Blaulicht

Mann ins Koma geprügelt

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Gesundbrunnen | am 31.10.2017 | 9 mal gelesen

Gesundbrunnen. Bei einer Auseinandersetzung vor einem Lokal in der Gottschedstraße ist am 29. Oktober gegen 12 Uhr mittags ein 29-Jähriger schwer verletzt worden. Das Opfer wurde von einem der beiden Täter festgehalten, während der andere ihm mehrfach gegen den Kopf geschlagen haben soll. Einer der Tatverdächtigen konnte noch vor Ort festgenommen werden, der zweite Tatverdächtige ist flüchtig. Die Mordkommission ermittelt...

Prügelei unter Jugendlichen

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 30.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Am Abend des 29. Oktober haben sich zwei Jugendgruppen auf dem Alexanderplatz eine Massenschlägerei geliefert. Zeugen zufolge bestanden beide Gruppen aus ungefähr zehn Personen, die zunächst in einen Streit geraten sein sollen. Anschließend gingen mehrere Beteiligte mit Flaschen aufeinander los. Einer soll ein Fahrrad auf einen anderen Jugendlichen geworfen haben. Noch vor dem Eintreffen der Polizei konnten die meisten...

Überfall auf Videothek

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 30.10.2017 | 25 mal gelesen

Mitte. Am 29. Oktober haben vier maskierte Täter kurz vor Mitternacht eine Videothek in der Invalidenstraße überfallen. Zwei der Räuber forderten von den beiden Angestellten mit gezückten Messern die Herausgabe der Geschäftseinnahmen, während die beiden anderen an der Eingangstür Schmiere standen. Das Quartett flüchtete anschließend mit der Beute Richtung Torstraße. Zivilpolizisten konnten zwei der Tatverdächtigen, 19 und 20...

K. o. nach Zug an Joint – Festnahme

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.10.2017 | 19 mal gelesen

Friedrichshain. Polizisten nahmen am 28. Oktober zwei Tatverdächtige fest, die zuvor zwei junge Frauen mit Drogen betäubt haben sollen. Die 18 und 19 Jahre alten Männer sollen gegen 4.30 Uhr an einem Imbiss an der Warschauer Straße den 17- und 18-Jährigen einen Joint angeboten haben. Nach einem Zug brachen beide zusammen. Danach, so die Beobachtung, fing das Duo die bewusstlosen Opfer auf und durchsuchte sie. Als Passanten...

4 Bilder

Steine statt Argumente: Attacke auf Hotel

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 30.10.2017 | 100 mal gelesen

Berlin: Hotel Orania | Kreuzberg. Das Hotel "Orania" am Oranienplatz ist in der Nacht zum 24. Oktober Ziel eines Anschlags geworden. Unbekannte zerstörten dort mehrere Fensterscheiben. Ein Wachmann hörte gegen 3.20 Uhr ein lautes Geräusch. Als er nachschaute, sah er dunkel gekleidete Personen in Richtung Naunynstraße flüchten. Anschließend stellte er die beschädigten Scheiben fest und alarmierte die Polizei. Vieles spricht dafür, dass die...

Wieder Steine gegen Bus

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 26.10.2017 | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Am 25. Oktober wurde in der Urbanstraße ein Reisebus von Unbekannten mit Steinen beworfen. Der Fahrer, der sich zum Zeitpunkt der Attacke gegen 19 Uhr allein in dem Fahrzeug befand, bemerkte danach eine Gruppe Jugendlicher, die vom Tatort flüchteten. Bereits am 24. Oktober waren in der Urbanstraße ein BVG-Bus sowie ein Polizeiauto auf diese Weise angegriffen worden. tf

1 Bild

Fahrraddiebstahl an S-Bahnhöfen nimmt zu

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 26.10.2017 | 124 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Wer sein Fahrrad vor dem S-Bahnhof Zehlendorf abstellt, sollte es gut sichern. Im vergangenen Jahr wurden dort 255 Drahtesel geklaut. Das sind 45 mehr als in 2015. Diese Zahlen legte jetzt die Senatsinnenverwaltung vor. Sie beantwortete damit eine Anfrage der CDU-Abgeordneten Cornelia Seibeld, die ihren Wahlkreis im Bezirk hat. Die Politikerin wollte wissen, wie viele Räder 2016 an den S-Bahnhöfen...

Angriff auf Bundespolizistin

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 26.10.2017 | 9 mal gelesen

Mitte. Eine stark alkoholisierte Jugendliche hat am 22. Oktober auf dem Bahnhof Alexanderplatz eine Bundespolizistin attackiert. Die 17-Jährige, bei der ein Atemalkoholwert von 1,66 Promille gemessen wurde, sollte zuvor an Einsatzkräfte der Feuerwehr übergeben werden. Auf dem Weg zum angeforderten Krankenwagen beleidigte die junge Frau eine Beamtin und schlug ihr mit der Faust ins Gesicht. Diese blieb jedoch unverletzt. Die...

