Seit 15 Jahren in Borsigwalde

(Foto: Raabe)
1998 eröffnete Brigitte Eilert-Hennig ihre Bäckerei in der Ernststraße 64, die sich auch als Bistro versteht. "Schleckermäulchen" bietet knackige Brötchen, frische Brote und Croissants, ebenso feine Blech- und Pfannkuchen, Plunderstücke und vieles andere mehr. "Ganz neu im Sortiment sind die Vollkornbrote vom Märkischen Landbrot sowie die Crodoo’s (Croissant-Donuts), die in den USA bereits ein Renner sind", so die Inhaberin, die die kulinarische Innovation als eine der ersten in der Hauptstadt verkauft. Weiterhin gibt es hier lecker belegte Brötchen, die auf Wunsch auch nach individuellem Geschmack zubereitet werden, sowie Fingerfood, unter anderem Mini-Bouletten oder -Blätterteigpasteten, dazu Salate, überbackene Baguettes, Matjes- oder Lachsbrötchen sowie einen täglich wechselnden Mittagstisch (Mo-Fr 11-14 Uhr), beispielsweise mit Suppen, Eintöpfen oder Pasta. Weiterhin bietet Eilert’s Schleckermäulchen auch verschiedene Kaffeespezialitäten, Tees und heiße Schokolade sowie alkoholfreie Erfrischungsgetränke an. Rund 20 Sitzplätze stehen zum gemütlichen Genießen zur Auswahl und auf Wunsch steht auch für Reinickendorf ein Lieferservice bereit.
Mo-Fr 6-18 Uhr, Sa bis 13 Uhr und So 7.30-12 Uhr geöffnet. Infos und Bestellungen unter 43 55 41 61. Übrigens gibt es eine Filiale in der Mühlenstraße 45II in Pankow, U-Bahnhof Vinetastraße!

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden