Fest in der Hufeisensiedlung

Britz.Nach dreijähriger Bauzeit ist die gartendenkmalpflegerische Umgestaltung der öffentlichen Bereiche in der Hufeisensiedlung fast abgeschlossen. Aus diesem Anlass lädt die Abteilung Bauwesen des Bezirksamtes Interessierte am 21. Juni von 15 bis 17 Uhr zu einem Einweihungsfest mit Kaffee und Kuchen auf dem Vorplatz an der großen Freitreppe ein. Im Rahmen des Investitionsprogramms "Nationale Unesco-Welterbestätten" wurden seit November 2010 der Hufeisenteich und die Grünanlage sowie die Mittelinsel Hüsung mit ihren Wegen unter gartendenkmalpflegerischen Gesichtspunkten saniert. Auf einem Rundgang vom Vorplatz zum Hüsung können Besucher des Festes die Neuerungen bestaunen.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.