Kurden laden zum Kiezfest

Berlin: Kurdistan-Haus | Britz. Zu Frühlingsbeginn und dem Tag gegen Rassismus am 21. März feiert der "Kurdistan Kultur- und Hilfsverein" ein Kiezfest im Garten des Kurdistan-Hauses in der Buschkrugallee 23. Neben Freunden des Vereins aus allen möglichen Kulturen sind vor allem Bewohner aus der Nachbarschaft eingeladen. Das bunte Programm bietet Livemusik aus unterschiedlichen Ländern, Folklore, das traditionelle Newrozfeuer und für Kinder eine Clowns-Show. Das Buffet mit internationalen Spezialitäten ist kostenlos. Das Kiezfest direkt am U-Bahnhof Grenzallee beginnt um 15 Uhr und endet gegen 20 Uhr. Infos gibt es unter 81 49 34 26.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.