Britz feiert sein Rosenfest: Kunst, Musik und Königinnenwahl

Berlin: Britzer Rosenfest |

Britz. An der Ecke Backbergstraße und Fulhamer Allee, direkt am Schloss Britz, gibt es am Wochenende viel Unterhaltung, Spiel, Spaß und kulinarische Genüsse für Jung und Alt. Das Britzer Rosenfest ist am Sonnabend, 4. Juli, 12 bis 22 Uhr und am Sonntag, 5. Juli, 10 bis 20 Uhr, geöffnet.

Künstler, Kunsthandwerker und Händler inszenieren auf dem 15. Britzer Rosenfest ein fröhliches Markttreiben und locken mit so manchen Schätzen und Kuriositäten. Für das leibliche Wohl sorgen viele Getränke, Süßigkeiten, Gegrilltes und internationale Spezialitäten. Auf der Bühne treten bekannte Sänger und Bands auf, darunter die Country-Legende Larry Schuba mit seiner Band Western Union und Das Flotte Duo mit Simone von Petticoat. Mit dabei ist auch Carlos Fassanelli, Finalist der RTL-Fernsehshow „Das Supertalent“. Außerdem für Stimmung sorgen die Britzer Band Partytime und der Ex-Europameister der Elvis-Stimmenimitatoren, Dirk Jüttner, mit seiner Elvis-Tribute-Band Fifty Six.

Für Kinder gibt es eine große Hüpfburg, ein Karussell, ein Bungee-Trampolin, Bastel- und Schminkstände. Veranstalter des Rosenfestes sind die Arbeitsgemeinschaft Britzer Damm und Umgebung, der alle anliegenden Geschäfte angehören, die Veranstaltungsagentur Jüttner Entertainment und das Deutsche Rote Kreuz, dessen Einsatzfahrzeuge an diesem Tag vor Ort besichtigt werden können.

Höhepunkt des Festes ist die Wahl zum Rosenkönig und zur Rosenkönigin am Sonntag. Kandidaten für diesen Titel können sich noch direkt auf dem Fest oder unter 0152 33 90 83 98 bewerben.

SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.