Geld aus der Kiezkasse verteilt

Bohnsdorf. Das Kiezkassengeld für Bohnsdorf, insgesamt 2400 Euro, ist verteilt. Fünf Projekte werden bedacht. Die Elternvertretung der Kita „Kunterbund“ erhält 500 Euro für die Anschaffung von dringend benötigten Flurgarderoben. Für das Sommerfest von Kiezklub Bohnsdorf, ABG Paradies, Freiwilliger Feuerwehr und Fritz-Kühn-Schule am 8. Juli werden 700 Euro zur Verfügung gestellt. Die Kulturküche erhält 400 Euro für ihr Hoffest am 9. September. Der Förderverein der Bohnsdorfer Grundschule kann mit einem Zuschuss in Höhe von 500 Euro für die Ausstattung der AG „Theater und Chor“ rechnen und der Verein der Garten- und Siedlerfreunde Bohnsdorf bekommt 300 Euro für den Bau eines Carports auf dem Vereinsgelände. sim
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.