Bäume müssen gefällt werden

Bohnsdorf.. In den nächsten Tagen werden durch das Grünflächenamt des Bezirks mehrere Bäume gefällt. Auf dem Parkplatz Paradiesstraße fallen zwei zwölf Meter hohe Linden der Kettensäge zum Opfer. Beide sind morsch, von Pilzen befallen und weisen bereits viel Totholz auf. Im Hasselwerder-Park muss eine abgestorbene Birke gefällt werden. Auf dem Parkplatz Kiefholzstraße in Alt-Treptow werden fünf Götterbäume gefällt, die bereits völlig abgestorben sind. Alle Fällungen erfolgen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden