Jazz im Britzer Garten

Wann? 17.07.2016 13:00 Uhr

Wo? Britzer Garten, Buckower Damm 146, 12349 Berlin DE
Berlin: Britzer Garten |

Britz. Der Britzer Garten wird auch in diesem Jahr wieder in jazzig und bluesige Klänge getaucht. Auf der Festplatzbühne am See findet am 17. Juli das traditionelle Hot Jazz Festival statt.

Unter anderem spielt die fünfzehnköpfige Formation "Buckow Syncopators" Jazzmusik aus den 1920er und 1930er Jahren. Dabei sind nicht nur die traditionellen jazz-üblichen Instrumente, sondern auch Blockflöten und Violinen. Weiterhin mit dabei sind „The Man from Texas“. Im Boogie-Woogie-Stil von Albert Ammons und Pete Johnson ist auch Johannes Dahl unterwegs. Old Fashion Style liefert zudem die Formation „Long John & his Ballroom Kings“ mit Rockabilly. Die Gruppe spielt auserlesene Klassiker der Jazz-Musik, adrette Swing Hits und goldene Evergreens der 1930 bis 1950er Jahre. Daran schließt sich die „Louisiana Hot Jazz Company“ an, die schon lange in der Berliner Szene bekannt ist. Sie präsentiert eine bunte Palette von Bix Beiderbecke, Turk Murphy über Dixieland-Nummern und Lou Watters sowie eigens interpretierte Titel von Bob Dylan.

Schließlich komplettiert „Dr. Boogie" das Festival. Der gebürtige Hamburger war schon mehrfach zu Gast und ist durch seinen Rock’n’Roll und sein Boogie-Woogie-Piano bekannt.

Das 8. Sommer Hot Jazz Festival, das am 17. Juli stattfindet, startet 13 Uhr und geht bis 17:30 Uhr. Der Park-Eintritt kostet 2 beziehungsweise 1 Euro. KT

Mehr über das Festival und die einzelnen Akteure gibt es online auf www.britzer-garten.de zu erfahren.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.