Wiener Blut und Berliner Luft: Feuerblumen und Klassik Open Air im Britzer Garten

Wann? 03.09.2016 19:30 Uhr

Wo? Britzer Garten, Mohriner Allee 152, 12347 Berlin DE
Ein Feuerwerk erleuchtet zum Abschluss des Sommerkonzertabends am 3. September den Himmel über dem Britzer Garten. (Foto: Holger Koppatsch)
Berlin: Britzer Garten |

Britz. Der Konzertsommerabend Feuerblumen und Klassik Open Air mit Feuerwerk im Britzer Garten erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit. Noch sind einige Restkarten zu haben. Die Berliner Woche verlost Freikarten.

„Oft Gehörtes, nie Gehörtes, Unerhörtes – Von der Donau bis zur Spree“ erklingt am Abend des 3. September von der Donau Philharmonie Wien ab 19.30 Uhr im Britzer Garten. Die Gäste aus Österreich präsentieren unter der Leitung von Manfred Müssauer vornehmlich Musik von 1860 bis 1930 im Originalklang der Jahrhundertwende. Gefühlvolle Arien, Walzerklänge und schmissige Polkas sorgen für einen unvergesslichen Abend voller Wiener G’schichten. Als Solisten singen die Sopranistin Heidi Manser und Steven Scheschareg (Bassbariton).

Stimmungsvolles Feuerwerk

Das Programm des Abends liegt zwischen Wiener Blut und Berliner Luft: Vor 12 000 Gästen werden unter anderem Werke von Wolfgang Amadeus Mozart (Entführung aus dem Serail und Don Giovanni), Johann Strauss (Loreley-Rhein-Klänge, Wiener Blut), Franz von Suppé (Banditenstreiche) sowie von Friedrich Smetana (Die Moldau) und Guiseppe Verdi gespielt. Höhepunkt des Konzertabends ist das Feuerwerk, das den Himmel in ein leuchtendes Farbenmeer taucht, traditionell untermalt von Händels Feuerwerksmusik.

Feuerblumen und Klassik Open Air 2016 findet am 3. September im Britzer Garten statt. Tickets kosten zwischen 18 und 32 Euro, Jahreskartenbesitzer zahlen die Hälfte. SB
Restkarten sind erhältlich an den Kassen des Britzer Gartens sowie unter www.britzer-garten.de.

Möchten Sie Wiesen-Karten für den 3. September, 19.30 Uhr gewinnen?

Unter allen Teilnehmern werden zwei Wiesen-Karten verlost.

Die Aktion ist bereits beendet!

1
Einem Autor gefällt das:
1 Kommentar
8
Günter Fischer aus Bohnsdorf | 24.08.2016 | 11:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.