Kita Letteallee hat neuen Spielplatz: Neuntes Lettefest startet am 3. Juni

Wann? 03.06.2016 14:00 Uhr bis 03.06.2016 19:00 Uhr

Wo? Lettefest, Letteplatz, 13409 Berlin DE
Kita-Eigenbetriebsgeschäftsführer Harald Bohn und Baustadtrat Martin Lambert (von rechts) nehmen den Spielplatz offiziell in Betrieb. (Foto: Christian Schindler)
Berlin: Lettefest |

Reinickendorf. Mit dem Spielplatz der Kita Letteallee, Letteallee 82, hat der Lettekiez ein weiteres Schmuckstück: Am 20. Mai wurde der erneuerte Spielplatz eingeweiht.

Gut 300.000 Euro konnte das Quartiersmanagement Letteplatz für den neuen Spielplatz locker machen. Das Geld kommt aus dem Programm Soziale Stadt des Senats, das auch von der Europäischen Union gefördert wird.

Die Kinder können sich jetzt in einer Hügellandschaft austoben, mit Pfaden, Brücken und – besonders beliebt – einer Wasserquelle. Nur eine Kleinigkeit war zur Eröffnung noch nicht ganz fertig: „Die Terrasse zur Straße wird auch noch fertiggestellt, das Geld dafür ist schon in der Gesamtsumme enthalten“, sagt Baustadtrat Martin Lambert (CDU).

Schon im vergangenen Jahr wurde der benachbarte öffentliche Spielplatz neu gestaltet, so dass die Kinder aus dem Kiez viele Freizeitmöglichkeiten haben – auch außerhalb der Kita-Öffnungszeiten.

Ebenfalls an die Öffentlichkeit wendet sich das mittlerweile neunte Lettefest am 3. Juni von 14 bis 19 Uhr auf dem Letteplatz, das wiederum gekoppelt ist mit Schulfest der Reginhard-Grundschule. An 25 Marktständen präsentieren sich soziale und kulturelle Projekte, von der Kita Mittelbruchzeile über die Koca Sinan Moschee bis zur Evangeliumskirchengemeinde. Parallel zum Bühnenprogramm veranstaltet das Jugendzentrum BDP-Luke ein Fußballturnier. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.