Kinderwünsche erfüllen: Denn Weihnachten ist für alle da

Borsigwalde. Der Tannenbaum kommt aus Bad Steben in Franken und steht seit dem ersten Advent an der Ecke Ernst- und Räuschstraße. Das Besondere: An den Zweigen hängen Kinderwünsche.

„Weihnachten für Alle“ heißt die Aktion, die der Verein Rabauke seit einigen Jahren in Borsigwalde auf die Beine stellt. Ziel ist es, vielen Kindern aus dem Kiez, die aus den unterschiedlichsten Gründen keine Weihnachtsgeschenke zu erwarten haben, zum Fest der Liebe doch noch eine kleine Freude zu bereiten. Mit Hilfe des Bezirksamtes Reinickendorf und der sozialen Einrichtungen im Stadtteil sammelt der Verein Rabauke Kinderwünsche, besorgt die Geschenke und hängt Zettel mit den jeweiligen Wünschen an den Baum. Passanten können einen Wunschzettel vom Baum pflücken und den jeweiligen Geschenkwunsch im Reisebüro Knight Tours in der Ernststraße 56 bezahlen. Mitarbeiter der Einrichtungen holen die Präsente dann vor dem 24. Dezember ab, damit sie rechtzeitig zum Fest bei den jeweiligen Familien landen. bm

Weitere Informationen gibt es unter www.rabauke-ev.de oder  61 30 61 61.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.