Blaulicht

Eingesperrt und beraubt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.01.2018 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Die Angestellte eines Schreibwarengeschäfts an der Frankfurter Allee wurde am 30. Januar Opfer eines Überfalls. Als die Frau gegen 17.35 Uhr im Lager etwas holen wollte, wurde sie dort eingesperrt. Die Mitarbeiterin alarmierte über ihr Mobiltelefon die Polizei. Noch bevor die Beamten eintrafen, konnte eine Kundin die 49-Jährige befreien. Der oder die Räuber hatten zwischenzeitlich die Kasse geleert und waren...

Sexueller Übergriff

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.01.2018 | 7 mal gelesen

Friedrichshain. Unter dem Verdacht der sexuellen Belästigung nahm die Bundespolizei am 29. Januar im Ostbahnhof einen Mann fest. Nach ihren Angaben hatte er kurz zuvor auf der Rolltreppe einer Frau in den Intimbereich gegriffen. Der mutmaßliche Täter wies einen Atemalkoholwert von 1,5 Promille auf. Auf ärztlichen Rat wurde er in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert. tf

1 Bild

Horrorcrash vor dem Roten Rathaus: 21-jährige Fahrerin stirbt am Unfallort 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 31.01.2018 | 153 mal gelesen

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Streifenwagen der Polizei, der mit Blaulicht zum Einsatz unterwegs war, und einem Renault auf der Grunerstraße ist die 21-jährige Fahrerin getötet worden. Montagmittag, 29. Januar, 13.10 Uhr. Die Grunerstraße vor den Rathauspassagen gleicht einem Schlachtfeld. Überall liegen Autoteile auf der fünfspurigen Piste verstreut. Ein Polizeiwagen, der zu einem Einsatz mit Blaulicht zum...

"Kunst", die nicht gefiel

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.01.2018 | 15 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Zeuge beobachtete am 30. Januar gegen 1 Uhr drei Männer, die einen Stromkasten und eine oberirdische Wasserleitung mit verschiedenen Tags bemalten. Alarmierte Polizisten nahmen auf der Jessnerstraße einen tatverdächtigen "Künstler" vorläufig fest. Seine beiden Komplizen konnten fliehen. Bei dem 22-Jährigen fanden sich neben einem Stift auch geringe Mengen Rauschgift. Gegen ihn wird jetzt wegen...

Die Kontrolle verloren

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.01.2018 | 3 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Autofahrer ist am 28. Januar auf der Boxhagener Straße ins Schleudern geraten und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Auch ein in der Nähe aufgestellter Bauzaun wurde dabei beschädigt. Nach Angaben des unverletzten Unfallverursachers habe er wegen der Straßenbahnschienen die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Eine Atemalkoholkontrolle ergab bei ihm einen Wert von 0,8 Promille. Er musste deshalb seinen...

Aufmerksame Anwohnerin

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 31.01.2018 | 2 mal gelesen

Friedrichshain. Dank einer Anwohnerin konnte die Polizei am 28. Januar auf der Richard-Sorge-Straße einen mutmaßlichen Autoeinbrecher festnehmen. Die Frau war gegen 2.45 Uhr durch einen lauten Knall wach geworden. Als sie aus dem Fenster schaute, bemerkte sie die eingeschaltete Warnblinkanlage an einem geparkten Fahrzeug und dass sich jemand im Inneren des Wagens zu schaffen machte. Alarmierte Polizisten stellten dort einen...

Einbrecher-Trio festgenommen: Anwohner halfen der Polizei

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 26.01.2018 | 42 mal gelesen

Aufmerksame Nachbarn haben dafür gesorgt, dass die Polizei am 25. Januar drei mutmaßliche Einbrecher an der Heerstraße ferstnehmen konnte.  Gegen 18.40 Uhr hatte ein Ehepaar in der Ernst-Lange-Straße zwei junge Männer bemerkt, als diese das gegenüberliegende Grundstück betraten. Während einer hinter das Haus lief, stand der Komplize offenbar Schmiere. Als der Zeuge vor sein Haus ging, soll der Komplize gepfiffen und den...

Überfall auf Schnellrestaurant

Christian Schindler
Christian Schindler | Staaken | am 26.01.2018 | 29 mal gelesen

Staaken. Zwei Maskierte haben am frühen 26. Januar ein Schnellrestaurant an der Heerstraße überfallen. Sie hatten gegen 1.20 Uhr das Restaurant betreten. Während sich ein Täter, bewaffnet mit einer Machete, hinter den Verkaufstresen begab und vom 37 Jahre alten Schichtleiter verlangte, die Kassen zu öffnen, blieb der Komplize, der ein Messer in der Hand hielt, vor dem Tresen stehen. Der Räuber mit der Machete nahm das Geld...

