Filmklassiker und Romanzen

Britz. In seiner Reihe "Klassiker des Stummfilmkinos mit Livemusik" zeigt das Schloss Britz am 26. April um 19 Uhr im Kulturstall "Richard Wagner" von Carl Froehlich aus dem Jahr 1913. Anlass ist der 200. Geburtstag des komponisten. Der Eintritt beträgt acht, ermäßigt fünf Euro. Erstmalig präsentiert das Schloss am 27. April das "Syrinxtrio" mit Barbara Hill (Flöte), Wolfgang Bensmann (Fagott) und Daniela Miron am Klavier. Das Ensemble spielt Werke aus drei Jahrhunderten mit Kompositionen von Vivaldi, Händel, Rasetti, Torriani, Menzel, Hurlstone, Krakamp, Donizetti und Bizet. Das Konzert im Festsaal des Schloss Britz in Alt Britz 73 beginnt um 19 Uhr. Karten kosten zwölf, ermäßigt sieben Euro, Tickets unter 60 97 92 30.


Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.