offline

Sebastian Haße

712
Startpunkt ist: Britz
712 Punkte | registriert seit 17.06.2015
Beiträge: 133 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Niemals lasse ich mich einschüchtern in meiner Berichterstattung. Kommentare von Leserinnen und Lesern zu meinen thematisch unterschiedlichen Artikeln lasse ich online stehen. Beleidigungen / Beschimpfungen etc. gegen wen auch immer melde ich der Online-Radeaktion der Berliner Woche.
12 Bilder

Martin Hikel (SPD): Ändern Sie Ihre Termin Prioritäten!

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 09.04.2018 | 107 mal gelesen

Am vergangenem Sonntag, dem 08. April wurde die 2 Meter hohe Gedenkskulptur aus Bronze für Burak Bektas an der Rudower Straße enthüllt. Sie trägt den Titel Algorithmus für Burak und ähnliche Fälle und stammt von der leider inzwischen verstorbenen Künstlerin Zeynep Delibalta. Vor sechs Jahren wurde der damals 22-Jährige auf offener Straße erschossen. Bis heute ist der Fall ungeklärt.  Ein Demonstrationszug  führte vorher...

4 Bilder

Müllplatz in Britzer Wohnsiedlung explodiert vor Dreck!

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 09.04.2018 | 49 mal gelesen

Er ist aktuell ekelerregend, stinkt und unzumutbar. Der Gang zum Müllplatz in der Stavenhagener Str. Auf den Fotos von heute Abend, Montag, 09. April 2018, ca. 18:00 Uhr springt jedem die Verwahrlosung entgegen.   Hat hier überhaupt irgendjemand noch irgendein Gefühl für irgendetwas? Hier wohnen schließlich alle Anwohnerinnen und Anwohner. Wer trägt die Mitverantwortung für diesen Zustand? Wer kann etwas...

6 Bilder

NPD Aufkleber zerstören bezaubernde, familiäre Wohnidylle in Hufeisensiedlung

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 07.04.2018 | 177 mal gelesen

Schon wieder wurde die bezaubernde, familiäre Wohnidylle Britz zerstört. Am frühen Abend des 07. April 2018 wurden NPD Aufkleber im Akazienwäldchen gefunden.  Einer am Hinweisschild für alle Parkbesucher. Der andere am kleinen, grünen Poller zum Parkweg hin. Wie lange die dort schon klebten, ist vollkommen unklar. Die Aufkleber wurden entfernt, die Polizei sowie der Mbr informiert.

7 Bilder

Das Britzer Baumblütenfest; wie viele Jahre denn noch ? 1

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 03.04.2018 | 282 mal gelesen

Jedes Jahr erlebt die beschauliche Britzer Siedlung das gleiche Spektakel. Rund 40 Schausteller haben ihre Fahrgeschäfte für die ganze Familie aufgebaut. Dazu gehören rasante Fahrgeschäfte, wie Autoscooter und das Breakdance Karussell. Wo viel Licht und Show ist, da ist auch ein langer, großer Schatten. Es wird viel Alkohol geboten, u.a. Bier und Obstwein. Muss das sein ? So gehört zur Wahrheit dazu, das hier...

4 Bilder

„Schluss mit rechtem Terror in Neukölln – Solidarität mit den Betroffenen“, Demonstration am 21. April 2018

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 31.03.2018 | 141 mal gelesen

Aktionsbündnis Britz | Anwohner*inneninitiative „Hufeisern gegen Rechts“ | Bündnis Neukölln – Miteinander für Demokratie, Respekt und Vielfalt | Bündnis 90/Die Grünen Neukölln | DGB-KV Neukölln | DIE LINKE. Neukölln | Evangelischer Kirchenkreis Neukölln | Falken Neukölln | Föderation demokratischer Arbeitervereine (DIDF) | Galerie Olga Benario | GEW-Neukölln | Grüne Jugend Neukölln | HDP Berlin | IG BCE Ortsgruppe Neukölln |...

35 Bilder

Leser Reporter fordert jetzt Tempo Stopper für alle ausgewiesenen 30er Zonen in Hufeisensiedlung von Neuköllner SPD Bezirkspolitik. Sie scheiterte vor 4 Jahren schon einmal daran.

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 28.03.2018 | 91 mal gelesen

Warum dauert es ganze 4 Jahre bis die SPD Neukölln Abteilung 9 Hufeisensiedlung- (Zuständigkeit) tätig wird ?!  Bereits am 10. Februar 2018 veröffentlichte der Autor seinen Artikel zur täglichen katastrophalen, aktuellen Verkehrslage in der Hufeisensiedlung. Bis heute  -wir haben nun schon April 2018-  hat sich nichts geändert. Noch immer kommen dem Autoren immer wider rasende PKWs / rasende LKWs mit Tempo 50...

2 Bilder

Eine besondere Sommer-Liaison - Hamburger Jazzband konzertiert mit Berliner SinfonieOrchester

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 28.03.2018 | 23 mal gelesen

Eine ungewöhnliche und einzigartige Musikmischung erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer sowohl in Hamburg als auch in Berlin bei den gemeinsamen Konzerten der Fishhead Horns Big Band und des SinfonieOrchesters Tempelhof. Eröffnet wird das Konzert mit der bekannten Peer Gynt Suite Nr. 1 (Opus 46) + Nr. 2 (Opus 55) von Edvard Grieg, die von dem seit über 60 Jahren besehenden Ensemble von Musikliebhabern aus Berlin...

