Tom aus Bürgerinitiative Hufeisern gegen Rechts setzt in Britz sein Zeichen gegen Nazis

Zur Wintersaison gab er  heute bei einem Besichtigungs-Termin vor Ort an der Kreuzung Parchimer Alle Ecke Fritz-Reuter-Allee sein Zeichen gegen Nazis bekannt. 

Ein nicht zu übersehendes Plakat, Umgeben wird es mit privatgekauften roten Pflanzen.
"Es kann nicht sein, das man im Zeichen setzen gegen Nazis das Gefühl hat, alleine zu sein."
Deshalb hat sich Tom für diesen markanten und provokanten Ort entschieden.

Bis zum April ist die Aktion "Pflanzen gegen Nazis" von ihm nun mit Winterpflanzen gerüstet.

"Ich möchte die Passanten zum Nachdenken anregen-
vielleicht gibt es auch welche, die von sich aus mitmachen".

Aus Angst vor Übergriffen während der heutigen Aktion
ließ sich Tom nur unkenntlich fotografieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.