Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 16.08.2017 | 10 mal gelesen

Wedding. Alarmierte Polizisten konnten am 15. August einen Einbrecher festnehmen, der gegen 22.20 Uhr auf einen Balkon im Innenhof eines Hauses an der Genter Straße geklettert war. Nachbarn hatten ihn dabei beobachtet und die Polizei gerufen. Nach kurzer Flucht konnten die Beamten den Einbrecher verhaften. Der 37-Jährige hatte Diebesgut in seinem Rucksack. DJ

Fußgängerin rennt gegen Auto

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 16.08.2017 | 29 mal gelesen

Alt-Treptow. Eine Fußgängerin ist am 16. August beim Zusammenprall mit einem Pkw verletzt worden. Die 22-Jährige soll nach ersten Zeugenaussagen gegen 22.40 Uhr in der Wildenbruchstraße versucht haben, einen abfahrtbereiten Bus auf der anderen Straßenseite zu erreichen. Sie lief hinter einem geparkten Auto auf die Fahrbahn und wurde dort vom BMW einer 21-Jährigen erfasst. Die Fußgängerin kam mit Verletzungen an der Hüfte ins...

Baggerdiebe verhaftet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.08.2017 | 6 mal gelesen

Mitte. Die Polizei hat am 14. August zwei Männer verhaftet, die einen großen Bagger von einer Bausstelle an der Torstraße klauen wollten. Einem Passanten kam es spanisch vor, dass die zwei Männer so spät abends, gegen 22.30 Uhr, einen Anhänger, auf dem der Bagger stand, an ihr Auto mit polnischem Kennzeichen ankoppeln wollten. Der Zeuge rief sicherheitshalber die Polizei. Die konnte die 31 und 35 Jahre alten Männer...

Beifahrerin schwer verletzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 16.08.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Unfallstelle | Johannisthal. Bei einem Unfall am 15. August wurde eine Seniorin schwer verletzt. Die 77-Jährige war als Beifahrerin mit ihrem Ehemann in einem Pkw in der Stubenrauchstraße unterwegs. Gegen 9.40 Uhr wollte ihr Mann nach links in den Eisenhutweg abbiegen. Dabei übersah der 78 Jahre alte Fahrzeuglenker vermutlich einen geradeaus fahrenden Lkw und stieß mit diesem zusammen. Die Frau klagte über Schmerzen im Halsbereich, zu ihrer...

Radler prallen zusammen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 16.08.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Unfallstelle Treptower Park | Alt-Treptow. Am 15. August kam es im Treptower Park zu einem Unfall, bei dem zwei Radfahrer verletzt wurden. Eine 38-Jährige war gegen 7.25 Uhr in Alt-Treptow in Fahrtrichtung Puschkinallee auf dem rechten Radweg unterwegs. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden Radler zusammen. Die Frau kam mit einem Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus, der 58 Jahre alte Unfallgegner wurde nur leicht verletzt. RD

Brutaler Überfall

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 16.08.2017 | 23 mal gelesen

[span class="docTextLocation"]Westend.[/span] Bei einem Überfall in einer Wohnung in Westend ist am 12. August ein 54-jähriger Mann schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollten der Wohnungsinhaber und seine 34-jährige Lebensgefährtin gerade die Wohnung verlassen, als zwei maskierte Männer sie zurückdrängten und auf den Wohnungsinhaber einschlugen. Anschließend bedrohten und fesselten die Täter die beiden Opfer und...

Späti-Inhaber angegriffen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 14.08.2017 | 5 mal gelesen

Gesundbrunnen. Ein 60-jähriger Inhaber eines Spätkaufs an der Koloniestraße ist am 14. August kurz nach ein Uhr nachts vor seinem Laden von einem maskierten Mann in den Oberschenkel gestochen worden. So hat es das Opfer der Polizei berichtet. Der Mann kam ins Krankenhaus. Als die Polizei eintraf, saß der Inhaber vor seinem Spätkauf und wurde von einem Zeugen erstversorgt. Die Kripo ermittelt, „inwieweit eine Vorbeziehung...

Zwei Intensivtäter festgenommen

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 14.08.2017 | 47 mal gelesen

Wilhelmstadt. Dank der Schlaflosigkeit eines Zeugen konnten Polizeibeamte am frühen 12. August zwei als Intensivtäter bekannte Männer an der Metzer Straße festnehmen. Gegen 3.45 Uhr bemerkte der Anwohner zwei Personen, die an der Eingangstür eines dortigen Bistros hebelten, und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen den 20- und den 23-Jährigen vorläufig fest. Beide werden bei der Polizei bereits als Intensivtäter geführt....

Polizei sucht Einbrecher

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 14.08.2017 | 38 mal gelesen

Westend. Die Polizei fahndet derzeit mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Mann, der mit zwei Komplizen im März insgesamt vier Wohnungseinbrüche in Westend geplant beziehungsweise begangen haben soll. Am 17. März zwischen 19.35 und 19.40 Uhr versuchte das Trio vergeblich, in zwei Wohnungen eines Mietshauses in der Angerburger Allee zu gelangen. Erfolg hatten sie einen Tag später zwischen 12 und 22 Uhr, als sie in zwei...

