Blaulicht

Grüne Woche: Trickdiebe gefasst

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 23.01.2018 | 22 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Westend. Beamte des Landeskriminalamtes haben am 19. Januar auf der Grünen Woche eine 52-jährige Frau sowie einen 46-jährigen und einen 40-jährigen Mann festgenommen, die auf Diebestour waren. In der Brandenburghalle sahen die Ermittler das polizeibekannte Trio an einem Marmeladenstand. Nach dem gescheiterten Versuch, die Kasse eines Marmeladenstandes zu stehlen, hielt die Bande nach Angaben der Polizei nach weiteren Opfern...

Räuber wiedererkannt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 22.01.2018 | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Polizeibeamte nahmen am 19. Januar am U-Bahnhof Görlitzer Bahnhof einen mutmaßlichen Handtaschenräuber fest. Nach Angaben eines Opfers habe der Täter gegen 7.15 Uhr auf der Zwischenebene nach ihrer Tasche gegriffen, die sie über der Schulter trug. Die Frau stürzte dabei und brach sich den Arm. Der Räuber schnappte die Beute und flüchtete. Die Tasche wurde kurz darauf von einer Passantin gefunden, es fehlte...

Pkw auf Parkplatz ausgebrannt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 18.01.2018 | 15 mal gelesen

Bohnsdorf. Am Kablower Weg ist am 17. Januar ein Pkw ausgebrannt. Eine Frau hatte gegen 23.15 Uhr auf einem Parkplatz an einem Opel Corsa Flammen entdeckt und den Notruf gewählt. Die Feuerwehr löschte den Brand, ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts ermittelt. RD

Schwerverletzte Radfahrerin

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mariendorf | am 18.01.2018 | 25 mal gelesen

Mariendorf. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw hat sich eine Radfahrerin am 17. Januar Frakturen am Becken und den Rippen sowie Kopfverletzungen zugezogen. Die 49-Jährige wurde in der Großbeerenstraße in Höhe der Einmündung Wilhelm-von-Siemens-Straße von dem aus einer Grundstücksausfahrt kommenden Fahrzeug erfasst. Nach dem Sturz wurde sie zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Der 53-jährige Pkw-Fahrer erlitt...

Griff in die Kasse

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 18.01.2018 | 32 mal gelesen

Drei Maskierte haben am 17. Januar einen Lebensmittelmarkt in der Hänselstraße überfallen. Nach bisherigen Ermittlungen bedrohte einer der Täter gegen 20 Uhr eine 48-jährige Angestellte mit einem Messer. Ein weiterer Räuber bedrohte mit einem Schlagstock eine 41-jährige Mitarbeiterin des Geschäfts. Sie verlangten die Herausgabe der Einnahmen, dabei schlug der mit dem Schlagstock bewaffnete Mann der 41-jährigen Frau auf den...

17-Jähriger verursacht Unfall

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 18.01.2018 | 40 mal gelesen

Alt-Hohenschönhausen. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Vormittag des 17. Januar in Alt-Hohenschönhausen. Nach ersten Ermittlungen war ein 17-Jähriger gegen 11.30 Uhr mit einem Mazda in der Gottfriedstraße unterwegs. An der Kreuzung Gehrensee- und Gottfriedstraße bog der junge Autofahrer nach links in die Gehrenseestraße ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei stieß er mit einem Audi zusammen, der durch die Wucht...

Geschlagen und bestohlen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 18.01.2018 | 12 mal gelesen

Gesundbrunnen. Fünf unbekannte junge Männer haben am 18. Januar nachts einen 26-Jährigen auf der Prinzenstraße Ecke Bellermannstraße nach Angaben des Opfers erst homophob beleidigt und anschließend geschlagen. Als der Mann am Boden lag, sollen ihm die Angreifer auch noch Zigaretten und Geld gestohlen haben. Die Unbekannten konnten fliehen. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt ermittelt. DJ

Autos krachen zusammen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 18.01.2018 | 17 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Zu einem Verkehrsunfall wurde die Polizei am Abend des 17. Januar alarmiert. Zwei Autos waren in Höhe der Kreuzung Falkenseer Chaussee Ecke Zweibrücker Straße ineinander gekracht. Nach ersten Erkenntnissen kam ein Autofahrer aus der Zweibrücker Straße und wollte seinen Weg geradeaus fortsetzen, als er mit einem Wagen zusammenstieß, der auf der Falkenseer Chaussee stadtauswärts unterwegs war. Die...

