Der jüngste Ortsteil feiert

Borsigwalde. Zum Kiezfest der Borsigwalder wird am 28. Juni auf das Gelände der evangelischen Kirche an der Tietzstraße 34 geladen. Drei Schulbands, Kitakinder und Jugendliche aus der Jugendfreizeiteinrichtung Tietzia haben ein Bühnenprogramm vorbereitet. Die Schülerfirma Mobile der Stötzner-Schule und viele Borsigwalder Kitas sind mit Spielangeboten vor Ort. Die Pfadfinderburg, der Verein Rabauke und das Jugendamt stellen sich vor. Verkaufsstände und ein Trödelmarkt laden zum Stöbern ein. Und es gibt eine Tombola mit Preisen, die Borsigwalder Geschäftsleute ermöglicht haben. Los geht es um 14 Uhr. Das Kinderprogramm geht bis 18 Uhr, Kulinarisches gibt es bis 19 Uhr. Ein Stand auf dem Trödelmarkt kostet zehn Euro. Anmelden kann man sich dafür im Reisebüro Knight Tours, Ernststraße 56, 432 30 28. Veranstalter ist das Team "Borsigwalder Kiezfest" zur Förderung von Einrichtungen für Kinder und Jugendliche in Borsigwalde.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.