Passanten verletzt

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Kreuzberg | am 14.08.2017 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. In der Simplonstraße nahe des S-Bahnhofs Ostkreuz hat es am Samstagabend eine Auseinandersetzung mit zwei Verletzten gegeben. Eine 31-jährige Frau und ein 30 Jahre alter Mann, die mit zwei weiteren Personen unterwegs waren, gaben an, aus einer 20-köpfigen Personengruppe heraus attackiert worden zu sein. Sie seien von alkoholisierten Jugendlichen zunächst angepöbelt, dann an den Haaren gezogen und mit einer...

Autoknacker erwischt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 14.08.2017 | 3 mal gelesen

Mariendorf. Zivilpolizisten nahmen am 13. August gegen 1 Uhr in der Wilhelm-von-Siemens-Straße einen Autoknacker fest. Zuvor beobachteten die Beamten den Mann, wie er in einen geparkten VW einstieg, aber nicht losfuhr, sondern im Fahrzeug hantierte. Die Polizisten überprüften den Mann, der sich weigerte, das Auto zu verlassen und erheblichen Widerstand leistete. Dabei verletzte sich der 19-jährige Autoknacker im Gesicht und...

Kriminelle gefasst

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 14.08.2017 | 14 mal gelesen

Kreuzberg. Zivilpolizisten haben am Samstagabend zwei mutmaßliche Kriminelle festgenommen. Am Kottbusser Tor beobachten die Beamten zunächst zwei Männer bei einem Verkaufsgespräch. Einer der beiden bot ein gestohlenes Fahrrad zum Verkauf an. Der andere wollte dies augenscheinlich mit seinem Vorrat an Betäubungsmitteln bezahlen. Die Beamten überprüften das Duo, stellten Drogen und einen Bolzenschneider sicher. Der Fahrraddieb...

Totschlag am Lipschitzplatz: Polizei sucht nach wichtigem Zeugen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 13.08.2017 | 95 mal gelesen

Gropiusstadt. Ein 25-jähriger Mann ist nach einer Messerattacke gestorben. Nun sucht die Polizei nach einem wichtigen Zeugen, der kurz vor der Bluttat den Tatort verlassen hat.Am Sonnabend, 12. August, gegen 4 Uhr riefen Passanten die Polizei zum Lipschitzplatz. Sie hatten zwei Männer bemerkt, die sich direkt vor der Geschäftsstelle des Malteser-Hilfsdienstes stritten. Als die Beamten eintrafen, sahen sie, wie sich ein Mann...

Achtung, Trickbetrüger in Rudow

Bernd Lehmann
Bernd Lehmann | Rudow | am 12.08.2017 | 92 mal gelesen

Berlin: Alt-Rudow | Am 4.8.2017 kamen 2 Personen indischer Herkunft, gaben sich als Mitarbeiter der Firma Steinfresh aus und boten uns eine gründliche Reinigung und dauerhafte Versieglung unserer Terrasse an. Da wir unschöne Flecke auf den Steinfliesen hatten stimmten wir zu und die Prozedur nahm seinen Lauf. Das Ergebnis war aber nach ca. 1 Stunde Arbeit nicht zufriedenstellend, die Flecken waren nach wie vor nicht beseitigt worden. Darauf...

Pfiffige Seniorin machte Trickbetrüger dingfest

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 11.08.2017 | 35 mal gelesen

Charlottenburg. Dass es nicht ihr Neffe sein konnte, der sich am 10. August gegen 11 Uhr telefonisch bei einer 86-Jährigen meldete, wusste sie sofort, denn dieser befand sich gerade auf Auslandsurlaub. Den angekündigten „Spontanbesuch“ meldete die Frau daraufhin sogleich der Polizei, die sich auf den Weg zu ihr machte. Wenig später meldete sich der angebliche Verwandte dann auch tatsächlich noch einmal telefonisch und gab...

Überfall auf der Fritz-Reuter-Allee

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 11.08.2017 | 14 mal gelesen

Britz. Die Polizei hat am 8. August einen jungen mutmaßlichen Räuber festgenommen. Er war mit zwei Begleitern gegen 22 Uhr auf der Fritz-Reuter-Allee unterwegs. Die drei sprachen dort zwei andere Jugendliche, die 16 und 17 Jahre alt waren, an. Einer aus dem Trio soll den 17-Jährigen geschlagen, gewürgt und die Herausgabe seiner Geldbörse verlangt haben. Dem 16-Jährigen wurde währenddessen von einem Zweiten aus der...

Alkohol, Unfallflucht und Crash: mehrere Verfahren gegen Unfallfahrer

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 11.08.2017 | 86 mal gelesen

Berlin: Unfallstelle | Johannisthal. Ein 58 Jahre alter Pkw-Fahrer hat am 10. August gleich mehrere Verkehrsvorschriften verletzt. Außerdem hat der Mann zwei Unfälle gebaut.Der Unfallfahrer hatte gegen 14.45 Uhr beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Baumarkts am Eisenhutweg ein Fahrzeug beschädigt. Weil er vom Unfallort fliehen wollte, versperrte ein Zeuge mit seinem Fahrzeug die Ausfahrt. Daraufhin fuhr er kurz auf den Parkplatz zurück, ergriff...

