Erneut Demonstration gegen Rechte Hetze in Berlin-Mitte

Eigenes Foto vom Berliner Woche Leser-Reporter von der Demonstration der Linken: "Berlin besser ohne Nazis-Solidarität statt Spaltung" (Quelle: Berliner Morgenpost vom Samstag, dem 04. März 2017)
Wieder einmal zeigte sich, das Nazis in der Hauptstadt Berlin keinen Platz haben.
Am Samstag, dem 04. März 2017 startete am Rosenthaler Platz der angemeldete und friedliche Demonstrationszug der Linken zusammen mit dem Bündnis gegen Rassismus. Das Bündnis gegen Rassismus führte dann auf der
Abschlusskundgebung vor dem Berliner Hauptbahnhof direkt auf dem Washington Platz alles weiter durch. Laut Veranstalter kamen 1000 Gegendemonstranten zusammen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.