Ticketautomat zerstört

Berlin: S-Bahnhof Altglienicke | Altglienicke. Bisher unbekannte Täter haben den Fahrkartenautomaten auf dem S-Bahnhof Altglienicke zerstört. Der Führer einer S-Bahn hatte am 19. Oktober gegen 4.20 Uhr den zerstörten Automaten entdeckt und die Polizei alarmiert. Bei der Spurensicherung wurde schnell klar, dass er gesprengt wurde, um an die Geldkassette zu gelangen. Einzelne Trümmer waren mehrere Meter weit geschleudert worden. Wegen der Spurensicherung fuhren die S-Bahnen bis 8.30 Uhr ohne Halt in Altglienicke durch. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.