Diebespaar stiehlt Antennen

Britz. Ein Diebespärchen ging der Polizei am 29. Januar ins Netz. Zivilpolizisten beobachteten das Duo gegen 22.15 Uhr, als es in der Buschkrugallee an mehreren geparkten Fahrzeugen Radabdeckungen und Antennen entwendete. Der 22-Jährige sowie seine ein Jahr ältere Begleiterin ließen sich widerstandslos festnehmen. Sie gaben an, mit den Diebstählen ihre Drogensucht zu finanzieren. In einem Rucksack entdeckten die Beamten 20 Antennen und 21 Abdeckungen, die größtenteils bereits Fahrzeugen zugeordnet werden konnten. Der Mann durfte noch am selben Abend nach Hause gehen. Die Frau wurde mit Haftbefehl gesucht und musste bei der Polizei bleiben.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.