Skandal am S-Bahnhof Neukölln

Zigarettenschwarzhändler am S-Bahnhof Neukölln am Mittwoch, dem 19. April 2017. Foto von Sebastian Haße
Wann bekommt die Politik und die Polizei endlich den verbotenen Handel mit den täglichen Zigaretten in den Griff? Oder ist das ein Kampf David gegen Goliat? Der Autor ist sich der Rechtslage bewusst. Lässt sich aber nicht einschüchtern unter all diesen den Umständen hierüber zu berichten. Das Foto entstand von ihm selbst aus sicherer Entfernung verdeckt. Und fragt damit: Wann muss hier keiner mehr Angst haben?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.