Polizei fasst zwei Kabeldiebe

Britz. Zivilpolizisten haben am 31. Januar zwei Männer geschnappt, die Kabel aus dem U-Bahnhof Britz-Süd gestohlen haben. Am späten Nachmittag sahen die Beamten, wie die beiden zwei Meter lange Kabel und Stangen am U-Bahnhof in einen VW luden. Die Täter trugen Warnwesten, um sich als Arbeiter zu tarnen. Von den Polizisten befragt, erzählten sie, dass sie die Kabel und Stangen gefunden hätten und sie für Kunstwerke verwenden wollten. Auf dem Weg zur angeblichen Fundstelle gaben sie dann allerdings zu, die Gegenstände aus dem Tunnel gestohlen zu haben. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.