Jogger von der Tram überrollt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 26.01.2018 | 87 mal gelesen

Berlin: Unfallstelle Treskowallee | Oberschöneweide. Ein Jogger ist am 25. Januar schwer verletzt worden. Der 44-Jährige überquerte gegen 7.25 Uhr die Gleise an der Treskowallee in Höhe der Haltestelle Volkspark Wuhlheide. Dabei wurde er von einer Straßenbahn erfasst, die in Richtung Tierpark unterwegs war. Der Mann geriet unter den Triebwagen. Nachdem Rettungskräfte den Zug zurückgeschoben hatten, konnte der Verunglückte befreit werden. Mit schweren...

Sicherheitshalber geschlossen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 26.01.2018 | 46 mal gelesen

Berlin: Postbankfiliale Moabit | Moabit. An den Geldautomaten im Eingangsbereich der Postbankfiliale in der Lübecker Straße 1 kann man nur noch zu bestimmten Zeiten Geld ziehen. Kunden berichten, der Bereich werde verschlossen, weil Obdachlose und Drogenabhängige ihn in der Nacht nutzten. Der Sprecher der Postbankzentrale in Bonn, Tim Rehkopf, teilt auf Anfrage dieser Zeitung mit, dass der Eingangsbereich der Moabiter Filiale aus nicht näher beschriebenen...

Tatverdächtiger stellte sich

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 25.01.2018 | 12 mal gelesen

Neukölln. Seit zwei Jahren hat die Polizei einen Tatverdächtigen gesucht, der im Januar 2016 einen Mann bei einer Messerstecherei in einem Spätkauf in der Braunschweiger Straße Ecke Wipperstraße schwer verletzt hatte. Der mit Bildern in der Öffentlichkeit Gesuchte erschien am 20. Januar mit seinem Anwalt bei der Polizei. Die Ermittlungen dauern jedoch noch an. KT

Unfall mit Fußgänger

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 25.01.2018 | 15 mal gelesen

Friedrichshain. An der Kreuzung Marchlewski- und Hildegard-Jadamowitz-Straße stieß am 24. Januar ein Auto mit einem Passanten zusammen. Nach Polizeiangaben hat der Fußgänger, vermutlich alkoholisiert, die Straße diagonal überquert. Er musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. tf

Randalierer greift Polizisten an

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 25.01.2018 | 18 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Köpenick | Köpenick. Weil ein 29-Jähriger am 23. Januar in der S-Bahn randalierte, musste die Bundespolizei eingreifen. Als Beamte den Mann deshalb gegen 19.30 Uhr am S-Bahnhof Köpenick aus dem Zug in Richtung Innenstadt holen wollten, griff er sie an. Diese brachten in daraufhin zu Boden und nahmen ihn fest. Eine Atemalkoholmessung auf der Dienststelle ergab 2,3 Promille. Auf ärztlichen Rat wurde der Randalierer nach Abschluss der...

Fußgängerin schwer verletzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 25.01.2018 | 33 mal gelesen

Berlin: Unfallstelle | Köpenick. Am 24. Januar ist eine 54-jährige Passantin bei einem Unfall verletzt worden. Die Frau wollte gegen 7.30 Uhr die Müggelheimer Straße überqueren. Dabei wurde sie vom Pkw einer 41-Jährigen erfasst, die gerade aus der Müggelheimer in die Wendenschloßstraße abbiegen wollte. Die Fußgängerin stürzte auf die Fahrbahn, sie kam mit schweren Verletzungen am Oberkörper in ein Krankenhaus. RD

Polizei sucht Unfallzeugen

Berit Müller
Berit Müller | Rummelsburg | am 25.01.2018 | 49 mal gelesen

Rummelsburg. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, bei dem am 5. Januar ein junges Mädchen schwer verletzt wurde. Di 17-Jährige hatte gegen 14.55 Uhr bei Grün den Fußgängerüberweg in der Kynaststraße überquert. Dabei soll sie ein Mercedes-Fahrer beim Rechtsabbiegen erfasst haben. Der Fahrer flüchtete vom Unfallort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Rettungskräfte brachten sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus....

Auf frischer Tat erwischt

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 25.01.2018 | 24 mal gelesen

Mahlsdorf. Drei Männer sind am 23. Januar bei einem Einbruch in den Recyclinghof der BSR an der Rahnsdorfer Straße auf frischer Tat geschnappt worden. Die alarmierten Polizisten erwischten zwei der Männer, als diese gegen 21 Uhr über den Grundstückszaun klettern wollten. Der dritte Täter befand sich auf dem Gelände. Dort hatten die drei schon mehrere Werkzeugmaschinen zum Abtransport bereitgestellt. Das Trio wurde...

Haftstrafen für Räuber-Trio

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 25.01.2018 | 105 mal gelesen

Biesdorf. Zu mehreren Jahren Haft hat das Landgericht Berlin drei Räuber verurteilt. Sie hatten maskiert und mit Pfefferspray bewaffnet am 29. Januar 2017 das Bistro Wuhle, Cecilienstraße 164, überfallen. Die Beute bestand aus Tageseinnahmen und einigen Flaschen Alkohol. Während des Überfalls hatte der Hund eines Gastes eine Täterin erkannt, woraufhin diese ihre Vermummung abnahm. Melanie D. hatte zuvor als Aushilfskraft...

