Vorschläge für Bauherrenpreis

Reinickendorf. Ob für einen Neubau, der ein echtes Schmuckstück ist, oder für einen außergewöhnlich angelegten Garten: Seit 1992 vergibt der Bezirk im Zwei-Jahres-Takt den Reinickendorfer Bauherrenpreis für gelungene Bauvorhaben im Bereich Wohnen, Gewerbe, Denkmal und Freiflächengestaltung. Er zeichnet damit Initiativen aus, die zu einem attraktiveren Stadtbild beitragen. Für den Bauherrenpreis 2016 nimmt das Bezirksamt bis zum 20. März Vorschläge von Projekten aus den Jahren 2014/2015 an. Sie gehen per Post an den Fachbereich Stadtplanung und Denkmalschutz, Eichborndamm 215-239, 13437 Berlin, das Stichwort lautet „Bauherrenpreis 2016“. Auf der Homepage des Bezirksamtes gibt es ein Formular, in das Vorschläge direkt eingetragen werden können, zu finden auf: www.berlin.de/ba-reinickendorf.de unter dem Reiter Ämter. Zur Preisverleihung Anfang September in der Humboldt Bibliothek will der Bezirk alle Einsender einladen. bm
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.