Gartensaison hat begonnen

Britz. Zwei Veranstaltungen für Hobbygärtner werden am 3. Mai vom Freilandlabor im Britzer Garten angeboten. In der Ökolaube (vor dem Parkeingang Blütenachse) wird die Gartensaison mit Tipps für den Garten eröffnet. Um 11 Uhr führt Friedrich-Karl Schembecker durch die Ökolaube. Das Thema lautet "Von Insektenhotel, Kräuterspirale und seltenem Gemüse". Ab 14 Uhr können Kinder und Erwachsene kleine Anzuchttöpfe herstellen und darin Salat pflanzen oder Bohnen aussäen. Der Eintritt kostet 3 Euro. Tipps für die Balkongestaltung gibt es am gleichen Tag ab 14 Uhr in einem Vortrag von Ursula Müller im Ausstellungspavillon. Hier beträgt das Entgelt 3 Euro plus Parkeintritt.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.