offline

Sebastian Haße

295
Startpunkt ist: Britz
295 Punkte | registriert seit 17.06.2015
Beiträge: 54 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Niemals lasse ich mich einschüchtern in meinen Berichterstattungen. Die Berliner-Leser-Reporter-Tätigkeit ist für mich persönlich ein tolles Ehrenamt.
12 Bilder

Afd Politiker Andreas Wild störte ungehindert mit Parteimitgliedern das Rudower Demokratiefest mit Provokationsbesuch

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 19.06.2017 | 1726 mal gelesen

Am Sonntag, dem 18. Juni 2017 fand das "Rudower Demokratiefest " statt bei herrlichen 30 Grad auf dem Schulhof der alten Dorfschule Rudow in der Straße Alt-Rudow . Veranstalter war das Aktionsbündnis Rudow für Demokratie und Toleranz gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit. Es wurden Tänze und Musikbeiträge geboten. Fr. Dr. Giffey hielt hier Ihre Eröffnungsrede. Wenige Minuten zuvor sorgte die...

Afd Veranstaltung im Rathaus Neukölln wurde durch Frau Giffey verhindert

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 14.06.2017 | 87 mal gelesen

Durch vehementen, demokratischen, friedlichen Widerstand wurde die Afd am 08. Juni 2017 die Tür gesetzt. Mit Andreas Wild wollte auftreten. Aufhänger sollte diesmal „Drogenpolitik und Kriminalität“ sein. Die Hetzereien des Andreas Wild sind bekannt. Zum Beispiel: „In Neukölln halte ich gewalttätige Auseinandersetzungen für möglich. Die Leute, die zu Deutschland gehören, und diejenigen, die nicht zu Deutschland gehören,...

14 Bilder

Zeichen gesetzt gegen IS-Terror: Karneval der Kulturen 2017; jetzt erst Recht!

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 05.06.2017 | 33 mal gelesen

Gerade nach dem jüngsten, perfiden Anschlag des IS in London feierte der Karneval der Kulturen seit letztem Freitagnachmittag das Leben. Höhepunkt war der Karnevalsumzug am Pfingstsonntag. Noch bis heute Abend, dem 05. Juni 2017 wird ausgelassen weiter getanzt. Somit setzte das Fest und auch der Umzug jeweils sein Politisches Zeichen und gedachte so London. Denn jetzt wegen Angst vor weiteren IS Anschlägen zu Hause zu...

Kamera von Berliner-Leser-Reporter auf Straßenfestauftakt vom Karneval der Kulturen zerstört 1

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 02.06.2017 | 34 mal gelesen

Eigentlich sollte an dieser Stelle ein aktueller Artikel mit Fotos veröffentlicht werden über das Highlight in Berlin zu Pfingsten 2017. Rund um den Blücherplatz findet ja ab jetzt bis Sonntag das Straßenfest zum Karneval der Kulturen statt. Er steht für ein umsichtiges, friedliches Miteinander und richtet sich gegen Hass. Der Autor stellte sich für seine Foto-Reportage auch persönlich am Infostand den...

15 Bilder

Kann man Klassik frühstücken ?

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 29.05.2017 | 16 mal gelesen

Klassik frühstücken geht. Im Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt zur Mozart-Matinee um 11 Uhr. Vorher gibt es ein warmes Freigetränk sowie einen Croissant. Diesen Service ermöglicht der Haus-Caterer Mosaik-Services. Nach dem "Petit Déneuner" begibt sich der Gast bei freier Platzwahl in den großen Konzertsaal. Hier gibt es heute Werke von Joseph Haydn (1732 bis 1809), "Ariadne auf Naxos" -Kantate für Mezzosopran und...

4 Bilder

Grafitti-Sprayer zerstörten teuren U-Bahnhof Blaschkoallee

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 22.05.2017 | 28 mal gelesen

Seit bald einer Woche fällt es auf. Die abstoßende Schmiererei an den teuren Wandkacheln. Ein Wunder ist, das die teuer erstellten und mit Herzblut gestalteten Kachelfotos nicht zerstört sind. Diese zeigen die wunderschöne Hufeisensiedlung. Wer entfernt den teuren Sachschaden?

8 Bilder

Das Weltkulturerbe, die Hufeisensiedliung, schreit nach Frau Giffey wegen Müll-Platz-Skandal

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 22.05.2017 | 91 mal gelesen

Es ist hier unerträglich für die Anwohnerinnen und Anwohner ihren Hausmüll zum Müllplatz zu bringen. Der Grund stinkt zum Himmel: Die Containervorrichtungen, in denen die Müllcontainer festverschlossen sind, wurden schon wider mit brachialer Gewalt aufgebrochen. Der Müll fliegt nun durch die gesamte Stavenhagener Str. und die zuständige Deutsche Wohnen scheint das allgegenwärtige Problem zu ignorieren. Wann greift die...

31 Bilder

Ride Of Silence Demonstration startete am Brandenburger Tor

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 18.05.2017 | 65 mal gelesen

Um an die Rad Toten im Straßenverkehr aufmerksam zu machen radelten schweigend mehrere Teilnehmer am 17. Mai 2017 vom Brandenburger Tor in Richtung Siegessäule durch den Bezirk Moabit und dann auf ausgewiesenen Straßen in Polizeibegleitung zur Schweigeminute vor das Rote Rathaus. In Berlin haben es Radfahrer besonders schwer mit den Autofahrern als Konkurrenz im Rücken.

17 Bilder

Protestkundgebung im Schillerkiez gegen die Afd

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 16.05.2017 | 100 mal gelesen

Am frühen Dienstagabend, dem 16. Mai 2017 fand von 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr die bereits durch Plakate angekündigte Protestkundgebung statt. Hintergrund war die bereits im Vorfeld abgesagte Podiumsdiskussion von der Zeitung Kiez und Kneipe mit dem Afd Politiker Andreas Wild. Es fanden sich von der Antifa etwa 40 Teilnehmer friedlich zusammen. Es kam die ganze Zeit zu keinen einzigen Auseinandersetzungen. Die Initiative...

9 Bilder

Was denkt sich ebaykleinanzeigen aktuell eigentlich dabei?

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 15.05.2017 | 26 mal gelesen

Er fällt auf. Wenn man mit offenen Augen bei Facebook ist. Er fällt auf. Wenn man mit offenen Augen in der UBahn herumfährt. Er fällt auf. Wenn man dann noch an so manche Fensterscheiben schaut. Er fällt auf. Der aktuelle, bunte Anzeigenspruch für Ebaykleinanzeigen. -Wie Mauerpark nur ohne Karaoke- Der ist jedoch so heftig das inzwischen nicht nur der Gründer vom Mauerparkkaraoke bei Facebook fragt, was das...

2 Bilder

Berliner-Woche Reporter Live im Radio Fritz Studio Kreuzberg bei DJ Karla Kenya

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 14.05.2017 | 32 mal gelesen

Langweilig wird's im Radio nie. Auch nicht am Samstagabend. DJ Karla Kenya sorgt mit ihrer sympathischem, charmanten Stimme für jede Menge Unterhaltung. Dazu lädt Sie sich immer wieder interessante Gäste in die Live Show ein. Heute (13. Mai 2017) sind's girlsnightout mit DJ PAM BAM & MINCO (Quelle: Facebook Seite von DJ Karla Kenya vom 13. Mai 2017). Gesendet wird live aus der Baumhausbar im Musik & Frieden. Wer mag,...

5 Bilder

Berliner Leser-Reporter hackt nach im Skandal in Britz im Park am Buschkrug

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 13.05.2017 | 45 mal gelesen

Am 24. Februar 2017 Titelte der Reporter: Skandal in Britz im Park am Buschkrug. Hintergrund war ein Hackenkreuz. Geschmiert auf ein Holzbalken eines Turngerätes. Tenor des Artikels damals war es, das entfernen zu lassen. Heute , am 13. Mai 2017, stellt der Reporter erschreckenderweise fest, das das Hackenkreuz noch zu sehen ist. Und stellt an die Bezirksbürgermeistern Fr. Giffey die Frage: Wann Sie das und die anderen...

19 Bilder

Wo bleibt der Schutzzaun vor Französischem Gymnasium gegen die Huren von der Kurfürstenstraße?

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 13.05.2017 | 59 mal gelesen

Es gab vor einiger Zeit den Aufschrei in Berlin. Die Schülerinnen und Schüler vom Französischem Gymnasium in der Defferlingerstraße sollen den Anblick von benutzten Kondomen sowie Spritzen nicht weiter ertragen müssen. Der Schulleiter selbst bat die Politik um Hilfe und verhandelt seither. Es geht konkret um den Schutzzaun. Dieser soll helfen Huren vom Schulgelände fern zu halten vom Schulgelände. Den Anblick von...

3 Bilder

Warum sagt die Zeitung Kiez und Kneipe nun weitere demokratische Podiumsdiskussionen ab ?

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 13.05.2017 | 44 mal gelesen

Nach heftiger Gegenwehr bis hin zu Einschüchterungen der Redaktion Kiez und Kneipe haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, auch die in Zukunft geplanten demokratischen Podiumsdiskussionen nicht stattfinden zu lassen. Hierzu gehören CDU, SPD, Bündnis90/Die Grünen, Die Linke, FDP. Hintergrund ist die nach heftigem Anwohnerwiderstand abgesagte Podiumsdiskussion mit Andreas Wild von der Afd im Café Schillers....

4 Bilder

Die echten Musik-Talente gibt es nicht bei DSDS sondern in Berlins U-Bahn

Sebastian Haße
Sebastian Haße | Britz | am 13.05.2017 | 18 mal gelesen

Wer mit offenen Augen in der U-Bahn unterwegs ist wird schnell merken, wie viele Musiker hier tagtäglich in den Wagon mit einsteigen und ihr Stück einfach anfangen zu spielen. Das, was dann geliefert wird, ist einfach mal viel genialer und allemal Talentierter als Dieter Bohlens egoistische One-Man-Show DSDS. Also, vielleicht kommen Sie ja auch bald in den Genuss der hier abgebildeten Musiker. Einfach mal die Augen...