Poller und Fahrradbügel leuchten: Sprayer an der Turmstraße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 24.01.2018 | 136 mal gelesen

In Moabit ist ein Sprayer unterwegs. Vielleicht sind es auch mehrere Personen. Auf der Ecke Emdener Straße und Turmstraße haben sie Poller, Fahrradbügel und Verteilerkästen „verschönert“. In der darauffolgenden Woche wurde noch der Boden rund um die ausgewählten Objekte besprüht. Verwendung fanden dabei grelle Leuchtfarben. Nun stehen sie da, die Poller und Fahrradbügel, und knallen in Grün, Rot und Gelb aus dem...

Einbrecher verwüsten Vattenfall-Zentrum: Kassenautomaten zerstört

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 24.01.2018 | 77 mal gelesen

Berlin: Vattenfall Kundenzentrum Reinickendorf | Unbekannte Täter sind in der Nacht zum 20. Januar in das Kundenzentrum von Vattenfall, Markstraße 36, eingedrungen. Die Täter hatten das Sicherheitssystem des Ladengeschäfts deaktiviert. Ziel der Diebe waren die Kassenautomaten, an denen Kunden ihre Stromrechnung mit Bargeld begleichen können. Sämtliche Geräte wurden durch das Aufbrechen und die Entnahme von Kleingeldbeträgen komplett zerstört. Anschließend verwüsteten...

Polizei ermittelt wegen Mordes

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 24.01.2018 | 40 mal gelesen

Wilhelmstadt. Polizei und Feuerwehr wurden am Morgen des 24. Januar zu einem Schwerverletzten in die Zimmerstraße gerufen. Nach ersten Ermittlungen soll es dort nachts zu Streitigkeiten in einer Wohnung gekommen sein. Vor Ort fanden die Rettungskräfte einen schwerletzten Mann, der nicht mehr reanimiert werden konnte. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus, nennt aber keine weiteren Hintergründe. Jetzt ermittelt eine...

Verletzte bei Überfall auf Lokal

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Lichtenrade | am 24.01.2018 | 11 mal gelesen

Lichtenrade. Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum 21. Januar die Mitarbeiterin eines Lokals im Freiertweg überfallen. Gegen 0.30 Uhr wollte die Frau das Geschäft verlassen, wurde von dem Räuber jedoch zurückgedrängt. Anschließend schlug der Täter die 43-Jährige mit einem Stein zu Boden. Er konnte mit dem Geld aus der Kasse unerkannt flüchten. Das Opfer, das kurze Zeit bewusstlos war, alarmierte später die Polizei. Die...

Waffe in Oberschule entdeckt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 24.01.2018 | 7 mal gelesen

Kreuzberg. Die Schülerin einer Oberschule teilte am 22. Januar ihrem Rektor mit, dass ihr ein Mitschüler eine Waffe gezeigt habe. Der Schulleiter alarmierte die Polizei. Die fand auf dem Tisch des 16-Jährigen in seinem Klassenraum das teilweise verdeckte Schreckschusswaffe. Sie war ungeladen. Der Jugendliche erhielt danach ein dauerhaftes Hausverbot für die Oberschule. Die Polizisten übergaben ihn nach einer...

Polizei stoppt Einbrecher

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.01.2018 | 14 mal gelesen

Friedrichshain. Polizisten konnten am 23. Januar einen Einbruch in ein Geschäft an der Karl-Marx-Allee verhindern. Zwei von ihnen wurden dabei leicht verletzt. Die beiden mutmaßlichen Täter waren gegen 1.15 Uhr zivilen Einsatzkräften aufgefallen. Einer von ihnen saß bei ihrem Eintreffen mit Einbruchswerkzeug in den Händen an der rückseitigen Tür des Ladens. Als er angesprochen wurde, richtete er einen Kuhfuß auf die...

Verletzte nach Aufprall

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Kladow | am 23.01.2018 | 17 mal gelesen

Kladow. Zwei verletzte Autofahrer sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Nachmittag des 21. Januar. Auf dem Kladower Damm war ein 79-Jähriger ungebremst auf einen parkenden Wagen aufgefahren. Der Aufprall war so heftig, dass der Wagen in ein davor stehendes Fahrzeug geschoben wurde. Der Unfallverursacher und seine 76-jährige Ehefrau mussten mit teils schweren Kopfverletzungen in eine Klinik. Die Polizei ermittelt zur...

Überfall auf Tankstelle

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 23.01.2018 | 12 mal gelesen

Tegel. Zwei Maskierte haben am 21. Januar gegen 20.25 Uhr eine Tankstelle an der Wittestraße betreten und mit einem Messer und einem Schlagstock die Herausgabe von Geld gefordert. Der 29-jährige Mitarbeiter kam der Aufforderung nach. Anschließend flüchtete das Duo in Richtung Holzhauser Straße. CS