6 Bilder

Ehrenamt Tag: "Berlin sagt Danke". Klassik-Kurz-Konzert im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 25.03.2018 | 22 mal gelesen

"Danke". Das ganz einfache fünf-Buchstaben-Wort ist fast nirgendwo mehr zu hören. Einmal im Jahr muss das jedoch hörbar sein. Dafür gibt es den Tag des Ehrenamtes ; dieser war am Sonntag, den 25. März 2018. An so manchen Orten gab es die Möglichkeit, sich als Ehrenamtliche / Ehrenamtlicher kostenlos, zum Teil mit Anmeldung, verwöhnen zu lassen. Der Autor lies sich im Saal vom Abgeordneten Haus Berlin mit Klassik...

4 Bilder

Gegendemonstration zu Nazi-Kundgebung in Potsdam fand statt am 18. März 2018

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 18.03.2018 | 63 mal gelesen

Der Autor kam zwar hier zu spät , kann jedoch dennoch Fotos  online setzen. Für eine Berichterstattung verweist er jedoch auf die aktuelle, professionelle Tagespresse in Potsdam.  

51 Bilder

Mehrere Tausend Teilnehmer gegen AfD und deren Rassismus in Mitte unterwegs

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 17.03.2018 | 69 mal gelesen

Eisiger Wind im Sonnenschein war am Samstag, dem 17. März 2018 kein Hinderungsgrund für Die Grünen, das Bündnis gegen Rassismus, die Linke, sowie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Sie alle versammelten sich lautstark am S Bahnhof Potsdamer Platz und zeigten, das die Rechtspopulistische AfD mit Ihrem Rassismus in der Stadt keinen Platz hat. Zum Auftakt sprach u.a. Ferat Kocat. Der Linken Bezirkspolitiker ist eines der...

11 Bilder

Hufeisensiedlung weiterhin couragiert gegen Rechts aktiv, gut so

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 14.03.2018 | 24 mal gelesen

Inmitten von Bilderbuchvorgärten und Denkmalgeschützten Häusern wird  Flagge gezeigt gegen Nazis/ Rechts/ NPD. Die Aufkleber gegen AfD etc. werden jedoch von denen zerstört, die etwas gegen Engagement haben. Das nennt man Einschüchterung. Und die prägt die Siedlung. Aber sie verändert die Wahrnehmung innerhalb der Siedlung. Der nachbarschaftliche Zusammenhalt hat sich verfestigt. Man redet miteinander. Im März  2018...

1 Bild

21. März 2018, Kundgebung an "Rudower Spinne", Internationaler Tag gegen Rassismus

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 14.03.2018 | 70 mal gelesen

Für die vielfältige und bunte Gesellschaft bleibt der Kampf gegen den alltäglichen Rassismus eine Herausforderung. Der internationale Tag gegen Rassismus bietet die Gelegenheit, gegen Rassismus Gesicht zu zeigen. Ab 17:00 Uhr  findet aus diesem Grund eine Kundgebung statt. Neuköllner Straße Ecke Großziethener  Chaussee.  Es sind vor Ort die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland, der Türkische Bund in...

2 Bilder

Das ist doch eine widerwärtige Aussage!- Flic Flac Chef Hubertus Wawra im TV Interview

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 12.03.2018 | 180 mal gelesen

Im rbb Magazin zibb gab es am Montag, dem 12. März 2018, einen Bericht zur Freak Show vom Zelt Flic Flac im Programm. In der direkten Live-Schaltung, die komödiantisch angehaucht war, stellte der Reporter zum Schluss  dem Chef von Flic Flac, Hubertus Wawra, auch die kritische Nachfrage ob die Kritik aus der Presse am Werbeplakat überrasched kam, oder gewollt war. Das Hitler-Double ist ja neben Marilyn Monroe auf den...

3 Bilder

Bronze Gedenkfigur für erschossenen Burat Bektas kommt

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 11.03.2018 | 36 mal gelesen

Es ist ein Mahn-Zeichen:  Wer erschoss Burat Bektas ? In einem Monat wird es unübersehbar sein: Eine zwei Meter hohe Skulptur aus Bronze wird in direkter Nähe des Tatorts an den bis heute unaufgeklärten Mord an Burak Bektaş erinnern. Die Initiative für die Aufklärung des Mordes an Burak Bektaş kritisiert seit Jahren, dass die Ermittlungsbehörden Parallelen zum NSU und Rassismus als möglichem Tatmotiv nicht...

4 Bilder

Rassismusvorfall auf Kinderspielplatz in Britz

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 11.03.2018 | 41 mal gelesen

An der Eingangstür vom Kinderspielplatz an der Teterower Str. Ecke Fritz-Reuter-Allee im Akazienwäldchen wird die Frühlingsidylle zerstört.  So das es zu sehen ist, haben unbekannte hier die Hassbotschaft Türken Raus geschmiert. Der Autor meldet  auch diesen Fall der Polizei und dem mbr. Und wird diesen Fall weiterverfolgen.