Aus dem Feuer gerettet

Britz. Polizei und Feuerwehr haben am Sonntag, 2. März, eine 76-jährige Frau aus ihrer brennenden Wohnung gerettet. Nachbarn des Mehrfamilienhauses in der Gutschmidtstraße hatten das Feuer im Erdgeschoss bemerkt und gegen 9.15 Uhr Polizei und Feuerwehr alarmiert. Die Mieterin kam mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.