Fluchtfahrer baut Crash

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 11.08.2017 | 10 mal gelesen

Kreuzberg. Ein 24-Jähriger hat am Abend des 9. August auf der Flucht vor der Polizei einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Unbeteiligter schwer verletzt wurde. Der Täter war einer Polizeikontrolle entflohen. Er war den Beamten bereits aufgrund des wiederholten Fahrens ohne Führerschein bekannt. Mit überhöhter Geschwindigkeit bog der Flüchtende in die Wilhelmstraße ein und rammte das entgegenkommende Fahrzeug. Dessen...

Türsteher mit Messer verletzt

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 11.08.2017 | 12 mal gelesen

Kreuzberg. In der Nacht vom 8. zum 9. August ist auf der Straße vor dem Schlesischen Tor ein Türsteher niedergestochen worden. Der Täter war zuvor aus der dortigen Diskothek verwiesen worden. Beim Verlassen zog der 38-Jährige plötzlich ein Messer und stach dem Türsteher in den Unterbauch. Anschließend flüchtete er, verlor jedoch dabei sein Portemonnaie mit persönlichen Papieren. Zeugen sahen kurz darauf, wie er sich in ein...

Messerattacke im Görlitzer Park

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 11.08.2017 | 14 mal gelesen

Kreuzberg. Bei einer Auseinandersetzung ist am Vormittag des 9. August ein Mann im Görlitzer Park schwer verletzt worden. Der 29-Jährige geriet mit einem Unbekannten in einen Streit. Dabei ging es wohl darum, wer sich an welcher Stelle im Park aufhalten darf. In der darauffolgenden Rangelei zog der 19-Jährige ein Messer und verletzte sein Gegenüber an der Hand und am Kopf. Die Polizei nahm den Täter kurz darauf fest und...

Tatverdächtige stellten sich

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 11.08.2017 | 3 mal gelesen

Kreuzberg. Drei der vier Tatverdächtigen, die am 14. Mai einen Obdachlosen brutal attackiert haben sollen, stellten sich nach der Öffentlichkeitsfahndung am 8. August der Polizei. Die jeweils 17-Jährigen erschienen in Begleitung ihrer Rechtsanwälte bei der Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5. Der vierte mutmaßliche Komplize ist den Ermittlern ebenfalls bekannt. Bei dem Vorfall auf dem U-Bahnhof Mehringdamm waren die...

Radler stießen zusammen

Christian Schindler
Christian Schindler | Heiligensee | am 10.08.2017 | 16 mal gelesen

Heiligensee. Bei einem Unfall am 9. April in Heiligensee sind zwei Fahrradfahrer zusammengestoßen und verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 48-Jähriger gegen 9.45 Uhr mit seinem Rennrad auf dem Fahrradschutzstreifen der Ruppiner Chaussee in Richtung Ziegenorter Pfad unterwegs. Kurz hinter dem Stolpmünder Weg kam ihm in entgegengesetzter Richtung ein 79-Jähriger mit seinem Rad entgegen. Beide versuchten...

Auto blieb auf dem Dach liegen

Christian Schindler
Christian Schindler | Lübars | am 10.08.2017 | 8 mal gelesen

Lübars. Ein 53-jähriger Mann hat sich am frühen 10. August auf dem Zabel-Krüger-Damm mit seinem Fahrzeug überschlagen. Nach Zeugenaussagen schlingerte das Auto gegen 1.20 Uhr erst nach rechts, wobei es zwei geparkte Wagen berührte. Danach fuhr der Mann nach links und beschädigte ein drittes geparktes Auto. Sein eigenes überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Trotz Verletzungen an Kopf und Rumpf konnte er den Wagen über...

7 Bilder

Feuerwache residiert für zwei Jahre in früherem Gefängnis

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 10.08.2017 | 207 mal gelesen

Berlin: Feuerwache Köpenick | Köpenick. Rund vier Wochen nach dem Umzug sind die Retter von Köpenick im neuen Heim auf Zeit angekommen. Für die nächsten zwei Jahre residieren die Mitarbeiter der Berufsfeuerwache Köpenick in der früheren Abschiebehaftanstalt des Landes Berlin.Die Gitter sind beim Umbau verschwunden, die Diensträume frisch renoviert. Nur vielen Türen sieht man immer noch an, dass sie einst für eine DDR-Haftanstalt gebaut wurden. Von 1989...

Beschädigung ist ein teurer Spaß

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 10.08.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Bismarck-Nationaldenkmal | Tiergarten. Die Farbbeutelattacke auf das Bismarck-Denkmal am Großen Stern kommt die Steuerzahler teuer zu stehen. Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks hat für die Reinigung des denkmalgeschützten Monuments 33.000 Euro veranschlagt. Die Kosten übernimmt noch einmal der Senat. Laut Bezirksverwaltung sind aufwendige Maßnahmen notwendig. Die Wachsversiegelung der bronzenen Bismarck-Figur muss erneuert und der Granit...