Radfahrer am Kopf verletzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 18.01.2018 | 12 mal gelesen

Niederschöneweide. Bei der Ausfahrt aus einem Gewerbegebiet an der Schnellerstraße hat ein Pkw-Fahrer am 17. Januar einen Radfahrer gerammt. Der Wagen bog gegen 18.45 Uhr in die Schnellerstraße ein. Dabei übersah der Fahrer vermutlich einen Radler, der in der Fußgängerfurt unterwegs war. Der Mann stürzte und kam mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus. RD

3 Bilder

Vandalismus im Rathauspark: Skulptur beschädigt, „Blutmauer“ beschmiert

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 18.01.2018 | 67 mal gelesen

Das Ensemble „Erben der Spartakuskämpfer“ im Rathauspark ist zur Zielscheibe mutwilliger Zerstörung geworden. Besonders betroffen ist eine der Skulpturen, außerdem haben die Täter Schmierereien an der so genannten „Lichtenberger Blutmauer“ hinterlassen. Seit 1989 steht im Rathauspark an der Möllendorffstraße das Denkmal „Erben der Spartakuskämpfer“ der Bildhauerin Emerita Pansowová. Das Ensemble umfasst zwei einzelne...

Räuber bedrohte Kassiererin mit Machete

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 18.01.2018 | 87 mal gelesen

Ein 27-jähriger Mann hat am 17. Januar die Kassiererin eines Supermarktes am Senftenberger Ring mit einer Machete bedroht. Der Mann betrat gegen 10.30 Uhr den Verkaufsraum und ging auf die Kasse der 51-jährigen Mitarbeiterin zu. Dort soll er sich eine Einkaufstüte gegriffen und die Kassiererin aufgefordert haben, ihre Kasse zu öffnen und ihm den Inhalt zu geben. Als die Angestellte der Aufforderung zunächst nicht...

2 Bilder

Geld weg, Wände beschmiert: In den Kurt-Lade-Klub wurde eingebrochen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 18.01.2018 | 116 mal gelesen

Die Folgen eines Einbruchs schockieren und beschäftigen zurzeit die Engagierten und die Nutzer des Kurt Lade Klubs an der Grabbeallee 33. Wie erst jetzt bekannt wurde, verschafften sich die Täter vermutlich in der Nacht vom 17. auf den 18. Dezember gewaltsam Zugang zum Kurt Lade Klub. Sie entwendeten Geld aus den Kassen und beschmierten Wände, Türen und Mobiliar im Haus mit Hakenkreuzen und anderen verfassungswidrigen...

4 Bilder

Unfall bei Blaulichtfahrt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Lichtenberg | am 17.01.2018 | 140 mal gelesen

Berlin: Unfall | Beim Zusammenstoß mit einer Tram der BVG ist am 17. Januar ein Rettungssanitäter der Berliner Feuerwehr verletzt worden. Der Rettungswagen war mit Blaulicht und einem Patienten an Bord gegen 18.20 Uhr auf dem Weg in eine Klinik. An der Kreuzung Rüdigerstraße/Siegfriedstraße stieß das Feuerwehrfahrzeug mit einer Straßenbahn der Linie 21 zusammen. Dabei wurden Tram und Feuerwehrfahrzeug beschädigt, ein Rettungssanitäter wurde...

Verdacht auf Misshandlung

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 17.01.2018 | 59 mal gelesen

Marzahn. Wegen des dringenden Verdachtes der Kindesmisshandlung wurde ein 35-jähriger Mann am 16. Januar festgenommen. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung soll dieser seine anderthalbjährige Tochter misshandelt haben. Bei dem Mädchen wurden Verletzungen festgestellt und es musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das für Kindesmisshandlung zuständige Fachkommissariat ermittelt. hari

Zahlreiche Gewerbeverstöße bei Gaststättenkontrollen in Tempelhof festgestellt

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 17.01.2018 | 112 mal gelesen

Gestreckter Shisha-Tabak, Zollverstöße, Brandgefahr, Schädlingsbefall und Beschlagnahmungen – bei umfangreichen Kontrollen in Tempelhof wurden in sechs Gaststätten insgesamt 83 Gewerbeverstöße festgestellt. Dabei handelte es sich um eine in diesem Umfang erstmals durchgeführte Schwerpunktkontrolle durch das Ordnungsamt, die Bauaufsicht, die Polizei und das Hauptzollamt für Schwarzarbeit und Steuerverstöße. Im Fokus der...

Auto prallt gegen Lichtmast

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 17.01.2018 | 20 mal gelesen

Adlershof. Nachdem er die Kontrolle über seinen Pkw verloren hatte, ist ein 58-Jähriger am 15. Januar gegen einen Lichtmast geprallt. Der Mann war gegen 19.30 Uhr in der Rudower Chaussee unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen den Lichtmast. Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Unfallfahrer ins Krankenhaus. Der beschädigte Lichtmast wurde durch eine Fachfirma...

Schmierereien im Rathaus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 17.01.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Nicht zum ersten Mal ist es zu Schmierereien vor dem Büro der Integrationsbeauftragten im Rathaus Schöneberg gekommen. Am 9. Januar seien im Flur aufgehängte Plakate und Bilder mit rechtsradikalen Parolen verunstaltet und Aufkleber mit rechten Inhalten angebracht worden, so Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD). Gleichzeitig wurden vor dem Büro der neuen „Queer“-Beauftragten im Rathaus alle...

