Jazz und bestens angerührter Swing : Zweite Big Band Night im Kulturstall

Wann? 04.11.2016 19:30 Uhr

Wo? Kulturstall Schloss Britz, Alt-Britz 81, 12359 Berlin DE
Das „Jazzorchester Neue Welt“ spielt im Kulturstall auf. (Foto: Jazzorchester Neue Welt)
Berlin: Kulturstall Schloss Britz |

Britz. Im Kulturstall spielen am 4. November Großformationen aus Charlottenburg, Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln auf, präsentiert von der Musikschule Paul Hindemith und dem Verein Werkstatt Musik.

Drei musikalisch sehr unterschiedliche Gruppen sind auf der zweiten Big Band Night zu hören: Die mehrfach preisgekrönte Charlottenburger Big Band „JayJayBeCe“, eine Amateurband der Musikschule City West mit 17 jugendlichen Musikern, die Kompositionen und Arrangements von Berliner Jazzmusikern spielen sowie das „JazzOrchester“ (JOFK) aus Friedrichshain-Kreuzberg, das 2008 an der Musikschule am Mariannenplatz gegründet wurde. Der vielversprechender Nachwuchs überzeugt durch satte Bläsersätze und eine dynamische Rhythmusgruppe.

Bestens angerührten Swing im klassischen Big-Band-Sound präsentieren die Musiker des „Jazzorchester Neue Welt“ von der Paul-Hindemith Musikschule Neukölln. Das Orchester unter der Leitung von Wolfgang Richarz ist ein Generationen übergreifendes Projekt.

Der Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr, die Karten zum Preis von acht, ermäßigt fünf Euro, sind an der Abendkasse des Kulturstalls Schloss Britz in Alt-Britz 81 erhältlich sowie unter   902 39 33 44. SB

0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.