Sommerfest auf dem Gutshof Britz: Buntes Programm mit viel Musik

Berlin: Gutshof Britz |

Britz. Die Musikschule Neukölln lädt zum Sommerfest auf den Gutshof Britz, Alt-Britz 81, ein. Groß und Klein sind am Sonnabend, 16. Juli, von 11 bis 18 Uhr willkommen. Der Eintritt ist frei.

Ein buntes Programm auf dem Gutshof, der Freilichtbühne, im Ochsenstall, im Gutshaus, im Schloss, im Museum und im Kulturstall verführt zum Zuhören, Erleben, Mitmachen und Verweilen.

Um 11 Uhr beginnt das Fest mit Blechbläserfanfaren vom Schlossbalkon. Dann geht es den ganzen Tag mit viel Schwung weiter: Schülerensembles und -bands sowie professionelle Formationen der Musikschule unterhalten. Es ist alles dabei: Klassik, Jazz, Rock und Pop. Wer mag, kann auch selbst Instrumente ausprobieren. Außerdem sind Marktstände aufgebaut und es gibt Kutschfahrten. Für das leibliche Wohl sorgen das „Auszubildendenprojekt Estrel Berlin“ im und um den Ochsenstall und das Gartenrestaurant „Buchholz“.

Schließlich können die Ausstellung im Museum Neukölln und die Räume des Schlosses mit der repräsentativen Wohnkultur der Gründerzeit besichtigt werden. Bei Führungen oder mit Auto-Guides ausgestattet erfahren die Besucher Wissenswertes über die 300-jährige Geschichte des Schlosses. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.