Videothek überfallen

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 17.01.2018 | 11 mal gelesen

Reinickendorf. Ein Räuberduo hat am 17. Januar eine Videothek an der Markstraße überfallen. Die beiden Männer betraten gegen 0.15 Uhr den Laden und bedrohten die 26-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Einer begab sich hinter den Verkaufstresen und nahm ein Portemonnaie an sich. Zudem forderte er das Handy der Frau, welches er ihr anschließend aus der Hand riss. Auch Zigarettenschachteln nahm er sich aus den Auslagen....

Messerstecherei an Wohnungstür

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 17.01.2018 | 44 mal gelesen

Hellersdorf. Bei einem Streit in einem Mehrfamilienhaus am 15. Januar an der Peter-Edel-Straße hat es zwei Verletzte gegeben. Ein 26-jähriger Mann und ein 21-jährige Mieter sollen an dessen Wohnungstür gegen 19.30 Uhr mit Messern aufeinander eingestochen haben. Der 26-Jährige soll dem Mieter zudem Reizgas ins Gesicht gesprüht haben. Ein anderer Mieter ging dazwischen und trennte die beiden mithilfe einer Leiter. Alarmierte...

Brandanschlag auf leeres Haus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 17.01.2018 | 28 mal gelesen

Berlin: Leerstehendes Haus Friedenau | Friedenau. Auf ein leerstehendes Haus in Friedenau ist ein Brandanschlag verübt worden. Am 12. Januar gegen 4 Uhr morgens wurde beobachtet, wie mehrere Leute an der Ecke Stubenrauch- und Odenwaldstraße Schmiere standen und dann Scheiben klirrten. Nachbarn riefen Polizei und Feuerwehr. Gebrannt hat es in der Ladenwohnung des Jugendstilhauses, Odenwaldstraße 1, für dessen Wiederbewohnbarkeit sich eine Anwohnerinitiative seit...

Auto erfasst Rentner

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 17.01.2018 | 23 mal gelesen

Friedrichshain. Mit schweren Verletzungen musste am 16. Januar ein 83-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann wollte gegen 9.15 Uhr die Frankfurter Allee in Höhe der Jessnerstraße überqueren und achtete nach Polizeiangaben vermutlich nicht auf den Verkehr. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. Dessen Fahrerin erlitt einen Schock. tf

Mord in Marienfelde

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Marienfelde | am 17.01.2018 | 370 mal gelesen

Marienfelde. In einem Innenhof eines Büro- und Praxisgebäudes in der Malteserstraße 170-172 ist am 12. Januar ein Mann erschossen worden. Eine Frau fand das schwerverletzte Opfer gegen 19.30 Uhr und alarmierte die Polizei und die Feuerwehr. Die Hilfe des Notarztes kam jedoch zu spät. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen. Bei dem Toten handelt es sich um einen 67-jährigen Arzt, der in dem Gebäudekomplex seine Praxis...

Schwerer Verkehrsunfall

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | am 17.01.2018 | 11 mal gelesen

Tempelhof. Die Kollision eines Pkw mit einem Linienbus der BVG hat am Abend des 15. Januar zu vier Schwerverletzten geführt. Eine 26-jährige Autofahrerin war auf der Kaiserin-Augusta-Straße in Richtung Alboinplatz unterwegs und nahm beim Einfahren in den Kreuzungsbereich an der Manteuffelstraße dem Bus die Vorfahrt. Durch die Gefahrenbremsung des Busfahrers wurde eine 71-jährige Frau durch den Bus geschleudert. Auch die...

Streit nach rassistischer Beleidigung

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 17.01.2018 | 46 mal gelesen

Eine rassistische Beleidigung war eventuell am 15. Januar die Ursache einer körperlichen Auseinandersetzung am Kurt-Schumacher-Platz. Nach bisherigen Aussagen und Ermittlungen soll zunächst eine 33 Jahre alte Frau, die in Begleitung eines 29-jährigen Mannes war, gegen 13.30 Uhr an einer Bushaltestelle an einer Gruppe Jugendlicher vorbeigelaufen sein und dabei einen 15-Jährigen in dieser Gruppe rassistisch beleidigt haben....

1 Bild

Fahndung wegen Angriff auf Transfrau: Zeugen gesucht

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 17.01.2018 | 24 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Franz-Neumann-Platz | Mit dem Foto aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Mann, der am 28. Juni auf dem U-Bahnhof Franz-Neumann-Platz eine Transfrau angegriffen haben soll. Die 31-jährige Transfrau stand am Mittwoch, 28. Juni, gegen 15.15 Uhr an einem Fahrkartenautomaten auf dem Bahnsteig des U-Bahnhofs, um sich ein Ticket zu ziehen. Hinter ihr erschienen kurz darauf zwei Männer, von denen einer sie bedrängte. Als der...