Traditionen im Kochtopf

Berlin: Kreativ-Fabrik | Reinickendorf. In den Winterferien wird in der Kreativ-Fabrik gekocht und gebrutzelt, was die Küche hergibt. Kinder, die mit auf kulinarische Weltreise gehen wollen, können vom 2. bis 6. Februar jeweils von 11 bis 18 Uhr vorbeischauen. Am Kochtopf gehen sie der Frage auf den Grund, was eigentlich typisch deutsches, türkisches oder arabisches Essen ist. Oder warum Muslime kein Schweinefleisch essen, Christen aber schon? Und warum sind die Gewürze so verschieden? Dazu wird gemeinsam gespielt, Musik gehört und Traditionen nachgespürt. Das Ferienprogramm ist kostenfrei und für Familien mit Kindern im Grundschulalter gedacht. Ort: Kreativ-Fabrik, Amendestraße 41, 40 04 93 04.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.