SC Borsigwalde hatte Besuch aus Frankreich

Die jungen Franzosen vom Club Antony Sports Football am Holocaustdenkmal. (Foto: Verein)

Borsigwalde. Der SC Borsigwalde hatte über die Osterfeiertage Besuch vom Club Antony Sports Football aus Reinickendorfs französischer Partnerstadt Antony bei Paris.

Bei dem Treffen standen unter anderem gemeinsame Besuche des Reichstages, des Olympiastadions und des Holocaust Mahnmahls auf dem Programm. Der SC Borsigwalde und der Club Antony Sports Football sind Freunde geworden. Es ist noch eine frische Freundschaft, die in mittlerweile vier Begegnungen innerhalb von drei Jahren, zweimal in Paris, zweimal in Berlin, gewachsen ist. Schon sehr bald wird die fünfte Begegnung folgen, wenn die A-Jugend des SC Borsigwalde Anfang Juni nach Paris-Antony zum diesjährigen Gegenbesuch reist. Das Austauschprogramm wird vom Deutsch-Französischem Jugendwerk, der Deutschen Sportjugend, dem Bezirksamt und der Partnerstadt Antony unterstützt.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden