahn

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.02.2018 | 10 mal gelesen

Kreuzberg. Ein vierjähriger Junge wurde am 7. Februar auf der Baerwaldstraße von einem Auto angefahren und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Zeugenaussagen soll das Kind zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Straße gelaufen sein. tf

Schläger verletzt Polizisten

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.02.2018 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Mehrere Polizeibeamte sind am 7. Februar bei einem Einsatz wegen Ruhestörung leicht verletzt worden. Zunächst waren zwei von ihnen zu einer Wohnung an der Stralauer Allee alarmiert worden. Der Bewohner wollte weder seinen Ausweis zeigen, noch die Einsatzkräfte hereinlassen. Stattdessen schlug er um sich und traf die Polizisten am Kopf und den Armen. Die riefen daraufhin weitere Verstärkung, was die Lage aber...

Wohnungsbrand im Elfgeschosser

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 08.02.2018 | 39 mal gelesen

Altglienicke. Am 4. Februar hat es in einer Wohnung an der Schönefelder Chaussee gebrannt. Das Feuer in der siebten Etage eines Elfgeschossers wurde um 15.37 Uhr gemeldet. Der Bewohner der Brandwohnung konnte sich vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Der Brand wurde von zwei Wehrleuten unter Atemschutz mit einem C-Strahlrohr in rund 30 Minuten gelöscht. Während des Einsatzes mussten 30 Mieter aus umliegenden...

Polizei bittet um Hinweise

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 08.02.2018 | 9 mal gelesen

Friedrichfelde. Die Polizei bittet um Hinweise in einem ungeklärten Fall: Nicht rekonstruiert werden konnten bislang die Ereignisse, durch die eine 44-jährige Frau am Neujahrstag schwere Verletzungen erlitt. Am 1. Januar gegen 13.10 Uhr fanden zufällig vorbeifahrende Rettungssanitäter die bewusstlose Frau schwer verletzt und alkoholisiert zwischen geparkten Fahrzeugen in der Gensinger Straße und brachten sie in ein...