Big Brother Klaus und Sherman Noir live im Kastanienwäldchen

Big Brother Klaus
Berlin: Kastanienwäldchen | Das Kastanienwäldchen holt Sherman Noir aus Amerika zurück. "Ja, das ist richtig", sagt Norbert Raeder, der Inhaber. "Wir haben gesagt: Wenn wir es schaffen, in einer kurzen Zeit eine bestimme Anzahl an Vorverkaufstickets zu verkaufen, buchen wir das Flugticket Miami -Berlin. Das Ticket ist nun gebucht und Sherman Noir gibt somit am Freitag, 3. April, um 20 Uhr für eine kurze Berliner Stippvisite ein ganz besonderes Heimwehkonzert. Selbstverständlich können wir nicht alle Musiker mal schnell mit einem Flieger aus Amerika nach Berlin holen, aber bei Sherman ist das eine ganz besondere freundschaftliche Verbundenheit", sagt Raeder lächelnd weiter. Auch Sherman freut sich riesig auf dieses Konzert und grüßt aus der Ferne alle seine Reinickendorfer Freunde: "Hallo, ihr Lieben, eigentlich würde ich bei gut 25 Grad gerne hier in der Sonne liegen bleiben. Aber ein Mann ein Wort und vor allem freue auch ich mich, euch wiederzusehen. Danke an Norbert, der dieses alles möglich macht. Ich hoffe, das Wäldchen platzt an diesem Abend aus allen Nähten und ihr kauft noch fleißig Konzerttickets, lieben Gruß euer Sherman." Vorverkauf- Konzerttickets gibt es für nur 10 Euro direkt im Kastanienwäldchen oder online unter www.kastanienwaeldchen.de. Einlass mit VVK-Ticket ab 19.15 Uhr. Die Abendkasse ist dann etwas später ab ca. 19.30 Uhr geöffnet.

Frauenwelt und Partyfreunde aufgepasst: Am Sonnabend, 28. März, steigt im Kastanienwäldchen eine ganz besondere VIP-Party. Stargast des Abends ist der aus der RTL2 Sendung bekannte und berühmte Big Brother Klaus. Auch hier gilt der Spruch frühzeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze. Limitierte VIP-Eintrittskarten gibt es gratis direkt im Kastanienwäldchen. Der Eintritt für VIP- und KW-Clubkartenbesitzer ist in der Zeit von 22 bis 22.30 Uhr. Die Abendkasse ist ab 22.30 Uhr geöffnet. Eine partyfröhliche Garderobe wird an diesem Abend vorausgesetzt. Musikrichtung: Partystimmung der 80er, 90er und der aktuellen Charts gemischt mit deutschen Partyschlager.

Weitere Infos gibt es unter: www.kastanienwaeldchen.de oder auf unserer Kastanienwäldchen Facebookseite.

Politischer Abend im Kastanienwäldchen: Mittwoch, 18. März, 19 Uhr Diskussion mit dem Senator für Stadtentwicklung, Andreas Geisel, zum Thema "Entwicklung im Kiez - Strategien für die Residenzstraße und Umgebung". Weitere Gesprächspartner: Jörg Stroedter (MdA), Bettina König (stellv. SPD-Vorsitzende Reinickendorf-Ost), Gilbert Collé (BVV-Fraktionsvorsitzender der SPD).


/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden