Dreckfleck Neukölln- Ist Fr. Giffey Herr der Lage oder Herr Ihres Wahlkampfes ?

Kinderspielplatz im Park mit Patenschaft am Richardplatz. Eigenes Foto von Sebastian Haße
Medienwirksam schwingt Fr. Giffey aktuell ihren Besen durch Neukölln.
Das, was ihr Vorgänger Herr Buschkowsky nach Recherchen des Autors niemals auch nur ansatzweise wagte, setzt sie um:
Den Bezirk als Kampagne vom Müll befreien.
Und macht so die hier lebenden und wohnenden Menschen auf das stinkende Problem aufmerksam. Der Kern liegt leider nicht nur im Mittelbuschweg. Hier war sie ja.
Der Auto selbst war am Montag, dem 10. April 2017 im Mittelweg.
Seine eigenen Fotos sprechen für sich.
Auch hat sich der Autor wenige Meter weiter mal am Richardplatz umgesehen.
Hier ist der Park, der eine Patenschaft hat. Auch hier strotzt es etwas nur so nach Dreck. Auch diese Fotos sprechen ihre Sprache. Bleibt zum Schluss die Frage, kann Politik wirklich Probleme lösen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.