Mausie allein im Körnerpark

Neukölln. 25 Jahre hat Margot Sharma in Indien gelebt. Doch bei dem Aufruf "Was ist Heimat?" der Berliner Woche kennt die Leserin nur eine Antwort. Heimat, das ist für sie Neukölln. Hiermit folgt ihr Beitrag.

In den 25 Jahren, in denen ich in Indien lebte, war ich hin und wieder krank. Ich esse indisches Essen sehr gerne, aber wenn ich krank war, gab es Stampfkartoffeln.

Hatte ich doch einmal Heimweh, lief ich in Gedanken die Hermannstraße in Neukölln entlang und rief mir die Straßennamen in Erinnerung: Kranoldstraße, Silbersteinstraße, Siegfried, Emser, Nogat, Schierker und so weiter. Bis ich am Hermannplatz war. Erst nahm ich die Straßen auf der einen Seite und zurück die auf der anderen Seite der Hermannstraße bis zur Warthe, Emser, Siegfried, Silberstein - dann war ich wieder „Zuhause“.

Für mich persönlich bedeutet „Heimat“ der Ort, an dem ich aufgewachsen bin und wo ich mit meinen Geschwistern und Eltern lebte. Wo ich zur Schule ging und wo ich in der Philipp-Melanchthon-Kirche im Kinderchor sang. Aber auch wo wir mit den Nachbarn zusammen im Keller oder im Bunker saßen, wenn über uns mit pfeifendem Geräusch die Bomben herunterkamen. Hausgemeinschaft wurde in dem Haus, wo wir lebten, Kranoldstraße 11, großgeschrieben. Das ist Heimat.

Gehe ich mit meinem Mann im Körnerpark spazieren, sind sofort Kindheitserinnerungen da, die ich schon unzählige Male meinen Enkelkindern erzählt habe. Wie ich mit meinem Puppenwagen auf der Bank saß und nicht mehr den Weg zurück nach Hause in die Kranoldstraße wusste. Bei der Polizei konnte ich auch nur sagen, dass ich „Mausie“ heiße und „mein Papa holt mich ab“. Angst kannte ich nicht. Mein Vertrauen in alle Menschen war groß.

Heute nennt man seine Umgebung „Kiez“ aber dieses Wort gab es zu meiner Kindheitszeit nicht, da hieß es „Heimat“. Da hieß es „Zuhause“. Wenn ich in Bombay oder in New Delhi bin, in Hessen oder in Hamburg – da kenne ich mich genauso gut aus wie in Berlin aber meine HEIMAT ist nur in Neukölln.

Margot Sharma

0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.