1 Bild

Fahndung nach jungen Räubern: Opfer getreten und geschlagen

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 25.10.2017 | 103 mal gelesen

Wilhelmstadt. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach zwei unbekannten Männern, die am 8. August 2017 einen 19-Jährigen an der Heidereuterstraße beraubt haben sollen. Die zwei Räuber sollen an dem Dienstag gegen 2 Uhr morgens an einer Bushaltestelle auf den am Boden liegenden 19-Jährigen eingeschlagen und -getreten haben. Anschließend entwendeten sie ihm zwei Handys und...

Warnung vor falschem Vermesser: Betrüger sammelt Eigentümerangaben

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 25.10.2017 | 65 mal gelesen

Reinickendorf. Das Bezirksamt warnt vor einem Mann, der sich in jüngster Zeit in vermutlich betrügerischer Absicht als Mitarbeiter des „Vermessungsamtes Reinickendorf“ ausgegeben hat. In allen bisher bekannt gewordenen Fällen versuchte der Unbekannte, Eigentümerinformationen zu speziellen Grundstücken, die meist mit Mehrfamilienhäusern oder mit Gewerbe- und Wohnimmobilien bebaut sind, zu erlangen. Die Person hat ihre Frage...

Mutmaßlicher Islamist festgenommen: Verdacht auf Anschlagsvorbereitung

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 25.10.2017 | 55 mal gelesen

Reinickendorf. In der Nacht zum 25. Oktober hat die Polizei vier Orte in Reinickendorf und Charlottenburg-Wilmersdorf wegen des Verdachts der Vorbereitung eines islamistischen Anschlags durchsucht. Hierbei wurden Waffen, Waffenteile und große Mengen Munition beschlagnahmt. Die Durchsuchungen sind das Ergebnis mehrmonatiger Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft und der Polizei gegen einen 40-jährigen Mann mit deutscher...

Steinwürfe auf Bus und Polizeiauto

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 25.10.2017 | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Bisher Unbekannte warfen am Abend des 24. Oktober zunächst Kleinpflastersteine und weitere Gegenstände auf einen BVG-Bus, der in der Urbanstraße unterwegs war. Dabei wurde die Scheibe der vorderen Eingangstür durchgeschlagen und das Glas der hinteren Tür beschädigt. Danach attackierten die Täter auf diese Weise auch einen alarmierten Streifenwagen, es kam zu Schäden an der Beifahrerseite. Darüber hinaus gingen bei...

Hotel überfallen, Geld geraubt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 25.10.2017 | 7 mal gelesen

Wilmersdorf. Ein Hotel am Hohenzollerndamm ist nach Angaben der Polizei am Abend des 20. Oktober überfallen worden. Nach Erkenntnissen der Beamten betrat gegen 21.30 Uhr ein Unbekannter das Foyer und ging direkt hinter den Tresen der Rezeption. Den 20-jährigen Angestellten habe er nach dessen Aussage zunächst vom Stuhl getreten und anschließend mit einer Schusswaffe bedroht. Mit den Tageseinnahmen flüchtete der Räuber in...

Radfahrerin prallt gegen Auto

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 25.10.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Unfall Havestadtplatz | Adlershof. Schon wieder erwies sich eine Straße des Bezirks als gefährliches Pflaster für Radfahrer. Am 23. Oktober wurde eine Radlerin schwer verletzt. Die 39-Jährige wollte gegen 9 Uhr das Ernst-Ruska-Ufer in Höhe Havestadtplatz überqueren. Dabei wurde sie vom Pkw eines 78-Jährigen erfasst. Die Frau erlitt Verletzungen an Kopf, Rumpf und Beinen und kam in ein Krankenhaus. Erst am 26. Juni war ganz in der Nähe an der...

Überfall an Geldautomat

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 25.10.2017 | 14 mal gelesen

Kreuzberg. Zwei Männer traten am Abend des 22. Oktober in einer Bankfiliale an der Bergmannstraße an eine Frau heran, die dort gerade Geld abheben wollte. Die Frau versuchte zu flüchten, wurde aber aufgehalten, an den Haaren gezogen und an den Armen ergriffen. Dabei fiel ihr Portemonnaie auf den Boden. Einer der Täter nahm die Geldbörse auf, beide flüchteten danach in Richtung U-Bahnhof Südstern. Das Opfer und ein Passant...

Viele Tipps gegen Trickdiebstahl

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 25.10.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte Stille Straße 10 | Pankow. Unter dem Motto „Einbruch und Trickdiebstahl – wie kann ich mich schützen?“ findet am 2. November 18 bis 20 Uhr eine Veranstaltung in der Begegnungsstätte, Stille Straße 10, statt. Ein Beamter vom Polizeiabschnitt 13 wird Tipps geben. Gerade in der dunklen Jahreszeit nimmt die Zahl der Einbrüche erfahrungsgemäß wieder zu. Weiterhin ist mehr zu den gängigen Maschen der Trickbetrüger, zum Beispiel zum Enkeltrick, zu...

1 Bild

Hilfe im Notfall: Die Pankower Freiwillige Feuerwehr gibt es seit 130 Jahren

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 25.10.2017 | 174 mal gelesen

Pankow. Gleich zwei Jubiläen begeht die Freiwillige Feuerwehr Pankow in diesem Jahr: Sie wurde vor 130 Jahren gegründet, und ihre Jugendfeuerwehr feiert 25. Geburtstag. Die Freiwillige Feuerwehr Pankow besteht aus 30 Männern und Frauen, die sich neben Beruf und Familie die Aufgabe gestellt haben, zu jeder Tages- und Nachtzeit Menschen zu Hilfe zu eilen. Ihre Wache hat die Feuerwehr am Stiftsweg 1a. Von dort aus rücken die...

Anschlag auf Hotel

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 24.10.2017 | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Unbekannte zerstörten am frühen Morgen des 24. Oktober mehrere Fensterscheiben eines Hotels am Oranienplatz. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hörte gegen 3.20 Uhr ein lautes Geräusch. Als er nachschaute, sah er mehrere dunkel gekleidete Personen in Richtung Naunynstraße flüchten und stellte anschließend die beschädigten Scheiben fest. tf

Nachtportier überfallen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.10.2017 | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Ein Unbekannter bedrohte am 23. Oktober gegen 2.20 Uhr den Nachtportier eines Hotels in der Boxhagener Straße mit einer Waffe und forderte die Herausgabe von Geld. Mit der Beute flüchtete der Räuber in Richtung Warschauer Straße. tf

Erfolglose Einbrecher

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 24.10.2017 | 16 mal gelesen

Reinickendorf. Gleich zwei Mal sind zwei alkoholisierte Möchtegerneinbrecher am frühen 22. Oktober an den Eingangstüren einer Gaststätte und eines Lebensmitteldiscounters gescheitert. Gegen 2.50 Uhr bemerkten Zivilfahnder in der Roedernallee, wie zwei Personen gegen die Glasschiebetür eines Lebensmitteldiscounters traten. Die Beamten nahmen die beiden 18 und 32 Jahre alten Männer fest. Im Zuge der Ermittlungen stellten die...

Raub im Spätkauf

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Gesundbrunnen | am 24.10.2017 | 8 mal gelesen

Gesundbrunnen. Ein Geschäft in der Wollankstraße ist am 22. Oktober von zwei maskierten Männern ausgeraubt worden. Gegen 4.30 Uhr waren die beiden Unbekannten in den Spätkauf gestürmt. Einer bedrohte den 30-jährigen Angestellten mit einem Messer und forderte das Geld aus der Kasse, während sein Komplize an der Tür Schmiere stand. Als sie mit der Beute fliehen wollten, soll ein vorbeilaufender Passant versucht haben, die Täter...

Überfall auf Hotel

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 24.10.2017 | 6 mal gelesen

Mitte. Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht vom 22. zum 23. Oktober ein Hotel in der Köpenicker Straße überfallen. Das Duo hatte sich zunächst an der Rezeption nach freien Zimmern erkundigt. Einer der Täter richtete anschließend eine vermeintliche Schusswaffe auf die Hotelmitarbeiter. Die Räuber entwendeten zwei Metallkassetten und Geld, bevor sie flüchteten. Die beiden Angestellten blieben unverletzt. Das...

Raub misslungen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 23.10.2017 | 40 mal gelesen

Spandau. Die Polizei hat im Münsinger Park eine Frau festgenommen, die zuvor mit einem Handtaschenraub scheiterte. Die Verdächtige, die am Nachmittag des 20. Oktober mit vier Männern auf einer Parkbank saß, sprach eine Passantin an und forderte ihre Handtasche heraus. Als die Frau natürlich ablehnte, versuchte die Diebin, sie ihr aus der Hand zu reißen. Die Passantin wehrte sich erfolgreich und wollte gerade weitergehen, als...

Bei Streit schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 23.10.2017 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Polizisten wurden am Morgen des 22. Oktober zur Warschauer Brücke gerufen, wo ein Mann, vermutlich durch einen abgebrochenen Flaschenhals Schnitt- und Stichverletzungen an den Händen und der Schulter erlitten hatte. Sie wurden ihm im Verlauf einer Auseinandersetzung zugefügt, deren Ablauf zunächst noch unklar war. Der 25-Jährige kam in ein Krankenhaus. tf

Autodieb geschnappt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.10.2017 | 6 mal gelesen

Kreuzberg. Bei einer Verkehrskontrolle ging der Polizei am 20. Oktober am Tempelhofer Ufer ein mutmaßlicher Autodieb ins Netz. Die Beamten stellten zunächst fest, dass der Führerschein, die Fahrzeugpapiere und der Pass des 23-Jährigen gefälscht waren. Bei einer anschließenden Durchsuchung des Autos fanden sich Drogen, eine Sturmmaske, mehrere Fahrzeugschlüssel, Einbruchswerkzeug sowie Unterlagen zu einem mit gefälschten...